Berufe ohne Schulabschluss

Ausbildungsberufe ohne Schulabschluss

ist eine gute Gelegenheit, sich neben dem Beruf über den Schulabschluss hinaus zu informieren. Einfach ausgedrückt: Ohne Schulabschluss haben Sie eine sehr schlechte Chance. Jedes Jahr verlassen Zehntausende deutscher Schüler die Schule ohne Abschluss. Keine Matura, keine Perspektive: Diese Gleichung galt lange Zeit. Einen High-School-Abschluss, das ist das Mindeste, was ich tun kann!

Ausbildungsberufe - 12 Fallbeispiele

Das österreichische Start-upunternehmen wokify ist auf die Vermittlung von Fachleuten aus den Branchen Touristik, Hotellerie, Gastronomie, Kunsthandwerk und Handel ausgerichtet. Mit der seit MÃ??rz 2016 auf dem tschechischen Gesundheitsmarkt erhÃ?ltlichen Applikation und Webseite haben seitdem mehr als 15.000 Menschen ihren neuen Arbeitsplatz bei der Firma gefunden. Inzwischen verlassen sich mehrere tausend Firmen in Österreich und Deutschland auf humify, um qualifiziertes Personal zu gewinnen. humify wird inzwischen von mehr als 300.000 Nutzern pro Kalendermonat für die Stellensuche und Stellenbewerbung genutzt. humify ermöglicht im Unterschied zu herkömmlichen Jobportalen die Suche und Anwendung vollständig auf dem Handy.

Weil bereits 8 von 10 jungen Menschen auf ihren Smartphones auf Arbeitssuche sind, bietet hookify seinen Partnern die Möglichkeit, sich gezielt an diese Menschen zu wenden und sie für sich zu begeistern.

Storniert, aber nicht abschreibungsfähig

Jährlich gehen Hunderttausende deutscher Studenten ohne Schulabschluss von der AHS. Dennoch sollten Sie Ihren Schädel nicht in den Sandkasten legen, wenn Sie die Schulzeit verfrüht abbrechen. Bei uns erfahren Sie, was Sie tun können, um einen Job zu bekommen, der zu Ihnen paßt. Für Absolventen ohne Hochschulabschluss bietet eine Vielzahl von Beratungs- und Unterstützungszentren umfassende Bildungsmöglichkeiten und ermöglicht so den Einstieg ins Arbeitsleben.

Von den 516.639 neuen Auszubildenden hatten im Jahr 2015 14.517 keinen Schulabschluss - und fanden trotzdem einen Lehrplatz. Du hast den praktischen Abschluss in der Uni verpasst und möchtest Berufe erlernen? Diese Kombination aus Ausbildung und Job bietet Ihnen die Berufsvorbereitung (BvB) der AMS.

Zusätzlich zum regulären Kurs lernen Sie in diversen Praktikumsplätzen die Fachwelt besser kennen und können erste Erfahrungen mit Firmen sammeln. Sie können Ihren Realschulabschluss ausgleichen, wenn Sie regelmässig am Kurs teilnehmen und gute Ergebnisse erzielen. Zielgruppe des Programms sind junge Menschen, die die Pflichtschule abgeschlossen haben, aber noch keinen Schulabschluss haben oder noch keinen Ausbildungsplatz haben.

Sie haben auch während der Ausbildungsmaßnahmen Anrecht auf eine Ausbildungsvergütung. Detailliertere Auskünfte zu den entsprechenden Angeboten erhalten Sie von Ihrer Berufsberaterin oder Ihrem Unternehmensberater in der nächstgelegenen Beratungseinrichtung der BAV. Sie werden im Zuge der Berufseinstiegsqualifizierung (EQ) von der BA unterstützt und absolvieren ein sechs- bis sechsmonatiges Pflichtpraktikum. Sie erhalten während des Praxissemesters ein Gehalt, das Sie mit Ihrem Unternehmen vereinbaren.

Wer den Job mag und sein Auftraggeber von Ihnen Ã?berzeugt ist, hat die Möglichkeit, eine Ausbildung zu absolvieren. Wenn Sie noch eine Berufsfachschule absolvieren müssen, müssen Sie diese Voraussetzung während des Ringversuchs und in der Berufsfachschule einhalten. Nach erfolgreichem Abschluss des EQs erhalten Sie ein Zertifikat mit den erworbenen Kenntnissen.

Zur Berufsvorbereitung gehören auch das BVJ (Berufsvorbereitungsjahr) und das BGJ (Basisberufsbildungsjahr). Sie werden während des BVJ in allgemeinen Themen wie z. B. Englisch oder Mathe sowie in zwei Berufsgruppen Ihrer Wahl unterrichtet. Zusätzlich zur technischen Theorie geben Ihnen Praktika einen Überblick über die Arbeitswelt. Sie haben am Ende des Schuljahres Ihre berufsbildenden Anforderungen voll und ganz erfüllten und können im Zuge der Abschlußprüfung Ihren Realschulabschluss ablegen.

Wenn Sie nach dem Studium immer noch keinen Lehrberuf finden, wird Ihnen das Jahr der Grundausbildung helfen. In der BGJ lernen Sie die Lerninhalte der Grundkenntnisse eines Berufsbildes. Bei erfolgreichem Abschluss und der Suche nach einem Ausbildungsstellenangebot in der gleichen Industrie können Sie den BGJ als Ihr erstes Lehrjahr zählen haben. Die BVJ- und BGJ-Angebote in Ihrer Region finden Sie über das Kursnetz.

Darüber hinaus gibt Ihnen die hauseigene Landkarte der BA einen Einblick in die Angebotspalette der einzelnen Bundesländer. In Kooperation mit 2.400 Partnerbetrieben und 1.400 ehrenamtlich tätigen Ausbildern und Betreuern bei der Suche nach einem Arbeitsplatz oder einer Ausbildung fördert die Arbeitsinitiative JOBLINGE bundesweit Jugendliche. In diesem Film finden Sie ein gelungenes Beispiel.

Mit einigen von ihnen ist es auch möglich, ohne absolvierte Lehre zu beginnen.

Mehr zum Thema