Bewerbung Lebenslauf

Anwendung Curriculum Vitae

bei der Bewerbung als Eventmanagement-Assistent Erstellen Sie einen überzeugenden Lebenslauf für Ihre Bewerbung bei der Bundeswehr. Der Engpass, den Ihre Bewerbung durchlaufen muss, ist die Personalabteilung, und Ihr Lebenslauf ist derjenige, der Sie durch die Bewerbung führt. Ihre Bewerbungsunterlagen sind eine Art Kleidung, so etwas wie ein Outfit: Wenn sich viele Menschen um einen Job bewerben, sind gute Dokumente die um und auf:.

Einen japanischen Lebenslauf - so schreiben Sie ihn!

In Japan benötigen Sie für jede Anwendung einen so genannten Umweg ("rirekisho") (???, ?????). Obwohl diese Formulierung oft als Japanisch Lebenslauf interpretiert wird, entspricht sie diesem Begriff nicht ganz, da es einige inhaltliche und strukturelle Differenzen gibt. Um sich in Japan zu beworben, ist es daher notwendig, dass Sie diese Besonderheiten und die Erwartungen an ein Rirekishos kennen - sowohl inhaltlich als auch formal.

Zuerst einmal ist es von Bedeutung zu wissen, dass alle Rirekishos fast identisch gebaut sind und dass es kaum optisch unterschiedliche Merkmale gibt. In Japan kann man nicht wie in Europa den eigenen Lebenslauf entwerfen, sondern sollte sich immer an die Modelle anlehnen. Eine japanische Zusammenfassung hat zwei verschiedene Unterseiten, wie im Foto ersichtlich.

Aber auch in Japan wird es immer häufiger, das Rirekishos mit Programmen zur Textverarbeitung zu füllen und elektronisch zu verschicken. Dabei ist es ratsam, die Vorgaben in der Stellenanzeige sorgfältig zu berücksichtigen. Es ist auch darauf hinzuweisen, dass Daten im System des Japaners ?? (??, ??) gespeichert werden sollten. Das Jahr, in dem wir uns in der gegenwärtigen ära des jap nischen Imperators wiederfinden, wird als das Jahr angegeben.

Im Jahr 2017 sollte Heisei (??, ????) 28 sein, genannt nach dem Motto des heutigen Kaisers Akihito - "Verwirklichung des Friedens". Geben Sie im oberen Bereich Ihres Lebenslaufes in Japan zunächst Ihren Vornamen, Ihr Geburtsdatum, das Geschlecht, Ihren Wohnsitz (und ggf. eine Kontaktadresse), Ihre Telefon- und Mobiltelefonnummer, Ihre Telefaxnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein.

Geben Sie Ihren Nachnamen nach dem jap nischen Schema ein, d.h. Name vor dem Vornamen. Für den Titel wird empfohlen, neben der gewöhnlichen Rechtschreibung auch eine Transkription auf hiragana oder catakanain der Furigana-Abteilung einzugeben. Im gewohnten Lebenslauf Japans finden Sie nun einen Abschnitt für Ihre Ausbildung: ?? (?????, gakureki). Danach geben Sie den Ort, den Schulnamen und die Schulart an, woraufhin Sie angeben, ob es sich um einen Schuleintrag - ?? (??, ??) - oder einen Hochschulabschluss - ?? (??, ?? ??) handelt.

Geben Sie in zwei Linien an, wann Sie mit der Arbeit in einem Unternehmen angefangen haben und wann Sie gegangen sind. In der Regel ist es auch gebräuchlich, kurz darzulegen, warum Sie ein Unternehmen verließen. Notieren Sie sich immer den vollständigen amtlichen Firmennamen, einschließlich der Art der Gesellschaft, z.B. GmbH.

Der nächste Baustein behandelt weitere Qualifizierungen - menkyo (??, ????) - und Lizenzierung - shikaku auf ??, ???). Die Eintragung des Antragsgrundes - ??? (????, ????) - ist wohl der anspruchsvollste Teil des Lebenslaufes in Japan. Damit Ihre Bewerbung gut begründet werden kann, sollten Sie erklären, warum Sie die Anforderungen der Stellenanzeige erfüllen.

Beschreiben Sie auch, wie Sie in die Merkmale des Unternehmens passen. Anhand dieser Informationen ist Ihr Lebenslauf in Japan komplett und kann versendet werden. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihren Anwendungen!

Mehr zum Thema