Berufe Zukunftsaussichten

Tätigkeiten Zukunftsaussichten

Über Beruf, Ausbildung und Karriere informieren und beraten wir Sie persönlich. Ihr Beruf ist durch Automatisierung, Roboter und Digitalisierung bedroht. Ihre Karrieremöglichkeiten als Mikrobiologe sind sehr vielfältig.

Was für Berufe wird es in den kommenden Jahren gibt und was wird aussterben?

Da zum Beispiel immer mehr nach wie vor gesammelte, verarbeitete und interpretierte Fachinformationen vorliegen, werden die Berufe als Informationsbasis voraussichtlich noch wichtiger werden. Dies können Personen in der Datenverarbeitung (z.B. Softwareentwicklung), aber auch solche sein, die Information als Information deuten ("Datenwissenschaftler"). Sozialwissenschaftliche Fächer zählen auch zu den Siegern, wenn sie über eine gute statistisches Wissen verfügen (insbesondere über Datenbank- und Testtheorie; neue statistisches Verfahren, etc.).

Mit fortschreitender und konvergenter Mensch-Maschine- und Maschinen-Maschine-Kommunikation gewinnen Nervenheilkundler, Kognitionswissenschaftler, Mediziner, Biotechnologen, Orthopäden, Krankenpfleger und Rehabilitationswissenschaftler an Bedeutung. Generell gilt: Wo der technische Wandel die Industrie vorantreibt, wird es auch Raum für neue Berufe geben: ABO-Neuheiten, Produktdesign, Dienstleistungen. Neu ist auch die völlige Dezentralisation und Autonomie auf der einen Seite - z.B. wird sich der Inn-Personalbereich so genannte Self-Services allgemein etablieren, dann wird die Ferienkarte auslaufen.

Soziale Gestaltung, neue Organisationsmodelle und Kooperationsformen werden sich durchsetzen; Ko-Arbeitsräume und Hubs. Autofahrer werden vermutlich erübrigen. Egal ob utopisch oder dystopisch - einige dieser Veränderungen sind bereits so weit fortgeschritten, dass sie mehr als wahrscheinlicher sind. Zu berücksichtigen sind so genannte weltweite Megatrends: z.B. die weitere Zunahme der Urbanisierung und die Entwicklung zu weiter expandierenden Megacitys.

Sowohl die Firma FindTechs als auch die Firma CrawfordFinance konnten ihr Geschäft schon seit langem in die Hand nehmen und ihnen einfach besser anbieten.

Was ist heute möglich Was ist heute möglich?

Wo immer wir vernehmen, dass Robotern unsere Tätigkeit ruinieren, dass die zunehmende Vernichtung von Arbeitsplätzen in den nÃ??chsten Jahren zum Verlust einer groÃ?en Zahl von ArbeitsplÃ?tzen fÃ?hrt und dass ganze Berufe durch die fortschreitende Automation gefÃ?hrdet sind. Anlass genug, sich anzusehen, was hier wirklich geschieht, wie schlecht es für Sie selbst werden kann, aber auch, wo die großen Zukunftschancen dieser Entwicklung stecken.

Vor allem seit der Veröffentlichung einer Untersuchung der Oxford University, in der mehr als 700 Arbeitsfelder auf ihre "Zukunftsfähigkeit" hin überprüft und ein erschreckender Verlust von 47% der heute zu besetzenden Arbeitsplätze festgestellt wurde, ist das Topic wieder einmal in aller Munde gewesen. Wie detailliert und begründet diese Untersuchung auch sein mag, Sie sollten sich nicht zu früh auf Daten stützen oder sich bei Zukunftsperspektiven auseinandersetzen.

Denn gerade die zunehmende Vernetzung und Automation ermöglicht es, immer mehr Aufgabenstellungen vom Menschen auf die Maschinen zu verlagern. Bereits in den siebziger Jahren wurden die Arbeitsabläufe durch die EDV und die ersten Rechner weiter forciert. Bisherige Entwicklungen, bei denen wir das Netz als Interface für die gesamte Korrespondenz, auch mit Objekten, benutzen, und Rechner können unvorstellbare Dinge tun.

Mit meinem Notebook, meinem Handy und (fast) dem weltweiten Internet-Zugang kann ich meine Arbeiten heute mit in den Regenwald von Guatemala mitnehmen. Besetzungen sind verschwunden - neue Berufe sind aufgetaucht. Die Rechner haben eine immense Rechnerleistung entwickelt, die explosionsartig anwachsen wird. So können sie immer komplexer werdende Denkanstöße und damit ganze Fachgebiete übernehmen, von denen Sie noch nicht glauben, dass sie ein Rechner bewältigen kann.

Damit Sie sich ein genaues Vorstellung davon machen können, wie weit Technologie und Rechner heute schon sind, möchte ich Ihnen einige wenige exemplarische Möglichkeiten aufzeigen, was heute schon möglich ist. Rechner erstellen Rechtsgutachten. Mit Robotern wird dein Gras gemäht. Über das Netz werden viele Serviceberufe auf uns, die Auftraggeber, umgelegt. Vom Niedriglohn bis zum hoch spezialisierten Beruf - es gibt weltweit verbindende Faktoren für einen Wechsel zum menschenfreien Betrieb.

Fachleute, die sich mit diesen Fragen intensiv auseinandersetzen, haben - wie könnte es anders sein - für uns verschiedene Perspektiven. Auf jeden Fall werden neue Stellenprofile auftauchen, die sich diesen Gegebenheiten angepaßt haben. Die Utopie des Grundeinkommens spricht sich dafür aus, dass jetzt mehr Zeit für kostbare, sinnvolle und nicht für den Geldeingang notwendige Arbeiten bleibt, so dass sie wirtschaftlich auf ihre Wahrhaftigkeit geprüft werden können.

Also, bevor Sie eines Tages ohne Arbeit, geeignete Qualifikationen und Zukunftsperspektiven sind, sollten Sie jetzt darüber nachdenken. Niemand kann, wie gesagt, genau vorhersagen, wann welche Berufe untergehen! Dabei geht es vor allem darum, die Ausrichtung zu berücksichtigen, in die sich die für einen konkreten Berufsstand notwendigen Fähigkeiten weiterentwickeln werden.

Schon vor zwanzig Jahren hatte er Rasenmäher, Milchmaschinen und einen Rechner zur Produktionsplanung. Inzwischen können die Anlagen automatisch angesteuert werden und die ersten Zukunftstrends sind in diesem Bereich zu sehen: Die städtische Agrarwirtschaft zum Beispiel ist auf dem Vormarsch. In diesem Bereich ist die Entwicklung im Gange. Dabei werden durch die Bau- und Ingenieurwissenschaften energiesparende Anlagen realisiert, modernste Technologien zur Bedienung und Kontrolle genutzt und alles mit dem Wissen der konventionellen Landbauweise aufbereitet.

Wie können Sie sich für die Zukunftsfähigkeit wappnen? Niemand kann wissen, was in den nächsten Jahren passieren wird. Vor einem Abendstudium für einen angeblich nachhaltigen Berufsstand habe ich ein paar Tips für Sie, was Sie dafür tun können. Diejenigen, die ihr bereits vorhandenes Spezialwissen in neue Gebiete transferieren können, sind zukunftsfähig.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand über das, was in Ihrer Berufswelt abläuft. Man muss kein technischer Nerd werden, es genügt, wenn man offen ist für neue Möglichkeiten, die uns die Technologie eröffnet. Ihre Zusammenarbeit mit Todoistor Trello ist organisiert? Zukünftig wird die Arbeitsumgebung viel projektorientierter werden. Die erwähnte Umstellung auf projektbezogene Tätigkeit hat natürlich zur Folge, dass dies auch im Arbeitsverhältnis der Fall sein wird, aber auch, dass es viel mehr Freiberufler oder Selbstständige gibt.

Schauen Sie doch mal rein und bereiten Sie sich auf die zukünftige Entwicklung vor. Grundkenntnisse der zukünftigen Entwicklung! Eine neue Technologie, neue Anlagen, neue Lebensbedingungen. Obwohl viele Funktionen durch Computer automatisch oder automatisch durchgeführt werden, braucht es immer Menschen, die anderen erläutern, wie sie diese Funktionen für sich und ihre Arbeit nutzen können.

Ein Wandel in der Berufswelt ist immer auch mit einem Wandel im Privatleben verbunden. Lebensberatung, Lebensmittelberatung, Personal Training oder neue Berufskompetenzen - was schon immer gefragt war, wird auch in den kommenden Jahren erfolgreich sein. Um in der zukünftigen Berufswelt zu überleben, wird es auch notwendig sein, dass du ganz genau weisst, wer du bist, was du tun kannst, was dich von anderen unterscheidet.

Was wird es auch in den kommenden Jahren für Berufe geben? Selbstverständlich gibt es einen Unterschiedsmerkmal zwischen dem, was in den kommenden fünf bis zehn Jahren auf dem Arbeitsmarktsektor geschehen wird, und den Perspektiven für die kommenden dreißig oder mehr Jahre. Sie finden in meinem detaillierten Beitrag "20 modernere Berufe, die wir der Analogie verdanken" einige der bedeutendsten Berufe der Gegenwart.

Die meisten dienstleistungsorientierten Berufe werden, wie bereits oben angesprochen, nach und nach aussterben. Aber auch hier wäre es möglich, große Teilbereiche dieser Arbeiten auf die Maschine zu verlagern, aber der interpersonelle Teil ist nicht zu ersetzen. Wenn sich die Entwicklung der Bereiche Numerierung und Automation innerhalb des oben erwähnten Rahmens vollzieht, anstatt eine bessere Umverteilung der erwirtschafteten Mittel zu ermöglichen, könnte man auch darauf vertrauen, dass dieser Sektor endlich nach seinem Wert entlohnt wird.

Mit zunehmender Intelligenz werden die Rechner schneller in der Situation sein, eines Tages selbst neue Produkte zu entwerfen und zu programmieren. Auch Analytiker und Wirtschaftsmathematiker werden bis auf weiteres nicht die Hände voll zu tun haben; es werden immer mehr Informationen (Stichwort Big Data) produziert, die verarbeitet werden müssen. Dementsprechend wird alles, was mit Sozialmarketing, SEO-, Google- und Facebook-Werbung, Web Analytics etc. zu tun hat, ein begehrtes Fachgebiet sein.

die für die zukünftige Entwicklung sehr vielversprechend sind. Sie sehen also, dass sich auf dem Arbeitsmarktsystem in Bezug auf die Zukunftsperspektiven viel abspielt. Vor der Zustimmung zur Klage über die Vernichtung von Arbeitsplätzen durch Robotern und deren anschließende digitale Verwertung sollten Sie darauf achten, mit den Ihnen zur Verfugung stehenden Mitteln nachhaltig zu werden oder zu werden.

Vielleicht eröffnet Ihnen der veränderte Markt ganz neue Möglichkeiten! Bleiben Sie wachsam und gehen Sie das Risiko ein! Welche Berufe sehen Sie in der nächsten Zeit?

Mehr zum Thema