Berufsbegleitende Ausbildung Soziale Berufe

Teilzeitausbildung Soziale Berufe

Der berufsbegleitende Unterricht dauert drei bis vier Jahre. Ja, denn eine ganze Reihe von Aus- und Weiterbildungen sind berufsbegleitend möglich. Die bekannteste Sozialberufe sind die Sozialarbeiter, die als Quereinsteiger in einem Sozialberuf arbeiten wollen. Anforderungen an die Teilzeitausbildung (Teilzeit).

Unternehmen

Das Training ist für Menschen mit Sympathie und mit "sozialer Ader". Das Berufsbild ist ein pädagogisches Berufsbild und rückt die nützliche Verbindung von Mensch zu Mensch in den Mittelpunkt. Pädagogen sind sehr vielseitig: Die Schülerinnen und Schüler erfahren, was Pädagogen in ihrem Berufsleben heute benötigen. Das Training kann in Voll- oder Teilzeit abgeschlossen werden.

Die folgenden (allgemeinen) gesetzlichen Anforderungen an die Ausbildung gelten: Absolvierte Ausbildung zur Sozialassistentin oder zu einer anderen relevanten anerkannten Ausbildung und erfolgreicher Abschluss einer Eignungsprüfung, die eine äquivalente vorherige Ausbildung bescheinigt. Unter gleichwertiger beruflicher Bildung versteht man eine 3-jährige Berufstätigkeit und soziokulturelle Erfahrung. Darüber hinaus wird für die Teilzeitausbildung folgendes vereinbart: Während des Schulteils werden Studiengebühren von 70 EUR pro Tag und eine einmalige Gebühr von 150 EUR während des Praktikums berechnet.

Die Schulgebühren betragen 50 EUR pro Tag, während des Praktikums sind es einmalige 75 EUR. Bei beiden Ausbildungsarten gilt: Für Berechtigte ist eine Finanzierung durch die Arbeitsagentur (Ausbildungsgutschein) möglich.

Evangelisch-Technische Hochschule Wolmirstedt

Wir begrüßen to the Evangelische Facheinrichtung für Soziale Berufe in Wolmirstedt. Mit unserem Aus- und Fortbildungsangebot richten wir uns an alle, für die gesellschaftliches Miteinander, verantwortungsvoller Umgang mit Menschen und der Wille, eine Tätigkeit zum Beruf zu machen, Teil ihrer Ziele sind. Im Vordergrund steht die Verleihung von Grundqualifikationen im pflege- und sozialpädagogischen Umfeld sowie die Ausbildung zum staatlichen Pädagogen und die Erlangung der Fachschulreife.

Verantwortungsbewusste Sozialberufe setzen nicht nur soziales Commitment und Berufserfahrung voraus, sondern auch eine stetige Weiterbildungsbereitschaft. Im Rahmen unseres Weiterbildungsprogramms Qualifizierung in Teilzeit und Vermittlung neuer pädagogischer und sozialer Betreuungsmethoden und Vorgehensweisen ermöglichen wir Ihnen die Übernahme von Managementaufgaben.

Fachhochschule für Gesellschaftspädagogik - DRK LV Berlinisches Rotenkreuz e. V.

Pädagogen sind vor allem für Kinder und Jugendliche tätig. Diese unterstützen und unterstützen, befördern und begründen, pflegen, informieren und unterrichten. Bislang waren die meisten Pädagogen in Kinderkrippen, Tagesstätten oder zu Hause mitarbeiten. Er handelt und mediiert in einer Beziehungs- und Interessenstruktur und hat mit Kinder und Jugendliche und ihre Erziehungsberechtigten, mit dem Kollektiv, mit den entsprechenden Einrichtungen, diversen Büros, Einrichtungen oder Fraktionen und Fraktionen und Parteien sowie mit vielen anderen Kooperations-partnern zu tun.

Das Werk setzt neben fundiertem Fachwissen auch Mitgefühl, Sensibilität und Mitgefühl voraus.

Mehr zum Thema