Berufen Liste

Besetzungsliste

In der Positivliste sind Berufe aufgeführt, in denen Fachkräfte ohne deutsche Staatsangehörigkeit arbeiten können. Pharmazeut oder zweijährige Vollzeitausbildung in einem Gesundheitsberuf (siehe Liste der Berufsbezeichnungen unten) oder. Pensionsreform: Erste Vereinbarung über Schwerberufe Soldat und Polizist, Feuerwehrmann und wahrscheinlich auch Krankenschwester: Alle diese Berufsgruppen sind in Zukunft als Schwerberufe im Öffentlichen Dienst aufzufassen. Menschen, die in einem dieser schwierigen Berufsgruppen arbeiten, sollten im zukünftigen Pensionssystem gegenüber anderen Arbeitnehmern Vorzüge haben. Diese können früher in den Ruhestand gehen oder eine erhöhte Altersrente beziehen und sollten nun auf der am Donnerstag vom Rentenminister Daniel Bacquelaine und zwei der drei vertraten Verbände vereinbarten Liste aufgeführt sein.

Auf der Liste sind auch Dozenten - alle Dozenten außer Universitätsprofessoren. Laut Gewerkschaftsangaben umfasst die Liste alle Lehrkräfte vom Vorschulkindergarten bis zur Grundschule und Sekundarstufe. Außerdem sind die Lehrkräfte von Berufs- und Förderschulen aufgelistet. Außerdem berichtete die niederländische Gewerkschaft ACV Transcom, dass viele Eisenbahnarbeiter sowie Postboten, Schiffs- und Flugsicherungspersonal auf der Liste der so genannten Schwerberufe stünden.

Für diese Berufsgruppen hat Bacquelaine noch keine Bescheinigung abgegeben. "â??Ich werde nicht damit beginnen, die Berufsgruppen, die wir als schwierig einzustufen versuchen, und die Bedingungen, die zu ihnen fÃ?hren, aufzuzÃ?hlen. Zuerst für Bacquelaine selbst. Er hatte als verantwortlicher Arbeitsminister am kommenden Donnerstag zehn Std. damit verbracht, die Angelegenheit mit den Vertretern der Gewerkschaften zu diskutieren und sich auf das zunächst als großen erfolgversprechende Dokument zu einigen.

Bacquelaine sagt aber auch: "Die gewerkschaftlichen Organisationen haben schriftliche Stellungnahmen und Anmerkungen abgegeben, die dem Abkommen als Anlage angehängt sind. "Es ist unwahrscheinlich, dass Bacquelaine seine Zustimmung zu den gewerkschaftlichen Vereinbarungen ohne weitere Umstände an die Bundesregierung weiterleitet. Ein Abkommen mit den Sozialpartnern über die Schwerberufe? Erst dann geht es um die Rahmenbedingungen für Menschen mit ernsthaften Berufen", sagte er im VRT.

Es gibt auch Beschränkungen seitens der Industriegewerkschaften. Der christlich orientierte KSZE und die liberal orientierte SLFP haben sich am kommenden Donnerstag tatsächlich auf das Abkommen geeinigt. "eWir haben den Gesetzentwurf unter der Bedingung gebilligt, dass die von uns geäußerten Anmerkungen vollständig berücksichtigt werden und dass die von uns gemeinsam mit Herrn Bundesminister Bacquelaine erstellte Liste nicht geändert wird.

"Einwilligung von CGSP? Das sozialdemokratische CGSP hat sich noch nicht einmal zu der Liste äußern können. Wir haben weder die Liste der ernsthaften Berufe noch die Liste der Vergünstigungen, die eingehalten werden müssen, um als ernsthafter Berufsstand in einem gegebenen Berufsstand gelten zu können.

"Das CGSP wird am kommenden Montagmorgen zusammentreten, um seine Genehmigung zu erörtern. Aber selbst wenn das CGSP dem Ganzen zugestimmt hätte, wäre es immer noch ein Fortschritt. Bis zu einer endgültigen Vereinbarung über die Festlegung der seriösen Berufsgruppen ist es jedoch noch ein langer Weg.

Vor allem, da das geltende Abkommen nur für öffentliche Dienstleistungsberufe Geltung haben wird. Die Definition schwerer Berufsgruppen in der Privatwirtschaft und für Selbständige muss noch geregelt werden. Deshalb will ich mich am kommenden Wochenende mit der Liste beschäftigen. In der Liste ist jedem Berufsstand ein gewisser Grad an Schwierigkeit zwischen eins und vier zugeordnet.

Flugsicherung, Polizei, Feuerwehr und Militär bekommen laut Liste die höchste Schwierigkeitsstufe vier. Es gibt zwei Kindergärtnerinnen, Lehrerinnen und Lehrkräfte von Berufsschulen und Förderschulen.

Mehr zum Thema