Berufe mit Medien

Medienberufe

studieren.net Sie möchten einen Medienkurs absolvieren und wissen noch nicht, welche Chancen Ihnen nach Ihrem Mediastudium offen sind? Wir haben dann die richtigen Informationen für Sie! In welchen Arbeitsbereichen Sie nach dem Studienabschluss tätig werden können, erfahren Sie hier. Der Mediensektor ist riesengroß und in ständigem Wandel begriffen - verstärkt durch die zunehmende Automatisierung und Technisierung der vergangenen Jahre.

Entsprechend unterschiedlich sind die Einsatzmöglichkeiten für Absolventinnen und Absolventen von Medienstudiengängen. Es kommen immer wieder neue Tätigkeitsbereiche hinzu, aber auch einige Berufe gehen aus dem Blickfeld. Welche Berufe Sie nach dem Mediastudium erlernen können, ist natürlich sehr abhängig von Ihrem Studium, so dass die Karrieren der Absolventinnen und Absolventen sehr unterschiedlich sein können. Und mit der Behauptung "etwas mit Medien" kommen Sie nicht weit und sind im Zweifel nicht zufrieden.

Ob Sie nun Mediacomputerwissenschaftler oder Publizist sind, es ist nicht nur Ihr Studiengang, der einen großen Teil ausmacht. Darüber hinaus haben Sie die Chance, in vielen Teilen der medialen Landschaft als Berufswechsler einzusteigen, z.B. mit einem "klassischen" Abschluss in Informatik oder Technik. Sie erhalten einen Überblick über eine ausgewählte Liste der verschiedenen Tätigkeitsbereiche mit Aufgabenstellungen und Anforderungen in den Medien und werden mit einigen möglichen Arbeitgebern für den entsprechenden Arbeitsbereich vertraut gemacht.

Studierende der Fächer Mediengestaltung, Kommunikationsdesign oder Grafikdesign werden nicht nur in künstlerischer Gestaltung geschult, sondern auch die technischen Grundkenntnisse erlernt. Anders als im rein pädagogischen Beruf (z.B. Mediendesigner für Digital- und Printmedien) erwerben die Studenten zunehmend auch Kenntnisse im Projektmanagementbereich sowie in der Betriebswirtschaft und Kommunikationstheorie. Im Grunde genommen sind Sie nach Ihrem Abschluss des Studiums ein "Designer".

Natürlich haben Sie als Mediengestalter auch die Chance, sich selbständig zu machen. Detaillierte Informationen zum Berufsstand des Mediengestalters sowie des Grafik- und Kommunikationsdesigners haben wir hier für Sie zusammengestellt. Der Studiengang Media Management bildet vor allem auf Berufe an der Nahtstelle von Medien und Wirtschaft aus. Im Rahmen der meisten Kurse zum Thema Media Management lernen Sie in den ersten Studiensemestern sowohl Grundinformationen über die Medienwirtschaft als auch die betriebswirtschaftlichen Grundkenntnisse.

Sie können sich auch auf eine später beginnende Tätigkeit in der Kommunikations- oder Marketingabteilung in einem Unternehmen vorzubereiten, indem Sie Kommunikationsmanagement oder PR im Kommunikationsbereich studieren. Detaillierte Informationen zu den Berufsgruppen des Medienmanagements haben wir hier für Sie aufbereitet. Da die Medieninformatik ein Zweig der Computerwissenschaften ist, beziehen sich die Lehrinhalte zu mind. 50 v. H. auf die Fächer Mathe (Analyse) und Computerwissenschaften (Programmierung, Computernetzwerke).

In der Medientechnik basiert ein Drittel der übermittelten Informationen auf computergestützten Applikationen. Sie können nach dem Studienabschluss die Programmierungsaufgaben eines Informatiker übernehmen, aber aufgrund des besonderen Medienaspekts können Sie den Inhalt parallel so vorbereiten, dass er auf den unterschiedlichen medialen Kanälen (Print, Ton, TV und Online) eingesetzt werden kann.

Detaillierte Informationen zu den Ausbildungsberufen der Mediendidaktik haben wir hier für Sie aufbereitet. Das Medienstudium ist gewiss der Lehrgang, der die Studierenden auf unterschiedlichste Weise auf einen medialen Beruf vorbereitete. Je nach Orientierung umfasst der Medienstudiengang daher Teile aus den Bereichen Medienwirtschaft, Mediendidaktik oder Mediengestaltung und ist weniger auf einen konkreten Beruf ausgerichtet. Weil Ihnen mit Ihrem Abschluss zahlreiche Stellenangebote in verschiedenen Industrien offen stehen. Bei uns finden Sie alles, was Sie brauchen.

Detaillierte Informationen zu den Berufsgruppen der Medienwissenschaften haben wir hier für Sie aufbereitet. Diejenigen, die ihr Medientechnikstudium erfolgreich absolviert haben, verfügen über Design-, Wissenschafts- und Informationstechnologiekenntnisse. Obwohl Ihr Studiengang immer einer Vertiefung in den Fachbereichen Audiovisuelles, Printmedien oder Multimedien entspricht, erwerben Sie auch allgemeine Fähigkeiten und Abschlüsse.

Damit sind die Einsatzmöglichkeiten für Mediatechniker sehr vielfältig und Sie haben die freie Auswahl - je nachdem, welchen Studienschwerpunkt Sie wählen. Detaillierte Informationen zu den Berufsgruppen der Mediatechnik haben wir hier für Sie aufbereitet.

Mehr zum Thema