Berufe Informationen

Informationen zu den Berufen

Für die Vermittlung von Ansprechpartnern haben wir spezielle Berufsinformationsblätter erstellt:. zu allen reglementierten Berufen in den Mitgliedstaaten. Entwicklungen auf dem Markt und berücksichtigen die so gewonnenen Informationen bei der Planung.

Berufsgruppen im Informations- und Telekommunikationssektor

Potentielle Arbeitgeber: Aufgaben: Datenwissenschaftler werten große Mengen an Daten aus unterschiedlichen Datenquellen ("Big Data") in Realzeit mit Hilfe von Verfahren aus den Bereichen Chemie, Pharmazie, Informatik auf, um z.B. brauchbare Informationen über potentielle Abnehmer oder Marktentwicklungen zu erhalten. Potentielle Arbeitgeber: Aufgaben: IT-Manager sind für die informationstechnologische Infrastuktur eines Unternehmens zuständig. Potentielle Arbeitgeber: Aufgaben:

InformatikerInnen entwerfen, programieren und verändern Hard- und Softwarerechner. Du übernimmst Aufgabenstellungen in der Theorie und Praxis der Computerwissenschaften, der Technik und der Anwendungsinformatik. Potentielle Arbeitgeber: Aufgaben: Er analysiert und plant IT-Systeme und schult die Anwender. Potentielle Arbeitgeber: Aufgaben: IT-Spezialisten im Bereich der systemintegrierten Systeme implementieren kundenindividuelle Informations- und Kommunikations-Lösungen. Außerdem werden die Anwender von ihnen betreut und geschult.

Potentielle Arbeitgeber: Aufgaben: IT-Systemelektronikerinnen und -elektroniker projektieren, montieren und konfektionieren kundenindividuelle IT-Technologiesysteme. Er nimmt die Anlagen in Gebrauch, wartet sie, analysiert Fehlfunktionen und behebt Ausfälle.

Außerdem berät und schult sie unsere Kundinnen und -kunden. Potentielle Arbeitgeber: Aufgaben: Digital- und Printmediengestalter mit Schwerpunkt Consulting und Planning unterstützen und unterstützen und informieren die Auftraggeber und bereiten Offerten für sie vor. Du planst und bearbeitest ein Projekt, bearbeitest einen Auftrag und präsentierst die Resultate. Potentielle Arbeitgeber: Aufgaben: Systemtechnische Informatiker erarbeiten Anlagen zur Umsetzung von technischen Prozessen oder zur Behebung von technischen Problemen in den Fachbereichen Computertechnologie, Netztechnik, Automatisierungstechnik sowie Mess-, Steuer-, Regel- und Steuertechnik.

Potentielle Arbeitgeber: Aufgaben: IT-Beraterinnen und -Berater betreuen im Bereich der Informationstechnologie und übernehmen Bestellungen und deren Umsetzung. Potentielle Arbeitgeber: Aufgaben: Die IT-Projektkoordinatoren kontrollieren die Prozesse von Informationstechnologieprojekten. Potentielle Arbeitgeber: Aufgaben: Softwareentwickler untersuchen, projektieren, entwickeln und realisieren IT-Anwendungen und Softwaremodule (Datenbanken, Programme).

Angaben zum Reorganisationsverfahren

Aufgrund der raschen Veränderungen im Umfeld der Informations- und Kommunikationstechnologie in den vergangenen Jahren war es notwendig, einen Modernisierungsprozess in Gang zu setzen. Der Modernisierungsprozess wird in zwei Schritten erfolgen: Level 1 umfasst inhaltliche Änderungen in den Themenbereichen IT-Sicherheit und persönliche Kompetenten. Sie werden von uns informiert, sobald die Regelung mit dem Trainingsrahmenplan verfügbar ist.

Bei den ehemaligen Kaufleuten für Informationstechnologie ist die Situation anders. Sie sollen ein anderes Anforderungsprofil, eine neue Orientierung, neue inhaltliche Schwerpunkte und eine neue Stellenbezeichnung (Berufsbezeichnung - Datenkaufleute) haben. In dem Reorganisationsverfahren für IT-Berufe wird auch untersucht, ob ein erweitertes Abschlussaudit durchgeführt werden kann. Hier können die Vorparameter der IT-Berufe abgerufen werden.

Mehr zum Thema