Bewerbung Ausbildung Bankkaufmann

Anwendungsschulung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau

Beispielanwendung für den Antrag auf Ausbildung zum Bankkaufmann. Sie übernehmen als Bankkaufmann/-frau verschiedene Aufgaben in den betriebswirtschaftlichen Geschäftsprozessen einer Bank. Antragsschreiben DIN für die Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau Lieber Kollege (...

.), beim Besuchen Ihrer Niederlassung in xxx habe ich Ihre Mitteilung gelesen, auf der Sie den Ausbildungs-Banker in Ihrem Betrieb vorführen. Einerseits arbeite ich gerne mit den Bereichen Soziales und Finanzwesen, andererseits interessiere ich mich für mathematische und ökonomische Kontexte und freue mich über die Zusammenarbeit mit meinen Auszubildenden.

Ich habe im Zuge des Schulprogramms mehrere Fachseminare absolviert, die mir die Möglichkeit boten, die Stellenbeschreibung eines Bankkaufmanns und die damit zusammenhängenden Aktivitäten aus erster Hand kennenzulernen. Meine guten Erfahrungen sowie das große Leistungsspektrum und die vielen Aspekte, die ich kennenlernen konnte, bestärkten mich in meiner Wahl einer Ausbildung in diesem Fachgebiet, die mir nicht nur fundierte Fachkenntnisse in einem vielseitigen Tätigkeitsbereich verschafft, sondern mir auch Entwicklungs- und Entwicklungsmöglichkeiten gibt.

Dabei bin ich gesellig, teamfähig und unabhängig, was ich für Qualitäten halte, die für diesen Berufsstand sehr wertvoll sind. Natürlich steht mir im Rahmen der Vorbereitung auf die Ausbildung ein entsprechendes Berufspraktikum zur Verfuegung. Es freut mich sehr, wenn wir uns in einem Interview kennenlernen und ich die Gelegenheit habe, Sie selbst davon zu überreden, dass ich der geeignete Kandidat für Sie bin.

Antrag auf eine Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau

Lieber Kollege, vielen Dank für den freundlichen Anruf und die detaillierten Infos. Ich möchte mich, wie bereits erwähnt, bei Ihnen um eine Ausbildung zum Bankkaufmann bewerben. Ich möchte den Berufsstand eines Bankkaufmanns lernen, weil ich mich schon immer sehr für finanzielle Themen interessiert habe. Darüber hinaus habe ich mich im Beruflichen Informationszentrum ausführlich über die Ausbildung zum Bankkaufmann orientiert, was meinen Willen, diesen Berufsstand noch mehr zu lernen, verstärkt hat.

Das bedeutet, dass ich bereits mit den Standard-Programmen (Word, Excel und Powerpoint) vertraut bin. Sicherlich steht mir und meinen Anliegen dieser Berufsstand. Danach würde ich mich freuen, Ihren Einstellungstest zu machen und zu einem persönlichem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.

Mehr zum Thema