Berufe im Maschinenbau

Maschinenbau-Berufe

Tätigkeiten nach dem Studium des Maschinenbaus - Was kommt als nächstes? Weshalb ist der Maschinenbau eine Disziplin für Allrounder? Im Bereich Inside Business finden Sie interessante Informationen über den Beruf - hier klicken!

Maschinenbau: Berufe, Tätigkeiten & Perspektiven.

Begriffsbestimmung des Maschinenbaus. Der Maschinenbau ist eine der klassischen Disziplinen des Ingenieurwesens und befasst sich mit der Herstellung und dem Bau von Anlagen. Im Maschinenbau liegt der Schwerpunkt auf der Informations- und Automationstechnologie. Die Ansprüche an die Maschine werden immer unterschiedlicher und komplexerer, weshalb es für die ausgebildeten Maschinenbauer und ihren Fachbereich immer wieder neue Aufgabenstellungen gibt.

Die Ausbildung zum Maschinenbauingenieur gibt es auf diese Weise nicht. Vielmehr sind die meisten Ausbildungsberufe, die Sie in den Maschinenbau einführen,: Industriomechaniker im Maschinen-/Anlagenbau: Hier überprüfen Sie bestimmte Funktionen der Maschine, werfen einen steuernden Blick auf den Fertigungsprozess und tauschen bei Bedarfen Fertigungsteile aus. Sie koordinieren Arbeitsprozesse, überprüfen die Funktionalität von (Groß-)Anlagen und nehmen sie nach erfolgter Instandsetzung wieder in Gebrauch.

Sie arbeiten oft mit computergesteuerten Anlagen zur Metallbearbeitung. Elektronikerin für Maschinenbau und Antriebstechnik: Hier kümmern Sie sich um die Antriebsleistung von Elektromaschinen, fertigen Windungen und richten Kabel ein. Umgekehrt ist für eine Laufbahn mit einem ingenieurwissenschaftlichen Abschluss ein Abschluss als Maschinenbauingenieur unvermeidlich. Um zu wissen, was Sie vorhaben, erfahren Sie hier die drei Pflichtmerkmale als Grundvoraussetzung für ein Maschinenbaustudium: Naturwissenschaften als Freund: Gerade in den ersten Studiensemestern geht es Ihnen vor allem um mathematische Grundkenntnisse.

IT-Kenntnisse: Ohne IT-Kenntnisse ist es nicht mehr möglich, Fahrzeuge im Automobilbau oder Automobile zu bauen. Zahlreiche Maschinenhersteller beschäftigen sich hauptsächlich mit computergestützten Entwicklungs-Programmen wie CAD. Richtige Sozialkompetenz: Mechaniker müssen in ihrem Berufsleben räumliches Denkvermögen und eine gewisse Phantasie haben. Wenn Sie die drei Grundvoraussetzungen haben, können Sie sich auf folgende Studiengänge freuen: Insbesondere in den Ingenieurwissenschaften wird der Master-Abschluss oft noch als nicht geschriebenes Recht für einen gelungenen Berufsstart angesehen.

Obwohl immer mehr Personalverantwortliche und Firmen auch Bachelor-Absolventen einstellen, leistet der Abschluss des Masters sicherlich einen Beitrag zu mehr Spezialwissen und einem besseren Startgehalt im Maschinenbau. Erste praktische Erfahrungen sind in jedem Falle für Ihre Anwendung als Maschineningenieur von Vorteil, sei es die Werkstudententätigkeit oder das abgeschlossene Berufspraktikum in der Abteilung. Stellenbeschreibung Maschinenbau-Ingenieur. In der Fachrichtung Maschinenbau können Sie auf verschiedenen Gebieten der Technologie und Wissenschaft arbeiten.

Zu den typischen Anwendungsgebieten gehören der Werks- und Maschinenbau, der Stahlbau sowie der Elektro- und Automobilbau. Der Schwerpunkt im Berufsleben liegt in der Planung, Entwicklung, Konstruktion und dem Aufbau von Ausrüstungen, Apparaten, Marken und Pflanzen. Viele Maschinenbauer übernehmen auch Tätigkeiten in beratenden Unternehmen. Zu diesem Zweck sind Kalkulationsingenieure oft im Maschinenbau tätig.

Für Maschinenbauer sind die Automobil- und Zulieferindustrie nicht nur aus Gehaltssicht populäre und interessante Sektoren. Das Gleiche trifft auf den Berufsstand in den Bereichen F&E zu. Damit Sie sich einen Eindruck verschaffen können, haben wir die zehn populärsten Unternehmer im Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland aufgelistet. Bei uns erhalten Sie alle Informationen, die Sie für einen gelungenen Berufsstart im Maschinenbau benötigen.

Karrieremöglichkeiten im Maschinenbau. Auch die Karriere- und Gehaltsperspektiven für einen Nachwuchskräfte im Maschinenbau sind wie im Gesamtengineering sehr gut. Das Berufsbild kombiniert eine Fülle von Einsatzmöglichkeiten und ermöglicht viele verantwortungsvolle Tätigkeit. Je mehr Arbeitserfahrung Sie haben, umso größer ist Ihr Kompetenzen. Es gibt also viele Einsatzmöglichkeiten im Berufsleben rund um die Werkzeugmaschinen.

Egal, ob Sie eine geeignete Lücke im Markt für Selbständigkeit oder Entwicklungsmöglichkeiten in Naturwissenschaft und Technik suchen, Ihr Karriereweg ist aussichtsreich.

Mehr zum Thema