Bestbezahlteste Berufe

Am besten bezahlte Berufe

Beschlussfassungshilfe; Am meisten gewählt; Am besten bezahlt; Mit Zukunft; Bewerberführer;

Schlussfolgerung. Die folgende Liste zeigt die derzeit am besten bezahlten Berufe in Deutschland. Dabei spielt der Beruf keine Rolle.

Gehälter: Die zehn am besten bezahlten Berufe für Festangestellte

Du denkst, dass nur Vorgesetzte und Manager wirklich gut verdient haben? Falscher Gedanke, auch Arbeitnehmer können viel Arbeit verrichten - mit dem passenden Arbeitsplatz. Die Portalseite Gehalt.de hat das Ergebnis von rund 200.000 Mitarbeitern ohne personelle Verantwortung aufbereitet. Welche Berufe die Arbeitnehmer wirklich gut verdienten, können Sie oben in der Fotogalerie nachlesen. Möchtest du mehr erwirtschaften?

Hier erfahren Sie, wie Sie mehr Gehalt in Ihrem neuen Beruf haben.

Die am besten bezahlten Berufe in Deutschland

Die folgende Aufstellung stellt die aktuell am besten vergüteten Berufe in Deutschland dar.

Die aktuellen Zahlen zu den bestbezahlten Arbeitsplätzen in Deutschland machen klar, dass vor allem die Mitarbeiter in den Bereichen Business und IT die höchste Vergütung erhalten. Beispielsweise erhalten Marketingmanager, die sich um Marketingprodukte und den Versand von Werbemitteln bemühen, in Deutschland rund 150.000 EUR pro Jahr. Demgegenüber verwalten Product Manager nur zwischen 80.000 und 140.000 EUR.

Aber nicht nur sie haben gute Aussichten, in Deutschland gut dotierte Arbeitsplätze zu finden. Die Einstiegsgehälter der Anwälte können heute schon 80.000 EUR betragen, nach sechs Jahren in der Anwaltschaft steigen sie dann auf bis zu 200.000 EUR. Sie können auch mit 80.000 EUR pro Jahr beginnen, nach einigen Jahren können bereits bestehende Consultants je nach Qualifizierung und Umfang ihrer Tätigkeit mehr als 300.000 EUR einnehmen.

Gut dotiert ist auch der Berufsstand des Beteiligungsmanagers, der nach nur wenigen Jahren Berufspraxis fast 300.000 EUR erreichen kann. Derzeit haben Investment Banker auch gute Einstiegsmöglichkeiten und können als Senior Consultants 360.000 zulegen. Arzneimittelforscher und -buchhalter können mit einem Einstiegsgehalt von rund 50.000 EUR gerechnet werden, die weiteren Gehaltsperspektiven hängen von der entsprechenden Qualifizierung und natürlich dem entsprechenden Dienstgeber ab.

Beste bezahlte Wiwi-Jobs

Da ich nicht gern erwerbe und es kaum Arbeitsplätze gibt, die mir gefallen, lautet meine Frage: Welche Arbeitsplätze haben einen höheren Zeitlohn? Personalbeschaffer - Sie müssen nicht dafür gelernt haben, abrasive ist äußerst profitabel, Sie haben - je nach Industriezweig - viel Freude an der Arbeit und verdienen mit einer guten Vorstellung hohe 5 Stellen im Jahr.

Aus diesem Grund suche ich jetzt nach Stellen, bei denen man höchstens 40 Stunden pro Woche arbeitet und trotzdem gut verdienen muss. Ökonomen beherrschen die Top-10-Liste der Berufe mit den besten Spitzengehältern im Jahr 2018. Der Spitzenverdiener aus den WiWi-Berufen ist vor allem im Finanzsektor tätig. Die Einnahmen im Rahmen von M&A belaufen sich auf rund 100.000 EUR im Jahr.

Eine Fondsmanagerin ohne personelle Verantwortung erwirtschaftet fast 84.000 EUR. Der Lohn als Effektenhändler beträgt 65.000 EUR, wie eine Bewertung der am besten bezahlten Berufe 2018 von Lohn. de ausweist. In Deutschland ist der Anteil der Spitzenverdiener im Jahr 2011 auf 13% gestiegen. In diesem oberen Prozentsatz des Gesamteinkommens sind Erwerbstätige mit einem Brutto-Jahreseinkommen von 150.000 EUR oder mehr enthalten.

Damit ist die Einkommensdichte auf einem historischen Höchststand, wie eine Untersuchung des DWF in Berlin ergab. Im Jahr 2013 bezahlten fast 80.000 Steuerzahler in Deutschland den Vermögenssteuersatz von 45 vH. Von diesen waren 17.400 Einkommens-Millionäre mit einem durchschnittlichen Einkommen von 2,7 Mio. in Deutschland. Die 39,8 Mio. Steuerzahler erwirtschafteten ein Einkommen von 1,4 Bill. EUR.

In Deutschland stiegen die Bezüge der oberen Führungsebene im Vorjahresvergleich um 3,6 vH. Wegen der nach wie vor höheren Teuerungsrate haben Manager unterhalb der Führungsebene am Ende des Jahres in der Regel nur wenige EUR mehr im Geldbeutel als 2007: Nahezu alle Branchen in Deutschland sind für Hochschulabsolventen mit Abschluss in einem volkswirtschaftlichen Fach offen, um ins Berufsleben zu starten.

Manche Industrien in Deutschland sind profitabler als andere oder haben eine höhere Rendite. Die Zahl der Berufsgruppen und Berufe ist groß. Doch auch die Bereiche Numerierung und Automation schaffen neue Berufe wie eSports Manager und Robotics Engineer. Auf dem Weg zum StB ist es schwierig, aber die Karriereaussichten sind gut.

In Deutschland sind steuerliche Berater begehrt und werden mit einem entsprechenden Einkommen vergütet. Exklusiv ist noch die Fachgruppe der Auditoren (WP), von der es in Deutschland nur rund 15.000 Menschen gibt. Anders als im Berufsstand des Steuerberaters und Wirtschaftsprüfers findet der Absolvent im öffentlichen Sektor, in der Kanzlei und in Vereinen reglementierte Arbeitszeit und eine hervorragende Berufsausgleich.

Nur 0,4 Prozentpunkte der Mitarbeiter sind in Arbeitsplätzen beschäftigt, die durch den laufenden Digitalisierungsprozess gefährdet sind. Hierzu zählen vor allem Berufe im Umfeld der Industrieproduktion. Sozial- und Kulturarbeitsplätze hingegen können kaum durch einen PC ersetzt werden, wie eine Untersuchung des Institutes für Arbeitsmarktforschung (IAB) aufzeigt. Über die Arbeitssuche und -auswahl gibt das freie Stellenlexikon des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie Auskunft.

Sie deckt fast 200 Bereiche ab, von Arbeitsverträgen bis hin zu Vorstellungsgesprächen, und gibt auch einen Einblick in andere Veröffentlichungen über Bildung, Arbeitsplätze und Karrieremöglichkeiten. Die Daten des Berichts über die berufliche Bildung 2015 werden vom BAföG zum Siebenten veröffentlicht. Sie beinhaltet Angaben und Auswertungen zur Aus- und Fortbildung, gibt einen Einblick in die Förderprogramme von Bund und Ländern und gibt Auskunft über die internationalen Kennzahlen und Richtwerte.

Zum sechsten Mal wird der Datenbericht zum Bericht über die berufliche Bildung 2014 vom BIBB veröffentlicht. Sie umfasst Angaben und Auswertungen zur Aus- und Fortbildung, gibt einen Einblick in die Förderprogramme von Bund und Ländern und gibt Auskunft über die internationalen Kennzahlen und Richtwerte. Am 28.04.2018 schreibt WiWi Gast: Warum ist das so?

D WiWi Gastschrieb am 17.01. 2018: ..... Am 10.08. 2018 schreibt WiWi Gast: "Das stimmt, aber wie leicht ist es, jedes Jahr 5% im Vergleich zum Anstieg zu sparen..... Am 28.02.2018 schreibt WiWi Gast: "Was machen Sie professionell? ..... "In der Regel haben Erfolg versprechende Menschen einen so großen Erfolgsdrang, dass sie nicht nur den Füller weglassen und .....

Mehr zum Thema