Bewerbung Deckblatt

Anwendungsdeckblatt

Die Titelseite ist kein Muss, sondern gibt Ihnen die Möglichkeit, sich und Ihre Anwendung noch mehr hervorzuheben. Es muss nicht jede Anwendung ein Deckblatt haben. - Momentan haben Sie nicht die Möglichkeit, Ihre Bewerbung auszudrucken?

Entwerfen Sie das Deckblatt Ihrer Anwendung.

Einige Leute denken, dass ein Deckblatt heute der Normalfall ist. Wenn Sie sich mit einem Deckblatt besser auskennen, erhalten Sie hier einige Hinweise, was bei der Struktur und dem Umfang des Deckblatts wichtig ist. Struktur und Inhalte - Was passt auf das Deckblatt? überschreiben Sie das Deckblatt mit "Bewerbung auf die beworbene Position als ...." oder "Bewerbungsunterlagen".

Es wird empfohlen, dass Sie Ihr Bewerberfoto und Ihre kompletten personenbezogenen Daten wie z. B. Namen, Berufsbezeichnung und Adresse in die Mitte des Deckblatts eintragen. Wohin gehören die Titelseiten? Die Deckblätter befinden sich hinter dem Bewerbungsschreiben und vor Ihrem CV und allen anderen Unterlagen. Halte deine Deckung einfach: keine Rüschen oder überflüssigen Striche. Auf dem Deckblatt gilt: Weniger ist mehr.

Vergiss diesen Hinweis, wenn du dich bewirbst, um ein Kreativ zu sein. Danach kannst du wie in der ganzen Anwendung anzeigen, was du hier tun kannst. Eine Deckblatt kann eine Erweiterung der Anwendung sein. Auf diese Weise können Sie das Bewerbungsschreiben von den Antragsunterlagen abgrenzen. So haben einige Anwendungsportfoliohersteller besonders kostspielige Portfolios entwickelt, die praktisch ein Deckblatt benötigen.

Weiterführende Informationen zum Thema: Welche Anhänge sollten in die Bewerbung eines Spezialisten und Managers aufgenommen werden? Was für Referenzen sollte ich in meine Bewerbung aufnehmen?

¿Wie sollte das Deckblatt Ihrer Bewerbung sein?

Es muss nicht jede Anwendung ein Deckblatt haben. Ein Deckblatt macht Ihre Anwendung übersichtlicher und strukturierter. Denn: Das Deckblatt Ihrer Bewerbung ist das erste, was der Adressat von Ihnen sieht. Über Ihre Tauglichkeit für die beworbene Position sagt es nichts aus, aber ein Personalreferent wird Ihre Dokumente besser prüfen, wenn ihn Ihr Deckblatt auf den ersten Blick auszeichnet.

¿Wie sollte das Deckblatt Ihrer Bewerbung sein? Ganz oben steht natürlich die Rubrik "Anwendung". Die Bezeichnung des Betriebes sollte auf jeden Fall entfallen, damit Ihre Bewerbung nicht wie ein Anschreiben aussieht. Falls Sie mit einem Deckblatt arbeiten, sollten Sie dort auch Ihr Bewerberfoto einfügen. Die Aufnahme kann grösser sein, als es in einem Bewerbungsunterlagen gewöhnlich ist.

Achtung: Ihre Bewerbung erfordert nur ein einziges Produkt. Falls also bereits ein Photo auf Ihrem Deckblatt vorhanden ist, benötigen Sie kein Photo auf Ihrer Registerkarte für den Kurzlebenslauf. Egal ob mittig, link oder rechts: Das Wichtigste ist, dass das Design in sich schlüssig ist und der Adressat sich aufgefordert sieht, Ihre Bewerbung zu durchleuchten. Ihre Kontaktinformationen, d.h. Namen, Adresse, Telefonnummern und E-Mail-Adressen, die sonst in Ihrem CV enthalten sind, finden Sie unter Ihrem Bewerbungsbild.

Weil mittlerweile nahezu alle Anwendungen zuerst am Rechner ausgelesen werden, kann sich der Adressat leicht ein anderes Gesamtbild über Ihre Abschlüsse und Netzwerke machen. Sie haben die Möglichkeit, den Anlage zu Ihrer Bewerbung (Motivationsschreiben, tabellarischer und ggf. schriftlicher Lebenslauf) anzugeben. Die Titelseite ist nicht das Kernelement Ihrer Anwendung.

Halten Sie Ihr Deckblatt in der selben Art und Weise wie Ihr Bewerbungsschreiben und Ihren Bewerbungsunterlagen. Ausgenommen sind natürlich Kreativberufe wie Grafikdesigner, für die das Deckblatt auch der Nachweis der entsprechenden Qualifizierung ist. Ihr Bild sollte von einem Fachmann gemacht werden. Weil das Bewerbungsfoto auf dem Deckblatt möglicherweise grösser ist als auf dem CV, wird ein laienhaftes Bild an dieser Stellen besonders unangenehm zu sehen sein.

Für die Online-Bewerbung ist es wichtig zu prüfen, ob ein Deckblatt wirklich notwendig ist. Insbesondere für kurze Anwendungen sollten Sie kein Deckblatt verwenden. Wenn Sie eine klassischer Antragsmappe einsenden, ist es ratsam, den Druck des Deckblattes zu testen. Auf welche Weise füge ich das Deckblatt meiner Bewerbung bei? Das Deckblatt hat zwar die Funktionalität einer ersten Folie, wird aber in der Regel nach dem Bewerbungsschreiben in die Antragsmappe gestellt.

Empfohlen wird: Hier finden Sie vier Gratisbeispiele von Deckblättern im docx-Format, die Sie downloaden und nach Ihren Wünschen gestalten können. Klicken Sie dazu auf eines der Fotos, um das entsprechende Deckblatt aufzurufen.

Mehr zum Thema