Berufe mit Steinen

Professionen mit Steinen

Edelsteintherapeut, Edelsteintherapeut und Edel-/Heilsteinberater sind ebenfalls mögliche Berufe. Eine Übersicht über alle Berufe im Bereich Erde, Stein, Glas finden Sie hier. Hersteller von Betonmischungen aus Kunststein mit verschiedenen Zuschlagstoffen zur Herstellung von Verbund- oder Kunststeinen. Die Werkstücke zur Montagestelle, richten Sie die Steine aus oder richten Sie sie auf und verankern Sie sie.

Professionen rund um den Naturstein

Jeder Steinsetzer kann auf eine jahrtausendealte kulturelle Kreativität in seiner Industrie blicken. In den wichtigsten Kulturschöpfungen, wie der Erschaffung der sieben alten Wunder der Welt, hatten Steinmetzen und Steinbildhauern ihre Mitwirkung. Im Altertum erreichte die Kunst der Steinbildhauerei mit all ihren Raffinessen ihre erste große Höhe. Ursprünglich wurde Weichgestein wie Kalkstein oder sonstiger Stein eingesetzt, da nur für die Herstellung von Steinmetzarbeiten hauptsächlich die Verwendung von Eisen, Stahl, Kupfer, Metall oder anderen Steinen bekannt war.

Es ist daher nicht überraschend, dass andere Nationen das Gleiche getan haben, wie die Römer, die den Griechinnen in dieser Hinsicht gern über die Schultern schauen. Im Gegensatz zu den Verfahren des Negativformens und Ausgießens ist ein Steinsetzer immer in der Situation, seine Arbeiten dreidimensionale aus dem Gestein herzustellen. Auch der große Baumeister Michelangelo konnte das Wissen und Können der antiken Griechen in seinen eigenen Arbeiten erkennen, und unter dem Einfluß der osteuropäischen Kultur fanden die neueren Stile bald ihren Weg nach Mitteleuropa.

In der Gotik des XIII. Jahrhunderts waren die Steinmetzen hoch angesehene Personen, die für ihre Arbeiten einen hohen Lohn verlangen konnten. Schon in der Wiedergeburt war das Steinmetzhandwerk ein sicherer Berufsstand mit einem guten Auskommen. Im Zuge der zunehmenden Industriellentwicklung Ende des neunzehnten Jahrhunderts entstanden große Steinindustrie. Der Steinmetzhandel erfuhr mit dem Einzug des kunstvollen Jugendstils Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts eine weitere Blütezeit.

Tätigkeiten in den Bereichen Erde, Steine, Glass.

Sie möchten im Rahmen der Verarbeitung oder des Recyclings von Grundstoffen tätig werden? Möchtet ihr lieber etwas kreativ im Designbereich machen? Sie haben in diesem Geschäft die Chance, beides zu kombinieren. Du kannst dich zum Bergbautechniker, aber auch zum Glasbläser ausbilden lassen. In der Verfahrenstechnik besteht immer ein großer Fachkräftemangel.

Das Angebot an Berufen, in denen Sie eine Lehre abschließen können, ist in dieser Industrie sehr groß. Im Anschluss an Ihre Schulung haben Sie die Gelegenheit, Ihr Wissen zu erweitern und mit dem Lernen zu starten. Im Rahmen einer Schulung im Erden-, Gesteins- und Glasbereich ist die Handhabung von Geräten und Einrichtungen Ihre Kernaufgabe.

Wer sich auch für den Abbau und alles, was damit zu tun hat, interessiert, für den ist eine Bildung in Erde, Gestein und Gläsern das Passende!

Mehr zum Thema