Bewerbung für Ausbildungsplätze

Lehrstellenbewerbung

Start jährlich im Februar und August. Sammeln Sie einen schriftlichen Antrag. Ein gültiger Schulabschluss ist Voraussetzung für den Ausbildungsbeginn. Bewerbungen und Fragen zur Ausbildung richten Sie bitte an:. Bei einer guten Bewerbung ist der nächste Schritt zu Ihrer Ausbildung getan.

Anmeldungen werden nur online entgegengenommen.

Trainingsdetails

Wollen Sie mehr über die Einstiegsmöglichkeiten für Studenten in einem großen Unternehmen nachlesen? Haben Sie sich gefragt, wie Ihre Bewerbung aussieht? Sämtliche Infos zu einer erfolgreichen Bewerbung findest du hier! Gerne erwarten wir Ihre komplette Online-Bewerbung inklusive Bewerbungsschreiben, Curriculum Vitae, Schul- und Praktikumsbescheinigungen. Unsere Auszubildenden werden von uns begleitet, bis sie den für sie passenden Weg eingeschlagen haben.

6 Schritte zum Training

Schätzen Sie sich selbst und finden Sie heraus, welcher Berufsstand zu Ihren StÃ?rken und Interessensgebieten zÃ? Unser Karriere-Check wird Ihnen dabei helfen. Fragen Sie auch Ihre Bekannten und Angehörigen, welche Vorzüge sie in Ihnen erkennen und welche Berufsgruppen zu Ihnen gehören werden. Werfen Sie einen Blick auf die Berufsgruppen, die Ihnen unser Career Check anbietet, und vergleichen Sie sie.

Finden Sie heraus, welche anderen Berufsgruppen es gibt. Offene Praktika finden Sie in unserer Ausbildungs- und Praktikumsbörse.

Wie Sie sich für ein Praxissemester bewerben, erfahren Sie unter Bewerbung. Wissen Sie, was Ihr Job ist? Schauen Sie sich dann unsere Ausbildungsplatz-Börse für freie Ausbildungsplätze an! Viele M+E Betriebe publizieren dort ihre Trainingsangebote. Durch eine gute Bewerbung ist der nÃ??chste Step zu Ihrer Schulung geschafft. Durch unsere kostenlos herunterladbaren Templates wird die Anwendung definitiv funktionieren!

Mehr als 17.000 Unternehmen ohne Antrag - Deutsches Industrie- und Handelskammertage

Er hob hervor, dass im vergangenen Jahr 17.000 Betrieben keine Bewerbungen für die von ihnen beworbenen Ausbildungsplätze eingegangen seien; 2016 waren es 15.500 Betrieben. "Zusammen mit den Firmen sind wir bestrebt, den Trend umzukehren. "Es ist wichtig, einen größeren Prozentsatz von Schulabgängern für eine Berufsausbildung zu begeistern.

Schließlich war es 2017 nicht nur möglich, trotz sinkender Schulabgängerzahlen wieder mehr Ausbildungsverträge abzuschließen, sondern auch mehr Schulabbrecher und mehr Schulabgänger für eine Doppelausbildung zu begeistern. "Deshalb wünsche ich mir, dass auch Politiker und unsere Kooperationspartner in der Alliance für Aus- und Weiterbildung den Ernst der Situation einordnen.

"Denn auch die Unternehmen, die sich noch bewerben, stehen vor großen Schwierigkeiten, denn: "Die Antragsteller sind nicht immer für den Lehrplatz passend. In Berlin bezeichnete Achim Dercks das angestrebte Ausbildungsziel als "Daueraufgabe", die Durchhaltevermögen und Kooperation mit Berufsbildungspartnern erfordert.

Noch hinderlicher für die Betriebe waren jedoch die ungeklärten Karrierevorstellungen vieler Abiturienten. "Deshalb müssen wir in Deutschland die schulischen und außerschulischen Bildungsangebote der Berufs- und Ausbildungsorientierung optimieren und weiterentwickeln", verlangte Dercks.

Mehr zum Thema