Berufe in der Verwaltung

Verwaltungsberufe in der Verwaltung

Beschäftigung - Berufsverzeichnis: Verwaltung, Öffentlicher Dienst & Recht. Hier finden Sie alle Ausbildungsberufe, die Sie im öffentlichen Dienst oder in der Verwaltung absolvieren können, vom einfachen bis zum fortgeschrittenen Dienst. Heute bieten Ihnen die "typischen" Verwaltungsberufe eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Verwaltungsbereichen. Die Menschen in der öffentlichen Verwaltung engagieren sich in den verschiedensten Funktionen für den öffentlichen Dienst. Wenn Sie sich für eine Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung entscheiden, können Sie sich auf eine Karriere mit interessanten Aufgaben und Perspektiven freuen.

Welche Erwartungen können Sie an eine kaufmännische Lehre stellen?

Die Schulung in der Verwaltung kann nicht nur befriedigend, sondern auch sehr erlebnisreich sein. Sie haben ein ausgeprägtes organisatorisches Talent, Freude am Kundenkontakt, sprechen eine oder mehrere Sprachen und sind an Zahl und Computer interessiert, dann könnte eine Schulung im BÃ? und im kaufmÃ?nnischen Bereich fÃ?r Sie gerade das Passende sein.

Sie lernen hier die aufregendsten Berufe in diesem Gebiet mit ein. Wenn Sie in einem Unternehmen tätig sein und sich zugleich alle Chancen offen halten möchten, könnte die Berufsausbildung zum Industriekaufmann oder zur Industriekauffrau für Bürokommunikation etwas für Sie sein. Die Bereiche Unternehmen, Unternehmenskommunikation, Buchhaltung, Finanzbuchhaltung und Kundenservice sind nach der 3-jährigen Berufsausbildung Teil Ihres täglichen Lebens.

Durch die abgeschlossene Berufsausbildung können Sie in zahllosen Berufen arbeiten: im Öffentlichen Dienst, in der Wirtschaft und im Gewerbe und auch im Kunsthandwerk. Sie wollen diese Passion zu Ihrem Metier machen? Nach der Schulausbildung unterstützen Sie die Manager bei der Veranstaltungsplanung, erstellen Einsatzpläne, berechnen Reise- und Aufenthaltskosten und übernehmen eine Beratungsfunktion gegenüber den Verbrauchern.

Sie als Versicherungs- und Finanzkaufmann oder -frau müssen Schadensmeldungen überprüfen und verarbeiten, eine Rechnung erstellen und handhaben, eine Kundenberatung durchführen, neue Kundschaft akquirieren und Versicherungspolicen abschliessen - alles Teil Ihres täglichen Lebens. Darüber hinaus können Sie sich während Ihrer Berufsausbildung fachlich weiterbilden und haben die Perspektive auf eine Weiterbildung zum Kundenbetreuer, Betriebswirt oder zur Betriebswirtschaft. Sie lernen als Assistentin der Marketingleitung, wie Sie dieses Potenzial professionell einsetzen können.

Egal ob im On- oder Offline-Marketing, im Direct Marketingbereich, in der Marketingforschung oder im Event-Marketing - kaum ein anderer Berufsstand ist so vielseitig wie der eines Marketingdirektionsassistenten. Sie können sich nach Ihrer Berufsausbildung fachlich qualifizieren und weiterentwickeln, denn im Bereich des Marketings gibt es immer etwas zu entdecken. Was ist mit der Berufsausbildung zum Anlageberater?

In drei Jahren absolvieren Sie eine klassisch doppelte Berufsausbildung und lernen alles, was Sie wissen müssen, um Ihre Klienten über ihre finanziellen Verhältnisse zu informieren und ihnen zu helfen, ihre Wünsche und Vorstellungen zu erfüllen. Gutes Organisationstalent ist der Beruf als Groß- und Außenhandelskaufmann Aber Sie sollten auch in der Lage sein, mit Nummern umzugehen und Freude an Büroarbeiten und im Vertrieb zu haben.

Bereits während des Trainings können Sie sich für eine bestimmte Ausrichtung entscheiden: Sie sind als Industriekaufmann/-frau in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Personal, IT und kaufmännischer Bereich tätig. Sie durchlaufen während Ihrer Berufsausbildung alle wesentlichen Bereiche und können sich anschließend für Ihr Untenehmen entscheiden. Das Berufsbild des Bankkaufmannes ist sehr vielfältig: Nach Ihrer Berufsausbildung beraten Sie unsere Mandanten bei ihren Finanz- und Bankangelegenheiten, kümmern sich um Investitionen, Darlehen und Zahlungsvorgänge, Personal wesen und Vertrieb.

Die Präferenz für Nummern, Kundenkontakte und Organisationen ist natürlich eine Selbstverständlichkeit. Danach könnte die Berufsausbildung zum Verwaltungsassistenten die beste Wahl sein. Sie können nach drei Jahren Berufsausbildung Ihren neuen Job aussuchen: Sie sind frei:

Mehr zum Thema