Berufsreiter

professioneller Reiter

Berufsverband der professionellen Reiter im DRFV e.V., Versmold.

Bundesverband der Berufsreiter im DRFV e.V.

"Durch unsere große Community ist es möglich, dass gegenüber Büros Behörden und Verbänden, die häufigen Anfragen der Berufsinstruktoren, ausstellen! Trägt zur Stärkung der Community und damit zur Erhaltung der traditionellen Bildung bei! Weil der Bedarf an staatlichen Trainern unter geprüfte ständig wächst, ist es unerlässlich, qualifizierte Nachwuchskräfte zu qualifizieren. Der praktizierte Artenschutz â die artgemäße Pferdehaltung und Pferdeausbildung â ist uns ein wichtiges Anliegen. Für uns ist es selbstverständlich.

Sind Sie auf der Suche nach einem geeigneten Trainer für für sich und Ihr Haus? Die Referentenbörse ist eine Online-Plattform, die Fahrern die Möglichkeit gibt, mit einer landesweiten Suche zielgerichtet nach Referenten in ihrer Nähe zu stöbern. Geben Sie dazu ganz unkompliziert einen beliebigen Begriff in das Eingabefeld ein und sie werden mit einer aussagekräftigen Suche den Referenten unter gewünschten wiederfinden!

Sie können sich beim DSV als Instruktor anmelden und werden dann auch auf der Startseite des Bundesverbandes angegeben! unmittelbar zur Registrierung.....

Bundesverband der Berufsreiter im DRFV e.V.

Deine Jobangebote, kostenlos Ausbildungsplätze sowie deine Jobanfragen können kostenlos werden für in jedem Fall 12 Kalenderwochen auf diesen Webseiten aufgeführt In der Regel wird der Beitrag nach 12 Kalenderwochen von uns gelöscht. Wenn Sie Ihr Stellenangebot/Bewerbung frühzeitig löschen möchten, dann wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle oder an geschaeftsstelle@berufsreiterverband.de Dadurch können nicht gültige Stellenteile entfernt oder auch Stellenausschreibungen, die nicht den Vorgaben genügen, überhaupt nicht veröffentlicht werden.

In der Regel werden keine Werbeanzeigen für Ausbilder A, B oder C veröffentlicht. füllen Füllen Sie dazu einfach das dafür vorgesehene Online-Formular aus und schicken Sie es an Geschäftsstelle des BBR zurück. Unsere Jobbörse als APP können Sie sehr bequem auf Ihrem Handy betreiben - dazu einfach auf den folgenden Link oder gleich unter www.job.berufsreiter.com aufklicken!

Profi-Reiter

Jeder, der über 18 Jahre ist und von der Schulung von Pferden und/oder dem Reitsport lebt, kann als Profi-Reiter bezeichne. Die professionelle Reiterin ist vom Hobbyreiter oder Hobbyreiter zu unterscheiden. Für eine anerkannte Berufsausbildung müssen Sie nach dem Abitur eine 3-jährige Berufsausbildung in einem renommierten Ausbildungsbetrieb durchlaufen und die anschliessende Abschlussprüfung zum Pferdwirt - Riding Focus mit gutem Ergebnis ablegen.

Im APO ( "Ausbildungs- und Prüfungsordnung") des FN ist die Schulung für professionelle Reiter definiert.

Mehr zum Thema