Berufsbegleitendes Studium Soziale Arbeit

Teilzeitstudium Sozialarbeit

Sie suchen ein berufsbegleitendes Studium der Sozialarbeit in Baden-Württemberg? Sie suchen ein berufsbegleitendes Studium der Sozialarbeit in Bayern? Das Studium der Sozialarbeit (Teilzeit) ist sowohl ein Präsenz- als auch ein Online-Teilzeitstudium.

Baden-Wuerttembergisch

Sie suchen ein berufsbegleitendes Studium der Sozialarbeit in Baden-Württemberg? Ein Teilzeitstudium ist eine besondere Form des Teilzeitstudiums. Ein Studium neben dem Berufsleben, d.h. die Ausbildungsgänge sind mit der Vollzeitbeschäftigung inkompatibel. Teilzeitkurse werden entweder als Abendkurse, Wochenendkurse oder in einer kombinierten Form durchgeführt. MBA-Studienprogramme sind weitläufig, bei denen die Studierenden etwa 1-2 Mal pro Kalenderwoche und den ganzen Sonnabend auf die "Universitätsbank" müssen.

Eine Vereinbarkeit solcher Bildungsgänge mit der Vollzeitbeschäftigung ist jedoch nur möglich, wenn man zur Beurlaubung für die Präsenzzeiten bereitsteht. Für Arbeitnehmer ist ein Teilzeitstudium besonders interessant, da sie in ihrem Berufsleben weiterarbeiten können und daher weder ihren Arbeitsplatz kündigen noch auf ihr Einkommen verzichtet werden muss. Darüber hinaus bieten die berufsbegleitenden Präsenzveranstaltungen die besten Bedingungen für die Vernetzung und den regen Erfahrungsaustausch durch den direkten Austausch mit anderen Studierenden und Lehrenden.

Wer einen starken sozialen Hintergrund hat, Spaß an der Arbeit mit Menschen hat und ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen hat, für den ist ein berufsbegleitendes Studium der Sozialarbeit die beste Option. Beispielsweise übernimmst du als Sozialarbeiterin verantwortungsbewusste Tätigkeiten wie die Pflege von Kinder, Jugendliche und ältere Menschen und hilfst ihnen, ihr Schicksal zu meistern.

Im detaillierten Beitrag zum Teilzeitstudium Sozialarbeit erfährst du alles über den Studiengang, die Inhalte und Anforderungen. Darüber hinaus sind alle Universitäten aufgeführt, die ein Teilzeitstudium der Sozialarbeit anbietet. Zusätzlich zu Ihrem Berufsleben können Sie Sozialarbeit auf zwei verschiedene Arten erlernen. Welches Studium für Sie am besten geeignet ist, hängt ganz von Ihnen ab.

Er lernt von zu Haus und teilt die Zeit selbst ein.

Vorgeschichte, Lehre und Aufbau der Sozialarbeit, Sozialarbeit mit Menschen, Rehabilitierung und Alter/Kinder und Jugendliche oder Vernetzung in der Gesellschaft und in der Gesellschaft. Auch Sozialarbeit und Gesundheitswesen, Sozialarbeit und Unternehmen oder Recht in der Sozialarbeit sind sich einig. Das Land Baden-Württemberg mit seiner Bundeshauptstadt Stuttgart ist nach seinen Bewohnern und seiner Region das zweitgrößte Deutschland.

Das Land - mit Daimler und Porsche ein Automobilstandort - ist eine der wettbewerbsfähigsten Industrieregionen Europas. Im Gegensatz zu den meisten Ländern mit zentraler Hochschullage sind die baden-württembergischen Fachhochschulen über das ganze Land verstreut. Baden-Württemberg verfügt über neun Fachhochschulen, sechs Lehramtsstudiengänge, die Privatuniversität Zeppelin und mehr als 70 LGA.

Das Land zählt zu den bekanntesten in ganz Deutschland. Das Teilzeitstudium ist ähnlich beispielhaft wie das normale Lehrangebot. In den meisten staatlichen Fachhochschulen und Fachhochschulen können neben dem Berufsleben auch Bachelor- und Postgraduiertenfächer erlernt werden. Zu den knapp 180 Studienteilnehmern gehören exotische Themen wie Palliativmedizin oder Digital Forensics.

Mehr zum Thema