Berufe mit Studium Liste

Ausbildungsberufe mit Studienliste

Das Unternehmen erhielt den ersten Platz auf dieser Liste für den Handel mit Geld & Waren und Datenwissenschaftlern. Was soll ich denn lernen? ¿Wie kann ich für mich ein interessantes Studium finden? Die meisten Studieninteressierten denken monatelang hin und her, welches Studium das passende ist.

Deshalb gibt es hier nun 10 völlig unterschiedliche spannende Lehrveranstaltungen mit ihren besonderen Vorteilen: Doch Vorsicht: Diese Studie ist sicherlich nicht einfach. Eine davon befasst sich mit der gesundheitlichen Situation der Menschen, wenn wir von der Humanmedizin ausfahren.

Psyche: Das Studium der Psyche ist sehr schwierig und in den meisten FÃ?llen benötigt man ein sehr gutes Abi, um einen Platz an der Uni zu bekommen. Daher beschäftigen sich Psychologen oft mit den Problemstellungen der Patientinnen und Patienten und deren Lösungsansätzen. Doch nicht erst nach Abschluss des Psychologiestudiums können Sie Therapeutin werden, es öffnen sich viele Möglichkeiten für Sie.

Deutschlandwissenschaften: Die Deutschlandwissenschaft ist ein sehr populäres Fach, vor allem bei der Frau. Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt auf der germanistischen Fachsprache und Fachliteratur. Weil dieser Kurs Sie nicht auf einen bestimmten Berufsstand vorzubereiten vermag, können Sie dann in Bereichen tätig werden, die sich mit Wort und Schrift befassen, wie z.B. Copywriting in einer Agentur, als Publizist oder als Dozent.

Im Rahmen des Sozialwissenschaftsstudiums befasst man sich daher sehr stark mit der Untersuchung des Miteinanders von Menschen in einzelnen Bevölkerungsgruppen, also mit dem Aufkommen dieser Bevölkerungsgruppen und der inneren Prozesse. Für Hochschulabsolventen, von denen viele in die Berufswelt gehen oder in Vereinen tätig sind, gibt es nach dem Studium mehrere Möglichkeiten, sich organisatorisch zu engagieren.

Bevor man in das Studium aufgenommen wird, muss ein Prüfung über die Leistungen in den einzelnen Disziplinen durchgeführt werden. Bei der Studie geht es aber nicht nur darum, selbst in Schwung zu sein. So können Sie beispielsweise nach dem Sportstudium Lehrerin werden, wenn Sie ein zweites Studienfach als Lehrerin absolviert haben.

Es sind aber auch andere Tätigkeiten möglich, wie z.B. die eines Sport-Journalisten oder eine Karriere im Sportentwicklung. Maschinenwesen: Der Maschinenbausektor ist eine der anspruchvollsten Studienrichtungen. Einer davon befasst sich vor allem mit Fragestellungen aus dem Ingenieurwesen, wie z. B. aus den Bereichen Mechanik, Elektronik, Hydraulik auf der einen Seite und Informatik auf der anderen Seite. Zielsetzung des Kurses ist es unter anderem, funktionale und leistungsfähige Anlagen selbstständig gestalten zu können.

Diese Studie wird oft als bohrend und trocknend angesehen.

Allerdings kann man danach sehr spannende Berufe wie Rechtsanwalt oder Jurist ausübt. In der Informationstechnologie vollzieht sich ein stetiger Veränderung. Weil die Computerwissenschaften aufgrund der immer fortschrittlicheren Technologie heute omnipräsent sind, gibt es auch nahezu alle Berufe, die man nach diesem Studium ausübt, wie zum Beispiel IT-Berater oder Entwickler.

Betriebswirtschaft: Das Studium der Betriebswirtschaft befasst sich mit der Recherche und dem Verständnis von Unternehmen und deren innerbetrieblichen Prozessen. Dies ist jedoch nur einer von vielen Bereichen, in denen Sie nach dem Studium arbeiten können. In der Regel starten Sie nach erfolgreichem Abschluss Ihres BWL-Studiums Ihre Karriere in den Bereichen Führung, Steuerung oder Pharma.

Alle diese Ausbildungsgänge sind sehr verschieden, aber jeder hat seinen eigenen Reiz, der je nach Charakter einen Berufsstand attraktiv macht oder abschreckend wirkt. Aber verzweifle nicht, wenn du hier nicht das passende Studium hattest.

Mehr zum Thema