Berufsbeschreibung Bürokauffrau

Stellenbeschreibung Bürokauffrau/-mann

Die Bürokaufleute unterstützen die betrieblichen Abläufe und übernehmen die daraus resultierenden Fachaufgaben. Stellenbeschreibung: Assistentin der Geschäftsleitung für Bürokaufleute (IHK) Sie sind Kauffrau für Bürokommunikation und üben kaufmännische, administrative und organisatiorische Tätigkeiten aus. Darüber hinaus sind Sie bei der Personaleinsatzplanung behilflich, erarbeiten Vorträge, beziehen Fremdleistungen ein und beschaffen Bürobedarf und andere Ausrüstungen. Aber auch im Kundenkontakt werden Bürokaufleute eingesetzt: im Kundensupport, in der Auftragsabwicklung, beim Erstellen von Abrechnungen und bei der Überwachung von Eingangszahlungen.

Gelegentlich nehmen Bürokaufleute auch Tätigkeiten in den Bereichen Vermarktung und Verkauf wahr, betreuen die Pressearbeit oder sind im Eventmanagement sowie im Personal- und Lagermanagement inne. Sie können in den nachfolgenden Geschäftsfeldern unter anderem als Bürokauffrau/-mann (IHK) arbeiten: Mit ihren vielen Ressorts, Behörden, Verbänden, Forschungsstellen und Einrichtungen der Informations- und Kommunikationsbranche eröffnet die Landeshauptstadt hervorragende Beschäftigungschancen für Mitarbeiter, die anspruchsvolle wirtschaftliche Tätigkeiten rasch, zuverlässig und selbstständig ausfüllen.

Hier sind Ihre Fähigkeiten als Bürokaufmanninnen und -kaufleute begehrt und bieten Ihnen vielseitige Karrierechancen. Sie können z.B. in der Finanzbuchhaltung und Personaladministration arbeiten und auch für die organisationale Büroarbeit in den Verwaltungen von Betrieben in nahezu allen Wirtschaftsbereichen eingesetzt werden. Abhängig von Ihrem Betrieb und Ihrer Branchenzugehörigkeit können Sie in den folgenden Branchen arbeiten: Beschaffung und Versand, Personaladministration, Buchhaltung, Vertrieb oder Medien.

Die Berufsbilder eines Bürokaufmanns bieten gute Aussichten auf eine berufliche Fortbildung. Nach nur 2 Jahren beruflicher Tätigkeit können Sie mit dieser Berufsqualifikation die folgenden Weiterbildungen (mit entsprechender Gehaltserhöhung) fortsetzen: Wirtschaftsprüfer, Personalspezialist, Marketingspezialist, Certified Financial Controller, Spezialist für logistische Systeme. Sie wollen mehr über den Berufsstand des Bürokaufmanns und Ihre Chancen erfahren, diesen Berufsstand bei uns zu lernen?

Ihr Beruf als Bürokauffrau/-mann

Kaufleute betreuen die operativen Abläufe und übernehmen die daraus resultierenden fachlichen Tätigkeiten. Wenn Sie sich für diesen Berufsstand entscheiden, umfassen Ihre Tätigkeiten die Prüfung und Bearbeitung von Aufträgen und Abrechnungen, die Bearbeitung von Personaldokumenten und die Bearbeitung von Tätigkeiten wie die Lohn- und Gehaltsabrechnung oder die Betriebsbuchhaltung. Büroangestellte sind für Firmen unverzichtbar, weil sie dafür sorgen, dass alles reibungslos abläuft.

Um nicht im Durcheinander zu versinken, kümmern Sie sich um die komplette Gestaltung, Disposition und Kontrolle des Büroprozesses. Weil Sie immer eng mit Kolleginnen und Kollegen zusammenarbeiten, sich mit ihnen abstimmen und Terminvereinbarungen und Meetings organisieren. Sicher, es ist ein Büropraktikum, bei dem man hauptsächlich am IT.

Darüber hinaus kann der Berufsstand punkten, indem hier vor allem Gleitzeitmodelle eingesetzt werden und immer und überall Büroangestellte benötigt werden. So ist Ihre berufliche Zukunftsperspektive von Anfang an durchdacht!

Mehr zum Thema