Berufe in der Zukunft

Karrieren in der Zukunft

Berufsgruppen mit Zukunft - wie ändert die Terrorismusfinanzierung den Markt? Dabei blicken wir in die Berufswelt 4. 0 und benennen Berufe, die auch in Zukunft gesicherte Arbeitsplätze ausstrahlen. Die Menschen wurden von schweren körperlichen Arbeiten befreit, aber nicht durch eine Maschine verdrängt, sondern nur durch sie aufgeladen. So entschied man sich immer noch, wann die Maschine was für sie tat.

Auf Wunsch können auch die intelligenten Machinen selbst bestimmen, wann und was sie welche Leistung erbringen.

Durch diese Eigenständigkeit der Geräte wird die Menschenarbeit und damit auch viele Berufe in Zweifel gezogen. Beschäftigungen mit sehr routinemäßigen Arbeitsprozessen werden in den nächsten Jahren voraussichtlich allmählich auslaufen. Selbst im Büro werden viele Aktivitäten, die heute noch von Hand ausgeführt werden (z.B. Datenerfassung und Abrechnung), in Zukunft automatisiert ablaufen.

Wer diese Vorhersagen für zu trüb hält, sollte sich auf Berufe mit Zukunft ausrichten. Dies ist ein sehr menschlicher Ort, denn Berufe, die mit menschlicher Beeinflussung verbunden sind, werden wahrscheinlich weiterbestehen, jedenfalls in den kommenden Jahren. Besonders zuversichtlich sind die Arbeitswissenschaftler für Berufe, in denen Qualitäten gefordert sind, die nur der Mensch hat.

Damit werden auch in der Berufswelt 4,0 Lehrer, Kindergartenpädagogen und Pflegekräfte benötigt. Einerseits, weil die Menschen Bildung und Betreuung nicht in die Zuständigkeit von Geräten stellen wollen, und andererseits können Einfühlung und Menschlichkeit nicht durch eine andere Gerät abgelöst werden. Sozialberufe mit Zukunft: "Durchschnitt ist vorbei" - so lautet der Titel eines Buches des Ökonomen Tyler Cowen, das seine Sicht auf die Welt der Arbeit 4. 0 präsentiert.

Doch auch alle schöpferischen Geister können erleichtert seufzen, denn selbst die intelligenten Geräte können keine einzigartigen Talente in der Kunst oder im Kunsthandwerk imitieren. Zu den Kreativberufen mit Zukunft gehören Gestalter, Art Direktoren, Mediendesigner und Handwerker. Selbst wenn einige Futurologe und Denker behaupten, dass der Mensch sich mit der ständigen Fortentwicklung von Geräten abschaffen wird, hat die technologische Entwicklung bereits viele neue Arbeitsfelder erschlossen.

Junge Berufe mit Zukunft in der digitalen Welt: Data Scientists: Data Scientists: Data Scientists bereitet Big Data auf, damit die gewonnenen Informationen zur Optimierung von Produktionsprozessen und Erzeugnissen verwendet werden können. Onlinemarketingmanager: Der elektronische Handel birgt eine Vielzahl neuer Marketingformen. Mit der Analyse der Produktzielgruppe ist der Online-Marketing-Manager für zielgerichtete Werbeaktionen zuständig.

Ein Marketing- oder BWL-Studium ist hier geeignet, aber auch Berufsänderer können in diesem Bereich Erfolg haben. Aber auch hier ist ein Marketing- oder Betriebswirtschaftsstudium oder eine gleichwertige Berufsausbildung sinnvoll. Softwarespezialist Mobile: Immer häufiger werden tragbare Endgeräte als Hauptinhaltsquelle aus dem Netz eingesetzt. Das Programm Developer Handy entwirft, entwickelt, programmiert und wartet Web-basierte Anwendungen.

Ein abgeschlossenes Informatikstudium oder Wirtschaftsinformatikstudium ist für diese Tätigkeit geeignet. Berufliche Erfahrung und erfolgreich abgeschlossene Studiengänge sind jedoch oft mehr als nur ein Lernen, weshalb "Selbstlernende" hier sehr erwünscht sind. Schlussfolgerung: Müssen wir wirklich in die Zukunft der furchterregenden und angstvollen Arbeitswelt schauen? In jedem Falle führt die fortschreitende Globalisierung auch zu großen Änderungen im Arbeitsleben.

Wir müssen das Potenzial der neuen Techniken anerkennen und neue Arbeitsfelder ergründen.

Mehr zum Thema