Berufe Kunst

Professionen Kunst

Weil nicht nur Maler, Schauspieler und Musiker künstlerische Berufe sind. Theaterstücke gelten auch als Kunst. Die guten (Kunst-)Handwerker sind immer gefragt, um einen künstlerischen oder kunstpädagogischen Beruf auszuüben. Studium der Kunst, Musik oder des Designs.

Designberufe in den Bereichen Media & Technology

Grenzenlose Kunst? Bei einigen Berufen, insbesondere in der darstellende Kunst, muss man es mögen, allein gelassen zu werden und mit wenig Lohn auskommen. Diese Industrie hat viel Passion und Lebenselixier dafür, denn viele Kunstschaffende machen ihr Basteln zu ihrem Metier. Aber es gibt genauso viele Kunstberufe, in denen man in einem Festanstellung gut mithalten kann.

Weil nicht nur Künstler, Schriftsteller und Musikanten Kunstberufe sind. Selbst ein handgefertigtes Juwel, ein aufwendig dekorierter Kuchen oder eine aufwendig hergestellte Werbeträger sind Kunst im Blickfeld des Betrachter. Ob Kunst mit Fotokamera, Foto oder PC: In der Medienindustrie gibt es viele Kunstberufe, die sich mit dem Design eines Produktes auseinandersetzen.

Bei all diesen Berufen braucht man vor allem ein gutes Aussehen und einen guten Blick für die Schönheit. Egal ob aus Edelmetall, Naturstein, Holz, Kristall oder Keramik, kleine und große Werke entstehen im Kunsthandwerk aus den verschiedensten Materie. Steine werden vom Steinmetzeur oder Bildhauer in die richtige Gestalt gebracht, Hölzer vom Bildhauer und Metalle vom Metallbildhauer.

Die Verwendung von Gläsern und Keramiken erfolgt unter anderem in Gebläsen aus Gläsern und Porzellan. Geschicklichkeit und Handwerkskunst sind daher in diesen Kunstberufen sehr wichtig. Zum Beispiel steht Ihnen dann die Ausbildung zum/zur Tänzerin, Sängerin, Musikerin, Schauspielerin oder Musicaldarstellerin offen. Doch auch hinter der Kulisse sind Kunstschaffende wie Visagisten oder Bühnenbildner und Bühnenbildhauer begehrt.

Andere Berufe, in denen Sie sich mit der Modebranche beschäftigen, sind Schneiderei, Textil- und Modenäherei, Textil- und Modeschneiderei oder Änderungsschneiderei. Für den Visual Marketingdesigner braucht man aber auch einen kreativen Kopf, denn er sorgt für die bestmögliche Präsentation der Bekleidung und des Zubehörs im Verkaufsschaufenster.

Ob für die Bühne oder den Kinofilm, Trachtenbilder, Visagisten und Maskenbildner realisieren ihre schöpferischen Vorstellungen, um die Akteure authenthisch in ein anderes Zeitalter zu transportieren oder zauberhafte mythische Kreaturen zu schaffen.

Bezeichnung der

Etwas Wunderbares ist es, mit eigenen Augen etwas Künstlerisches schaffen zu können.

Das Tätigkeitsfeld rund um das Thema Gestaltung, bildende Kunst, Handwerk und Instrumentenbau ist sehr abwechslungsreich. Wer in diesem Bereich tätig sein will, muss viel kreatives und fachmännisches Können einbringen. Bei den meisten Berufsgruppen in diesem Bereich sind Sie selbstständig tätig. Die Zahl der in diesem Berufsbereich verfügbaren Ausbildungsplätze ist oft sehr begrenzt, da es sich um hochspezialisierte Berufe handelt.

Als Beispiel für Berufe, die in dieses Berufsbild gehören, gelten Grafiker, Fotografen, Steinbildhauer oder Goldschmiede. Dabei handelt es sich um folgende Berufe Grafikdesigner entwickeln und verwirklichen Gestaltungskonzepte für die Bereiche Print, elektronische und räumliche Kommunikation. Steinbildhauer beschäftigen sich mit der kunsthandwerklichen Ausführung von Naturstein. Es werden Grabsteine, Springbrunnen, Denkmäler und andere skulpturale Gegenstände entworfen und hergestellt. Der Goldschmied entwirft und produziert Bijouterie, Edelsteine und ähnliche Waren.

Mehr zum Thema