Berufsbegleitende Ausbildung zur Erzieherin

Teilzeitausbildung zum Pädagogen

nebenberuflich, beruflich bedingt Für Institutionen der Jugend- und Kinderfürsorge wie Tagesstätten, Häuser und andere soziale und besondere Bildungsbereiche sowie für Ganzschulen sind professionell ausgebildete und motivierte Gruppenpädagogen erforderlich. Diese sollen in der Lage sein, sie auf soziales Handeln und wachsende Unabhängigkeit für das zukünftige Zusammenleben in der Gesellschaft nachzubilden. Damit dies nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis erlernt werden kann, legen wir in unserer Hochschule großen Wert auf eine sehr praxisorientierte Ausbildung.

Berufsausbildung zum Erzieher: Vollzeit oder teilzeitlich? - Arbeiten

In Teilzeit oder Vollzeit: Jeder, der Ausbilder werden möchte, kann sich entscheiden. Sie ist Erzieherin, Christiane Weisshoff is an educator and an honorary member of the Union for Education and Science (GEW) Berlin. Sie hat mit Dagmar Brüpschuch über die Pfade zum Erzieherberuf gesprochen. Sie haben dann einen Anstellungsvertrag mit einem Auftraggeber auf der einen Seiten und einen Lehrvertrag mit einer Berufsschule auf der anderen seiten.

Im Falle der betrieblichen Weiterbildung handelt es sich in der Praxis in der Praxis um einen befristeten Anstellungsvertrag für die Zeit der Ausbildung. Es ist ratsam, dafür zu sorgen, dass sie für die ganze Ausbildungsdauer gültig ist und nicht von Jahr zu Jahr erneut ausgehandelt wird. Teilzeitausbildung schafft eine bestimmte Abhängigkeit: Wer seinen Job verlÃ?sst, kann sein eigenes UniversitÃ?tsstudium nicht fortsetzen.

Gibt es bei der Weiterbildung die selben Qualitätsanforderungen wie bei der Ganztätigkeit? Im Rahmen der Berufsausbildung sind 2400 Theoriestunden, im Rahmen der hauptberuflichen Ausbildung 2600 Std. zu leisten. Neben der Kindertagesstätte umfasst die Ausbildung zum Beispiel auch die Themenfelder Jugendentwicklung und Bildungshilfe. Im Rahmen der Weiterbildung haben die Studenten nur einen praktischen Arbeitsplatz und lernten so keine anderen Arbeitsbereiche mit ein.

Haben berufsbegleitende Schulungen auch Vorzüge? Eine Teilzeitausbildung ist für Menschen interessant, die bereits älter sind, vielleicht schon eine Gastfamilie zu versorgen haben und viel Zeit haben, etwas Gutes zu werden. Du kannst dich ganz auf das Training fokussieren und hast etwas weniger Anspannung. Das GEW plädiert dafür, die Lehrerausbildung an die Universitäten zu bringen.

Sie ist eine überregionale Nachfrage, denn wir glauben, dass gerade die Tätigkeit in den Bildungsstätten Kindergarten und Waldorfschule einen sehr großen Wert hat. Dies ist ein sehr anspruchvolles Arbeitsgebiet, das eine universitäre Ausbildung erfordert, in der auch gewisse naturwissenschaftliche Ergebnisse der pädagogischen und psychologischen Forschung weitergegeben werden.

Mehr zum Thema