Berufsfeld Metall Maschinenbau

Fachrichtung Metallmaschinenbau

Tätigkeiten in der Metallerzeugung und Gießerei. Maschinenbau) an einer technischen Berufsschule. Schlosser + Metallbauer - ZH. Tätigkeitsfeld F - Metall, Maschinenbau und Maschinenbau, Metallbau sowie Elektro- und Fahrzeugbau.

Trainingsportal

Feinmechaniker produzieren Erzeugnisse der Stanz-, Schneid- und Umformtechnik sowie Vorrichtungstechnik. Darüber hinaus stellt sie unter anderem auf dem Gebiet der Herstellung von Geräten, Systemen und Einrichtungen her, die sie auch wartet und repariert. Industriomechanikerinnen und -mechaniker produzieren, installieren oder überholen Anlagenteile und Aggregate für den Einsatz in den Bereichen Maschinenbau und Industrie.

Mechaniker/innen der Mechatronik entwickeln und fertigen Maschinen-, Elektro- und Elektronikkomponenten, setzen diese zu vielschichtigen Anlagen zusammen, installiere Steuersoftware und betreue die Anlagen. Auf Produktdesign und -konstruktion spezialisierte Konstrukteure sind an der Herstellung von technischen Produkten und an der Gestaltung von Gebrauchsartikeln mitwirken. Für die Herstellung von Bauteilen und Assemblies werden dreidimensional angelegte Prozessmodelle und die dazugehörige Dokumentation erstellt.

Die technischen Modelleure im Bereich der Illustration erstellen Entwürfe zur Darstellung von architektonischen Entwürfen oder Gestaltungsideen, zur Produktionsplanung oder für Schulung und Unterweisung. In der Regel fertigt die Zerspanungsmechanik Präzisionsteile aus Metall mit Bearbeitungsverfahren wie z. B. Schrauben, Senken, Fräsen, Kleben, Lochen oder Mahlen. Sie rüsten sie ein und kontrollieren den Produktionsprozess.

Es besteht die Möglickeit der Inbetriebnahme von Messträger im SGB III und SGB II..... - Dickmeis Maria Kamila Maria

Die Sozialdienstleistungen rücken zunehmend in den Mittelpunkt der EU-Binnenmarkt- und Wettbewerbsregeln. Neben dem sozialrechtlichen, aber auch dem marktrechtlichen Aspekt ist der wachsende Sozialmarkt von Bedeutung. Arbeitsmarktorientierte Sozialdienste, im SGB III und SGB II als "Maßnahmen" bezeichnete, werden in der Regel nicht von der Bundesanstalt für Arbeit und den Arbeitsämtern selbst angeboten, sondern von unabhängigen Leistungserbringern, den "Maßnahmenanbietern".

Im Mittelpunkt der Untersuchungen steht die Frage, ob diese Maßnahmenanbieter nach dem ARK kartellrechtlich in Auftrag gegeben werden müssen oder ob sie vom Sozialhilfegeber beliebig gewählt werden können. Außerdem werden praktische Probleme im Zusammenhang mit Ausschreibungen für die Durchführung von Aktionen aufgedeckt.

Untersuchung der jüngsten Entwicklungen in der Aus- und Weiterbildung von Fachlehrern.... - Tuan Nguyen van Tuan

Didaktik für die Lehrerausbildung an naturwissenschaftlichen Universitäten ist weltweit kein neuartiges Fach. Ungeachtet des Grundkonsenses in der Konzeption von Studienprogrammen für die Berufsschullehrerausbildung über die Erforderlichkeit der Fächerdidaktik gibt es viele umstrittene Leitbilder und Lösungsmöglichkeiten für die Didaktikelemente wie z. B. Zielsetzungen, Lerninhalte, Methoden bei der Umsetzung in den jeweiligen Län den.

Sie werden unter anderem durch die Qualifikation der Lehrenden, die Erforschung und die Ergebnisse der Erziehungswissenschaften, vor allem der Berufsbildung, sowie durch die Qualifikationserfordernisse des Arbeitsmarktsystems und die gesundheitspolitischen Randbedingungen für die Berufschullehrerausbildung im Land beeinflusst. Vor diesem Hintergrund werden in dieser Studie die neuen Entwicklungsschritte in der Berufsbildung von Fachausbildern in Vietnam untersucht, wobei der Schwerpunkt auf der Konzeption einer adaptierten Didaktik der Metall- und Maschinenbautechnik liegt.

Ausgehend von dieser Auswertung und unter Bezugnahme auf die in der Dissertation vorgestellte didaktische Auseinandersetzung in Deutschland werden die Auswirkungen auf die Weiterentwicklung der Didaktik der Metall- und Maschinenbautechnik für die Berufschullehrerausbildung ermittelt. Bei der Untersuchung der Rahmenbedingung für die Aus- und Weiterbildung von Fachlehrern sollten die folgenden Punkte im Vordergrund stehen:

a) die Politik der beruflichen Bildung und der laufenden beruflichen Bildung, auch unter Beachtung des fachlichen Lehrerbedarfs; b) die Situation der Berufsfachschullehrer aus institutioneller und quantitativer Sicht; c) die Aus- und Weiterbildung der Berufsfachschullehrer aus organisatorischer und didaktischer Sicht; d) die Reformmaßnahmen bei der Konzipierung von Unterrichtsinhalten.

Mehr zum Thema