Berufsbild Tierpfleger Ausbildung

Stellenbeschreibung Tierpfleger Ausbildung

Beruf: Tierpflegerin, spezialisiert auf Tierheime und Pensionen. Bei diesem Beruf stehen Ihnen drei Spezialitäten zur Verfügung: Oder sie ist anfällig für Allergien, die Ausbildung zur Tierpflegerin sollte gut überlegt sein. Die Berufsgruppe gliedert sich in drei Hauptbereiche: Insbesondere unternimmt sie nicht genügend Anstrengungen, um einen Ausbildungsplatz zu finden.

Ein paar Infos zum Training:

Tierschützer - sicher hat dieser Ausbildungsberuf eine große Attraktivität für viele junge Menschen. Doch wer weiss schon, was ein Tierpfleger tut und welche Bedingungen für diesen Berufsstand erforderlich sind? Wie verhält sich ein Tierpfleger während seiner Zeit? Der Tierpfleger muss keine Scheu haben, sich die Finger zu verschmutzen!

Der Tierpfleger gibt etwa 80% seiner Zeit für Scheuer-, Rechen-, Kehr- und ähnliche Arbeiten aus. Ein Tierpfleger muss damit zurechtkommen, dass es eine viertel Stunde nach dem Auslaufen aus dem Gehege bereits genau so auszusehen hat wie früher. Zum Thema Gesundheit: Wenn Sie vor dem Training wissen, dass Sie anfällig für Allergie sind, sollten Sie eine sorgfältige Ausbildung als Tierpfleger in Betracht ziehen.

Das Vermeiden von allergenen Stoffen ist nahezu ausgeschlossen, im Extremfall kann eine Arbeitsunfähigkeit bedrohlich sein. Die Tierpflegerin gestaltet und schafft Arbeitsmöglichkeiten für ihre Haustiere. Die Tierpflegerin überwacht und bewertet den gesundheitlichen Zustand ihrer Haustiere und unterstützt den Veterinär bei notwendigen Interventionen. Aber auch am Sonn- und Feiertag haben die Haustiere Appetit und wollen in einem aufgeräumten Terrarium unterkommen!

Viele, oft nicht vorhersehbare Überstunden bei der Pflege von kranken Tieren, beim Ausbruch eines Tieres oder bei der Handarbeit von jungen Tieren sind normal, der Tierpfleger trägt die alleinige Sorge für das Wohl der ihm anvertrauten Versuchstiere. Wo kann ich mich für eine Ausbildung anmelden? Ein paar Infos zum Training: Laufzeit: Die Ausbildung erstreckt sich über 3 Jahre.

Inwiefern funktioniert der berufsbildende Schulunterricht? Am Standort Nürnberg befindet sich die staatliche Berufsschule für Tierpfleger. Nach dem Training? Erst wenn einer der eingesetzten Tierpfleger uns verlassen hat, ist es möglich, bei guten Ausbildungsergebnissen einen Praktikanten einzustellen. Sie haben nach einigen Jahren Berufserfahrung die Chance, Bezirkskrankenschwester zu werden. Er ist für einen grösseren Teil des Zoos verantwortlich, kümmert sich um die gesamte Arbeit dort und ist für die dort tätigen Hausmeister verantwortlich.

Es gibt auch die Moeglichkeit, Zooinspektor zu werden, z.B. als Zoo-Meister (Leiter aller Tierpflegeaktivitaeten).

Mehr zum Thema