Berufsfelder Deutschland

Arbeitsfelder Deutschland

Erkundigen Sie sich hier über verschiedene Berufsfelder und finden Sie freie Stellen für Absolventen & Studenten. Umfassende Informationen zu den Aufgaben und Inhalten der einzelnen Berufsfelder finden Sie hier. Besonders gute Vergleichsmöglichkeiten bieten die ausgewählten Berufsfelder im Hinblick auf das Forschungsinteresse.

Arbeitsfelder für Soziologen

Obwohl das Lernen anderer Studiengänge unmittelbar zu einem bestimmten Berufsbild fÃ?hrt, trifft dies auf die Sozialwissenschaften nicht zu. Verglichen mit den Absolventen der meisten anderen geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen Studiengänge sind Soziologen vergleichsweise früh beim Wiedereinstieg. Absolventen eines soziologischen Studiums steht ein verhältnismäßig weites Feld an möglichen Berufsfeldern offen.

Die Studierenden sollten bereits im Studium eigene Akzente setzen und sich professionell oder auf freiwilliger Basis einbringen. Nachfolgend werden einige Einsatzmöglichkeiten für Soziologen vorgestellt: Consulting / Organisations- und Personalentwicklung: Consulting eröffnet die Chance, Praxisprobleme mit Hilfe von soziologischem Wissen zu erörtern. Beratungssoziologen sind in fast allen Bereichen der Gesellschaft tätig.

Privatsektor und Marketing: Als Soziologe haben Sie in der Regel einen eigenen Berufsstand in der Wirtschaft gefunden. Soziologen der privaten Wirtschaft zählen zu den am meisten beschäftigten in diesen Berufen: An dieser Stelle kommen Soziologen ins Spiel. Sie sind mit ihren gesellschaftswissenschaftlichen Fähigkeiten (Analyse, Planen, Eigenorganisation, Verständnis von Zusammenhängen und Interessenkonflikten) in der Position, der Rechtsform der Administration zu begegnen.

Soziologen sind hier wegen ihres Analysewissens und ihres kritischeren Wissens gefordert. Sie können als Soziologe in Deutschland im Gesundheitsbereich, in patientenferne Arbeitsbereiche (z.B. im Bereich des Qualitätsmanagements in Krankenhäusern, Verbänden, Evaluationszentren, etc.) tätig sein. Wir suchen vor allem methodisch versierte Soziologen, die sich mit dem Themenbereich sowohl fachlich als auch didaktisch auseinander setzen können.

In der Pädagogik können Soziologen als Dozenten an Universitäten/Fachhochschulen, in der Volkshochschule etc. in Erwachsenenbildungszentren oder anderen Bildungseinrichtungen mitwirken. Wissenschaft und Lehre: Die Universitäten weisen zweifellos die höchsten "professionellen Feldeffekte" auf. Hier können Soziologen zu gesellschaftswissenschaftlichen Fragestellungen belehren und nachfragen. Weitere Infos zu diesem Themenbereich gibt es hier: Die Agentur für Wirtschaft eine Auflistung aller wesentlichen Berufe hier.

Regelung der kulturellen Berufe in Deutschland: Struktur, AkteurInnen, Strategien in Deutschland - Christiane Schnell

Obwohl die kostenlose oder selbständige Ausübung von kulturellen Berufen in Deutschland eine lange Geschichte hat, haben sich die Bedingungen und Rahmenbedingen für die Regelung im Rahmen der sogenannten Ökonomisierung des Kultur- und Medienbereichs erheblich gewandelt. Die Fragestellung ist, inwieweit es möglich ist, in diesem Bereich eine professionelle Eigenständigkeit und persönliche Verantwortung durchzusetzen.

In diesem Zusammenhang untersucht sie die Dienstleistungen und Begrenzungen der Regulation, z.B. durch die Künstlersozialkasse und das Copyright, sowie Konzepte für kollektives Handeln und den individuellen Umgang mit Marktzwängen und sozialen Unsicherheiten in diesem Bereich.

Mehr zum Thema