Berufsbild Kfz Mechatroniker

Stellenprofil Kfz-Mechatroniker/in

Auf dieser Stellenbeschreibung finden Sie eine Beschäftigung in der Automobilindustrie. Kraftfahrzeugtechniker - Ausbildung & Beruf. Dies führt zu veränderten Anforderungen an das Berufsbild der Kfz-Mechatroniker. Die Lehrfilme zeigen die technischen Inhalte des Berufes des Kfz-Mechatronikers.

Die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker erfolgt in vier Bereichen.

Kfz-Mechatroniker (DVD) Bildungsfilm - Bildungsfilme

Sprache: Englisch. Inklusive der nicht kommerziellen Öffentlichkeit Aufführungsrechte für für Schools, Print-Life. Weiterführende Lizenzarten für Mediencenter sind in der detaillierten Ansicht zu sehen. Artikel-Nummer: EAN: Der Schulungsfilm stellt die technischen Ausbildungsinhalte des Berufsbildes Kraftfahrzeugmechatroniker dar. Die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker erfolgt in vier Bereichen. Die Kraftfahrzeug-Mechatroniker müssen verfügen über gute naturwissenschaftliche Grundkenntnisse Fächern, da der Berufsstand sehr vielfältig ist.

Publikationsjahr year: FSK-Freigabe: Subtitles in German für Hörgeschädigte: Audio description für Sehgeschädigte: We recommend this article: Für dieses Produkt liegen noch keine Kundenbewertungen vor. Deine Ansicht ist uns ein Anliegen! Bedauerlicherweise können wir - wegen des Verstoßes gegen dieses Modul - nur angemeldeten Käufern diese Möglichkeit einräumen. Für diesen Beitrag gibt es keine zusätzlichen Files für verfügbar.

Hier können Sie den Beitrag einem Bekannten oder Arbeitskollegen empfehlen. Bei gewünscht können Sie eine persönliche Nachricht an hinzufügen senden.

Stellenbeschreibung: Kfz-Mechatroniker benötigen die Diagnoseansicht

Früher hätte Einer nannte Andreas Batki wahrscheinlich einen Autoschraubenzieher. Heutzutage heißt sein Berufsstand Kraftfahrzeugmechatroniker. Das ist nicht nur ein chiceres Label, sondern eine eher präzise Beschreibung: "Der Metier entstand 2003 aus den Berufsständen Kraftfahrzeugschlosser und Kfz-Elektriker", sagt Birgit Behrens, für¼hrerin für Berufsausbildung beim Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). Automobile sind heute ein komplexes System, in dem Physik und Technologie miteinander verbunden sind.

Das bedeutet konkret, Batki erlebt jeden Tag bei der täglichen Arbeitszeit. "â??Ich habe mich schon immer unter für fÃ?r Automobile interessieren können, daher war die Berufsausbildung zum Mechatroniker fÃ?r Kraftfahrzeuge ein logischer Schrittâ??, erzählt Hatschi. Ausschlaggebend für meine Entscheidung für einen Ausbildungsbetrieb war mein Wohnort: "Ich bin im Nähe von Nähe auf der Seite München, wo Sie sowieso schon immer eine Verbindung zu BMW hatten, aufgewachsen.

"Batki ist mit dem ersten Ausbildungsjahr mittlerweile beinahe fertig - und geht jeden Tag mit Spaß zur Hausaufgaben. Weil Kfz-Mechatroniker es nicht nur mit den großen autoconzernen geben - sondern beinahe überall, wo man an Autos arbeitet. "â??Von der Branche über sind die GroÃ?en bis hin zum kleinen Händler oder der WerkstÃ?tte nahezu alles Mögliche dabeiâ??, sagt Behrens.

Doch die Ansprüche an die Auszubildenden sind zunächst die selben, unabhängig vom Arbeitgeber: "Es ist besonders auf saubere Arbeit der Auszubildenden, vor allem in der Fertigung, zu achten", sagt Florian Pachur, Batkis Lehrer bei BMW. "Dazu kommt eine gewisse technische Grundverständnis und Analyse- Fähigkeiten - Birgit Behrens sprach von "diagnostischem Denken". Das ist es, was sie das talentierte Team auszeichnet. Es findet Schwierigkeiten und entwickelt Lösungen.

"â??Unsere Zielpublikum ist bereits Realschülerâ??, sagt Behrens. Maturanden oder Hauptschüler gehören zu den zukünftigen Mechatronikingenieuren, aber auch. Die meisten Ausbildungsbetriebe suchen ihre Auszubildenden sowieso nicht in den Bewerbungsunterlagen, sondern unter über Praktikumsplätze. "Man kann nicht nur sehen, ob jemand das Diagnosedenken gemeistert hat, man kann auch sehen, wie gut jemand in ein Arbeitsteam passt", sagt Behrens.

"â??Wer bei der Schulung zum Kfz-Mechatroniker liebäugelt, sollte sich also fristgerecht um PraktikumsplÃ?tze bemühen kÃ?mmern. Für und Plätze für 2018 hatten wir dafür ca. 300 Bewerber", erzählt BMW-Trainer Pachur. Nirgendwo sonst ist es so munter. Aber auch kleine Betriebe haben wenig Mühe, gute Auszubildende zu bekommen, sagt Behrens - auch wenn die Anzahl der Anmeldungen in letzter Zeit stark zurückgegangen ist.

Laut Behrens gibt es im ersten der 3,5 Jahre der Ausbildung etwa 700 bis 800 EUR pro Tag, am Ende etwa 1000 EUR. Etwas besser bezahlt die Wirtschaft, so die Bundesanstalt für Abhängig vom Land werden im ersten Ausbildungsjahr rund 1000 EUR und am Ende bis zu 1264 EUR für die Erwerbstätigkeit bezahlt.

Nach Abschluss der Schulung ist der Arbeitsplatz verhältnismäßig intakt. "Am Ende der Testphase haben unsere Auszubildenden eine Abnahmegarantie", sagt Florian Pachur. Auch über den Hersteller Münchener hinaus sehe es kaum anders aus, sagt Behrens. "Auch unter Genüge gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten - zum Beispiel zum Master, was bei BMW nahezu alle Auszubildenden nachholen.

Aus Technikern oder Elektrikern können auch fertig gestellte Kfz-Mechatroniker werden.

Mehr zum Thema