Bewerbung Umschulung Altenpfleger

Antrag auf Umschulung der Altenpflegerin/des Altenpflegers

Was muss ich bei der Bewerbung beachten, indem ich mir sage, dass ich mich noch in diesem Jahr um einen Ausbildungsplatz (Umschulung) zur Altenpflegerin bewerben kann. Um ein Leben führen zu können, interessiere ich mich für einen Beruf als Altenpflegerin oder in der Altenpflege werden mehr Menschen gesucht als bewerben, so dass ich keine Probleme habe, einen Job zu bekommen.

Beantragung von Bewerbung von_a_school oder_company_retraining

Ein schulisches oder betriebliches Umschulungsprogramm kann eine gute Gelegenheit für Sie sein, sich professionell umzustellen, sich weiterzubilden oder ins Arbeitsleben zurückzufinden. Für die Bewerbung um einen Umschulungskurs sind die gleichen Punkte zu berücksichtigen wie bei der Bewerbung um eine neue reguläre Stelle. Ein Bewerbungsdossier umfasst in der Regel ein Bewerbungsschreiben, einen tabellarischen Überblick, Arbeitszeugnisse und alle Qualifikationen oder Diplome, die Sie möglicherweise erworben haben.

Damit die Bewerbungsunterlagen klar sind, sollten Sie Unterlagen vermeiden, die für die von Ihnen gewünschte Position nicht von Bedeutung sind. Die Bescheinigung Ihres Abiturzeugnisses ist nicht erforderlich, z.B. wenn Sie bereits über einen beruflichen Abschluss und Praxiserfahrung oder andere Abschlüsse verfügt. Die Bewerbungsunterlagen dienen dazu, Ihre bisherige berufliche Laufbahn, Ihre besonderen Fähigkeiten und Ihre individuelle Leistungsbereitschaft kurz und prägnant zu beschreiben.

Für Ihren Antrag auf Umschulung im Laufe des Texts haben wir einige Muster zur Verfügung gestellt. Bei der Jobsuche und der Einreichung Ihrer Bewerbung achten Sie auch darauf, welchen Weg Ihr bevorzugter Arbeitgeber bevorzugt: eine Bewerbung per E-Mail oder per Post? Auch wenn dies für die Zusammensetzung der Dokumente keinen Einfluss hat, sollten Sie als Bestimmungsort für Ihre Bewerbung keine Anschrift verwenden, die für Anfragen vergeben wird.

Ebenso wichtig sind die erwähnten Antragsfristen. Achten Sie darauf, dass Sie sich daran halten in Zweifelsfällen erkundigen, ob Sie befürchten, dass eine Postbewerbung nicht pünktlich ankommt oder ob Sie sich nicht sicher sind, ob die Anzeige noch auf dem neuesten Stand ist. Bei einer schriftlichen Bewerbung brauchen Sie in der Praxis in der Tat einen Bewerbungsordner.

Es ist zwingend erforderlich, dass Sie diesen Vermerk befolgen. Die Anwendungsmappen sind in unterschiedlichen Größen und Größen erhältlich. Dreigeteilte Anwendungsportfolios geben einen raschen Einblick, sind aber sonst etwas umständlich. Achten Sie auf eine gleichbleibende Bildqualität oder benutzen Sie besondere Anwendungsordner. Wenn Sie eine Bewerbung per E-Mail versenden möchten, ist es am besten, sie als File im PDF-Format zu versenden.

Oftmals wird auch die Email mit Ihrer Bewerbung vernachlässigt: Es spielt keine Rolle, ob Sie den kompletten Brieftext in die EMail einfügen. Wenn die Bewerbung nur an eine generelle Email-Adresse oder an einen Büroangestellten oder Sekretär geht, sollten Sie dies unterlassen. Ansonsten sollte Ihre Post folgendermaßen strukturiert sein: Sehr geehrte Frau/Herr X, im Anhang schicke ich Ihnen meine Unterlagen für eine (eventuell ausgeschriebene) Umschulung auf (Berufsbezeichnung).

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne per Telefon oder E-Mail zur Seite. Dabei ist es von Bedeutung, dass die gewählte Schrift für die ganze Anwendung einheitlich verwendet wird. Linksgerichtete Textpassagen sind für den Lesenden in der Praxis meist besser verständlich und übersichtlich. Die Wahl, ob eine Betriebs- oder Schulumschulung für Sie in Betracht kommt, richtet sich nach Ihrer Lebensumstände, Ihren Präferenzen und Ihren Begabungen.

Die Umschulung eines Betriebes erfolgt überwiegend in der praktischen Anwendung vor Ort - der Schulbesuch ist beabsichtigt und zu empfehlen, aber nicht zwingend. Wenn z. B. der umschulende Beruf mit Ihrer Vorqualifikation vergleichbar ist, kann die Praxisarbeit ausreichen. Sie können sich z. B. zum Kaufmann für Büromaschinen ausbilden und zum Kaufmann für Büromaschinen ausbilden bzw. weiterbilden werden. Es ist jedoch unerlässlich, dass Sie die Finanzierungsfragen im Voraus abklären.

Grundsätzlich sind die Betriebe nicht gewillt, Ausbildungsbeihilfen an Umschüler zu gewähren. Dabei ist die Klarstellung der Kostentragung von Bedeutung und sollte in Ihrer Bewerbung genannt werden. Gerne stehen wir Ihnen vorab beratend zur Seite und beginnen Ihre Anwendungsphase mit zuverlässigem Wissen. Welche Dinge bringst du mit und was motiviert dich zur Umschulung?

Achten Sie darauf, dass Sie darauf verweisen. Für das Unternehmen fallen keine unmittelbaren Ausgaben an, da Ihr Existenzminimum an anderer Stelle abgesichert ist, aber Ihre bisherige Erfahrung kann nützlich sein und Ihnen dazu verhelfen, sich rascher mit dem Thema vertraut zu machen und selbständig zu arbeiten. Im Mittelpunkt einer Unternehmensumschulung steht die praktische Tätigkeit.

Ihr bisheriger Werdegang ist daher besonders bedeutsam und sollte bereits im Bewerbungsschreiben aufscheinen. In folgendem Beispiel eines Umschulungsantrags möchte sich eine Ärztin oder ein Arzthelfer professionell weiterentwickeln und beantragt die Umschulung zum Bürokaufmann in einem Rehabilitationszentrum. Liebe Frau/Mr. X, in meiner früheren Arbeit als Ärztin habe ich bereits einen großen Erfahrungsschatz in der Gestaltung von Arbeitsprozessen, der Postverarbeitung, der Praxisorganisation und im Kontakt mit Patientinnen und Patientinnen sowie Krankenversicherungen gesammelt.

Damit beantrage ich die von Ihnen vorgeschlagene Umschulung zum Kaufmann für Bürowelt. Meine Umschulungsfinanzierung ist bereits gesichert durch (....). Ein Umschulung ist für Sie einfacher, wenn sie Ihrem bisherigen Berufsstand ein wenig näher kommt und Sie gute Gründe haben, den Willen zur persönlichen Entwicklung zu unterstützen.

Aber auch ein Freizeitbeschäftigung oder reines Brancheninteresse kann den Bedarf an einer Umschulung in Ihrem gewünschten Betrieb begründen. Wenn Sie ein Unternehmer überzeugt, wird es auch für Sie einfacher sein, eine Bewerbung zu schreiben. Also informiere dich im Voraus über das Untenehmen und schreibe die von dir angesprochenen Themen auf: Themenbereich, spezielle Themen, Zusammenarbeit, eigene Erfahrung mit dem Untenehmen, eine namhafte Hochschule, etc.

Die klassischen Berufsgruppen für eine Schulumschulung sind Altenpfleger und Erzieher.

Beantworte dir zunächst ehrlich die Fragen zur Schulmotivation: Magst du die Kinderarbeit sehr oder bist du gut mit älteren Menschen? Wer sich dieser Aufgabe wirklich gewachsen fühlt, sollte dies in seiner Bewerbung hervorheben. Erfahrung mit Kinder ist ein weiterer Pluspunkt.

Beispiel für einen Antrag auf Umschulung: Sehr geehrte Frau/Herr X, durch regelmäßige Babysittertätigkeit und den regelmäßigen Kontakt mit den Schülern bin ich mir gewiss, dass ich den Berufsstand eines staatlichen Erziehers lernen möchte. Durch die Zusammenarbeit mit den Kleinen kann ich meine Schaffenskraft, meine Offenheit und mein pädagogisches Engagement einbringen.

Aus meiner Aktivität in der Schülercoaching und Urlaubsbetreuung ergeben sich weitere Erkenntnisse in der Kinderarbeit. In meiner früheren Laufbahn als Restaurantfachmann war ich oft für die Planung von Arbeitsabläufen, die Koordination von Tätigkeiten und die Vorbereitung und Weiterverfolgung des Tagesgeschäfts zuständig. Aufgrund meiner bisherigen Berufs- und Privaterfahrung bin ich überzeugt, dass ich als Erzieher sehr gut gerüstet bin und würde mich freuen, diesen Weg an Ihrer Hochschule zu gehen.

Übrigens ist die finanzielle Ausstattung meiner Umschulung bereits durch (....) abgesichert. Sollten Sie sich in Ihrem Antrag auf eine Umschulung für ein Deckblech entschließen, sollte auch das Thema "Antrag auf eine Umschulung für...." darauf erwähnt werden. Die Lebensläufe sollten zeitlich die vorangegangenen Phasen Ihrer fachlichen Weiterentwicklung wiedergeben. Natürlich richtet sich der Anwendungsbereich nach Ihren Vorerfahrungen, aber auch hier können Sie das Wichtigste zusammenfassen.

Weil die Umschulungsgründe vielseitig sind und sich eine neue Karriere manchmal erheblich von der vorherigen unterscheiden kann, ist es wichtig, Ihre individuellen Fähigkeiten präzise zu hinterfragen - jeder einzelne kann für Ihre zukünftige Entwicklung nützlich sein. Damit zeigt man vor allem, dass man sich mit dem Ausbildungsberuf beschäftigt hat und weiß, was wichtig ist.

Weil der CV neben dem Begleitschreiben der bedeutendste Teil Ihrer Bewerbung für ein Umschulungsprogramm ist, ist besonders darauf zu achten. Also musst du dich an die Wahrhaftigkeit halten. Selbstverständlich sollte Ihr Bewerbungsschreiben immer in der Nähe Ihres sprachlichen Ausdrucks liegen, aber es gibt immer noch einen Unterscheid zwischen schriftlicher und mündlicher Ausdrücke.

Übernehmen Sie jedoch nicht ohne weiteres die Textbausteine anderer Anwendungen. Bevor Sie Ihre Bewerbung drucken, sollten Sie die Syntax und Schreibweise auf unvorsichtige Fehler überprüfen und dabei darauf achten, dass Sie keine Informationen erneut eingeben oder dass die Daten nicht mit Ihrem CV übereinstimmen. Sie können Anwendungsordner mehrmals verwenden, solange Sie ihre bisherige Verwendung nicht sehen.

Wenn im Rahmen der Bewerbungsaufforderung auf die Verwendung von Anmeldeordnern verzichtet werden soll, ist es ratsam, die Blätter mit einer unauffälligen Klammer (d.h. nicht farbig) zu kombinieren. Selbstverständlich sollte der Kuvert auch richtig gekennzeichnet und gestempelt sein. Mit diesen Tipps sollte einer gelungenen Bewerbung nichts im Wege sein.

Mehr zum Thema