Berufsbild Installateur und Heizungsbauer

Stellenbeschreibung Installateur und Heizungsbauer

Das Meisterexamen im zustimmungspflichtigen Klempner- und Heizungshandwerk ist bundesweit einheitlich geregelt. aus dem Bereich der Ausbildung von Installateuren und Heinzungsbauern. Weitere Amortisationszuschüsse zur Unterstützung des Ersatzes besonders ineffektiver Heizanlagen im Zuge des Energy Efficiency Incentive Programme (APEE).

Seit dem 1. Januar 2016 werden im Zuge des KfW-Premiumprogramms für regenerative Energiesysteme (271/281 und 272/282) um 20 Prozent höhere Rückzahlungszuschüsse aus Fördermitteln des BMWi bewilligt, wenn besonders ineffizienten Altheizungen durch Solarthermie ausgetauscht oder aufbereitet werden. Vorraussetzung für den zusätzlichen Bonus ist, dass die neue Fabrik spätestens zum 01.01.2016 in Betriebsbereitschaft geht.

Fortbildung

Die Handwerksmeisterin und Heizungsfachkraft ist befugt, ihr Handwerk selbstständig auszuüben, s. auch die HwO-Betriebsordnung. Er kann in einem öffentlich-rechtlichen und privaten Betrieb als zuständiger Sachverständiger Weisungen für die Montage/Reparatur, Erprobung und Inbetriebnahme oder Außerbetriebnahme von technischen Ver- und Entsorgungsanlagen und deren Systeme erteilen. Wenden Sie sich dazu an Ihre örtliche Handwerkerkammer.

Weiterführende Publikationen sind auf der Website des BAföG zu sehen. Wenden Sie sich dazu an Ihre örtliche Handwerkerkammer.

Monteur und Heizungsbauer - Berufsausbildungszentrum der IHK Magdeburg

Auch Sie können sich auf die Handwerksprüfung im Sanitär- und Heizungshandwerk vorbereiten, denn der Handwerksbrief eröffnet Ihnen vielseitige und zukunftsträchtige Karrieremöglichkeiten. Steigern Sie Ihre Kompetenz und steigern Sie Ihren fachlichen und persönlichen Erfolgskurs in leitenden Positionen als Meisterhandwerker. Schaffe die Voraussetzungen für mehr Leistung und Befriedigung in deinem Unternehmen. Das Meisterzertifikat bürgt für zuverlässige Qualitäten.

Du kannst bis zu 40 Prozent der Ausgaben als Stipendium aufbringen. Für weitere Fragen zur Finanzierung wenden Sie sich bitte an unsere Trainingsberater. Fachkräfte des Gas- und Wasserinstallateurs, des Heizungs- und Lüftungsbaus oder Anlagenmechanikers SHK oder mehrere Jahre Berufserfahrung in diesen Gebieten. Das Studium schließt mit der Masterprüfung in den Teilbereichen I und I. ab.

Shack-AnMech / Festschrift

Im Falle von Wasserschäden durch gebrochene Rohre oder Rohrblockaden wird auch heute noch oft ein Installateur hinzugezogen. Installateure " werden im Volksmund oft als Handwerksbetriebe bezeichnet, die Pipelines legen und instand setzen. Der Gas-, Wasser- und Sanitärinstallateur, der die Arbeit an Wasser- oder Heizungsrohren verrichtete, hat mit seiner Weiterentwicklung die alltägliche Nutzung des Installateurs für dieses Handwerk beibehalten.

Doch selbst Reinhard Mey hat damals erkannt: "Und wenn man keine Installateure mehr benötigt, dann werde ich Installateur. Installer heißt buchstäblich " Installateur ". Dieser Berufsbezeichner wird in der Praxis meist als Ergänzung zum Feld (Gas, Wasser, Elektriker) benutzt. Mit der Neugestaltung der Lehrberufe im Jahr 1989 wurden der Heizungs- und Lüftungstechniker und der Gas- und Wasserversorger zu anerkannten Ausbildungsberufen nach dem BBiG (Berufsbildungsgesetz) und der Gewerbeordnung (HwO).

Diese wurden dem Berufsbild der Metallverarbeitung mit den Schwerpunkten Installations- und Metallbaubranche zugeteilt und als Monobetrieb ohne Fachrichtung nach Spezialisierungen oder Schwerpunkten im Handwerksbereich offeriert. Nach neun Jahren wurden diese Berufsgruppen auf Meisterniveau zu Installateuren und Heizungstechnikern zusammengeführt und nur 5 Jahre später auch die Lehrberufe zum Berufsstand "Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik" zusammengefasst, der in Deutschland seit 2003 unter diesem Begriff besteht.

Im Jahr 2003 wurden die ersten Betriebsmechaniker unterwiesen. Das Berufsbild des Anlagenbauers beinhaltet die Berufsbeschreibung des Gas- und Wasserversorgers und des Heizungs- und Lüftungstechnikers, die heute in ihrer Originalform nicht mehr vorhanden ist. Neben dem Berufsbild des Betriebsmechanikers SHK gibt es auch Komponenten der Solar- und Klimatechnik, Niederschlagswassernutzung, Blockheizkraftwerke, WP s und E-Technik.

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimaanlagenplanung und -installation versorgungstechnischer Einrichtungen und Ausrüstungen. Außerdem werden sie von ihnen gewartet und repariert. Diese sind vor allem in Versorgungsanlagen oder für Hersteller von Heizungs- und Klimaanlagen tätig. Daneben gibt es Beschäftigungsmöglichkeiten in Unternehmen, die Solar- oder Regennutzungsanlagen errichten, in Hausmeisterbetrieben oder in der Instandhaltung.

In Mülheim und Oberhausen werden die Lehrlinge der Zünfte für Sanitär- und Wärmetechnik am Hans-Sachs-Berufskolleg in der Fachrichtung 5: Fachschule für Versorgungs- technik geschult, die praktischen Kurse werden im Bildungszentrum Düsseldorf durchgeführt. Seit 1997 bildet sich die Fachschule für Heizungs-, Lüftungs- und Klimmatechnik am Hans Sachs Berufskolleg weiter, das zunehmend von Absolventinnen und Absolventen unserer Berufsfachschule besucht wird; Am Hans Sachs Berufskolleg: Reinhard Mey müsse daher seinem Gesang konsequent eine weitere Linie hinzufügen:

Der Installateur wird bald selten sein, aber: oder mit der Beheizung funktioniert nichts mehr: dann muss der Installateur auch heute noch hier sein. Wenn der Defekt rasch repariert wird, können wir den Experten preisen, und dann ist es uns gleichgültig, vor allem, dass es wieder wärmer wird, ob die Hilfen von einem Installateur, einem Installateur oder einem Pflanzenmechaniker kamen.

Mehr zum Thema