Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Augenoptiker

Anmeldung zur Ausbildung zum Optiker

Bei einer guten Bewerbung handelt es sich fast um eine Eintrittskarte in die engere Wahl der Bewerber für eine Ausbildung zum Augenoptiker oder einen Job. Antrag auf Ausbildung zum Augenoptiker: Kostenlose Vorlagen zum sofortigen Download verfügbar.

Anmeldung zur Ausbildung zum Augenoptikergesellen

Meine sehr geehrten Kolleginnen und Kollegen, ich habe vor kurzem Ihre Filiale in.... besucht, weil ich eine Ausbildung zum Optiker suche. Sie haben mich sehr herzlich begrüßt und mich in einer fachkundigen Konsultation ausführlich über die Stelle und das Bewerbungsverfahren informiert. Gerne stelle ich Ihnen meine Unterlagen zur Verfügung.

Danach möchte ich in Ihrem Unternehmen den Berufsstand eines Optikers ausbilden. Wie in der Schulzeit werde ich während meiner Ausbildungszeit die gesamte Arbeit mit Sorgfalt, Gewissenhaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein ausfüllen. Aber ich will bis zum Trainingsbeginn nicht stillstehen und werde daher die Sommerferien im kommenden Jahr dazu benutzen, ein einstündiges Berufspraktikum in Ihrer Filiale in Weisswasser zu machen.

Um sich von meiner Begabung zu vergewissern, mache ich gerne einen Begabungstest und würde mich freuen, danach zu einem Interview eingeladen zu werden.

Berufsausbildung zum Augenoptiker

Wir haben eine Bewerbung verfasst, aber ich bin mir nicht ganz so sicher, ob alles gut ist, wie ich es verfasst habe. Lieber Mr. xyz, auf unserer Website Gespräch unter xx.xx.20xx erzählten sagen Sie mir, dass Sie wahrscheinlich im Jahr 20xx einen Praktikanten einstellenwerden. Für diese Position möchte ich mich gerne bei Ihnen anmelden und Ihnen die besprochenen Unterlagen zusenden.

Ich habe im Jahr 20xx ein Schülerpraktikum bei einem Augenoptiker gemacht. Seither ist mir für davon überzeugt, dass ich Augenoptiker werden möchte. Obwohl mir das Praktikum sehr wenig Erfahrungen im Kundenkontakt gebracht hat, bin ich mir bewusst, dass mir das ebenso viel Spaß machen wird wie die Werkstattarbeit.

Ich mag in der schulischen Ausbildung die Fächer Mathe, Psychologie und die Sprachen Deutsch und Französisch sehr. Während meiner ganzen Schullaufbahn hatte ich viel Spaß am Thema Bildende Künste, in dem ich auch eine Ehre der Großstadt XZY erhalten habe, das sagt Spaà mein Kreativität. Darüber hinaus konnte ich in der schulischen Ausbildung grundlegende Kenntnisse in der Computerwissenschaft erwerben.

Ich habe nach meiner Lehre den Drang, Optik zu erlernen.

Mehr zum Thema