Bewerbung zweite Ausbildung

Anmeldung zum zweiten Training

Ich möchte eine zweite Ausbildung zum Bürokaufmann absolvieren. Anwendung der zweiten Ausbildung. Brauchen Sie Tips! Foren Finanz & Karriere

Hallo, ich bin über Google auf dieses Diskussionsforum aufmerksam geworden und erhoffe mir hier einige nützliche Hinweise für meine Bewerbung. Ich bin sozusagen nicht so schöpferisch und mein Bewerbungsschreiben hat mich bisher nicht überzeugen können ich habe bereits im Bewerberforum gesucht, aber auch dort habe ich noch keine nützlichen Hinweise dazu vorzufinden.

Mein Anschreiben: Sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen, ich habe auf Ihrer Website mit grossem Interresse erfahren, dass Sie ab dem 01.08.2012 einen Ausbildungsplatz für Bürokaufleute einnehmen werden. Aus den beiliegenden Unterlagen geht hervor, dass ich bereits eine Ausbildung zum XY absolviert habe. Weil mir die Industrie wenig Perspektiven gibt und mein fachliches Engagement jetzt im gewerblichen Sektor liegen, möchte ich eine zweite Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation durchlaufen.

Es macht mir sehr viel Spaß, im Kollektiv zu arbeiten, aber auch in der individuellen Arbeit verstehe ich mich sehr gut. Meine beiden Söhne werden ab Mitte 2012 vom Kita und im Falle einer Krankheit von meiner Gastfamilie betreut, so dass ich ein pünktlicher und zuverlässiger Mitarbeiter bin. Ich würde mich sehr über eine Einladungen zu einem individuellen Gespräch nachfragen.

Hallo, "Ab Mitte 2012 werden meine beiden Kleinen vom Vorschulkindergarten und im Falle einer Krankheit von meiner Gastfamilie betreut, so dass ich ein pünktlicher und zuverlässiger Mitarbeiter bin. "Ich würde mich sehr über eine Einladungen zu einem individuellen Gespräch nachfragen. "In beiden Faellen lasse ich den Subjunktiv aus: "damit ich ein puenktlicher und zuverlaessiger Mitarbeiter bin" "ueber eine Einladungen.... Ich bin sehr zufrieden". Andernfalls wuerde ich vielleicht noch zustaendig sein, ob ich herausfinden kann, wer fuer die Antragsbearbeitung zustaendig ist und statt "Sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen" eine persoenliche Gruessungsansprache waehlen.

"â??Ich bin sehr zuverlÃ?ssig und genieÃ?e die Arbeit im Kollektiv, aber ich kann mich auch in der individuellen Arbeit sehr gut verstehen. "Sie beziehen sich hier wohl auf das von mir erwähnte Trainingsprofil, das grob wie folgt lautet: "Wir sind auf der Suche nach einem verlässlichen Trainee für ..... wer ist verantwortlich, ...." und haben Ihre individuellen Fähigkeiten eingebracht?

Alles in allem ist es fließend und ich empfinde Ihr Bewerbungsschreiben als erfolgreich. Für mich (aber ich bin kein Spezialist!!!!!!!!!!!!) spielt es eine Rolle, ob Sie sich um einen Lehrplatz oder ein Jobangebot bewerben und Ihr Bewerbungsschreiben für einen Lehrplatz ist das gleiche wie das, was wir unseren Studenten (mit Hilfe verschiedener Bildungseinrichtungen) vermitteln.

Mehr zum Thema