Berufe mit Abitur Voraussetzung

Abiturberufe

Existieren in einer Werkstatt Berufe, die überhaupt einen Abiturabschluss haben? Kannst du aufzählen, welche Berufe es in einer Werkstatt gibt und ob ein Abitur Voraussetzung dafür ist? Dies sind gute Voraussetzungen. Klicken Sie direkt auf Berufe und sehen Sie, welche Anforderungen für den Beruf notwendig sind. Und in der Berufsschule alles, was Sie später im Beruf wissen müssen.

Rechtsberufe

Die juristische Fakultät geht den Weg des Klassikers in einen vollwertigen Rechtsberuf. Doch Recht ist mehr als nur eine praxisorientierte wissenschaftliche Ausgestaltung. Das Studium der Rechtswissenschaften kann auch als eine Denkweise verstanden werden, die sowohl analytische Orientierungs- als auch Lösungskompetenz vermitteln - was auch in ganz anderen Berufsgruppen gefordert ist. Ungeachtet der Tatsache, dass Recht eine solide Bildung ist, wird die vollwertige juristische Bildung klassisch auf einen der nachfolgenden Berufe vorbereitet.

Sie möchten mehr über den Anwaltsberuf wissen? Anja, Absolventin von Bucerius, spricht im nachfolgenden Film über ihre Tätigkeit als Anwältin in einer großen Kanzlei. Sie möchten mehr über den Berufsstand des Generalstaatsanwalts nachlesen? Lars, Absolvent des Bucerius, spricht im nachfolgenden Film über seine Tätigkeit als Generalstaatsanwalt in Dortmund. Für die Zulassung zum Notar ist je nach Land ein 3-jähriger Vorbereitungsdienst als Notarfachmann nach der volljährigen juristischen Berufsausbildung oder - bei Rechtsanwaltsnotaren - eine Berufspraxis und Fortbildung nachzuweisen.

Die notarielle Tätigkeit ist hier etwas ungewöhnlich, da eine vollständige juristische Berufsausbildung eine absolute Voraussetzung, aber keine hinreichende Voraussetzung für den Berufsstand ist. Der Jura ist eine hervorragende Basis für viele unterschiedliche Berufe. Die Karriere nach dem Studium der Rechtswissenschaften ist daher keineswegs auf einen der oben erwähnten Vollrechtsberufe begrenzt.

Wenn Sie sich für die Rechtsforschung und/oder -vermittlung interessieren, steht Ihnen der Weg in die Naturwissenschaften nach dem Studium der Rechtswissenschaften offen. Daß Rechtsanwälte auch in der politischen Praxis eine Laufbahn einschlagen können, zeigen die renommierten Bundespolitiker: Die Bewerbungsfrist für das Rechtsstudium im Jahr 2018 war der fünfzehnte Teil.

Bewerbungen für ein Rechtsstudium im Jahr 2019 sind längstens ab Beginn des Jahres 2019 möglich. Hast du noch weitere Informationen zur Universität, zur Anmeldung und zum Abitur?

Anforderungen an ein Ingenieursstudium

Der einzige Weg, Techniker zu werden, ist ein Hochschulstudium. Selbst wenn es keine 100%ige Begriffsbestimmung des Ingenieurberufs gibt, ist es landesweit einheitlich etabliert, dass man nur Diplomingenieur mit einem Fachabschluss von mind. sechs Jahren wird. Sie müssen über einen Bachelor-Abschluss verfügen und können, wenn Sie Ihr Studienprogramm fortsetzen wollen, auch einen Master-Abschluss hinzufügen.

Für den Beginn eines Ingenieur-Bachelorstudiums an einer Hochschule müssen Sie Ihr Abitur dabei haben. Der Fachabschluss (einschließlich des praktischen Teils) ist ausreichend für ein Fachhochschulstudium. Das Gute daran ist, dass man heute nicht unbedingt einen Hochschulabschluss vorweisen kann. Jeder, der eine mind. zweijährige fachliche Ausbildung absolviert hat und dann drei Jahre in seinem Berufsleben tätig war, kann sich auch um einen Universitätsplatz nachweisen.

Es können auch diejenigen mit einer Weiterbildungsqualifikation, z.B. als Technologe oder mit einem Masterabschluss, zum Ingenieurstudium aufgenommen werden. Das in den Studiengang eingebettete Pflichtarbeitsplatz, der in der Regel die zweite Hälfte des Studiengangs ist, wird dadurch jedoch nicht mitgerechnet. Wer sich mehr für das Themengebiet interessierte und exemplarische NC-Werte nachlesen möchte, der findet hier weiter: Gut und gut, aber die Formerfordernisse sind nicht alles.

Das hängt vom Komplettpaket ab, sonst wirst du im Unterricht schnell sauer.

Mehr zum Thema