Berufe im Freien

Outdoor-Berufe

Die Landschaftsarchitekten Landschaftsarchitekten Schaust du von deinem Schreibtisch im Grossraumbüro sehnsuchtsvoll durch das Schaufenster und möchtest nach aussen? Möglicherweise sind Sie gerade am Anfang Ihrer Karriere und erkennen bereits, dass ein Outdoor-Job für Sie richtig wäre. Karrieren außerhalb des Unternehmens eröffnen auch vielfältige Möglichkeiten und erfordern jeweils unterschiedliche Vorlieben.

Er konzipiert und entwirft Gartenanlagen, Parkanlagen und andere Freiräume in einer Großstadt und ist für die vernünftige Gestaltung und Ästhetik der Anlagen verantwortlich. Das Planen und Entwerfen erfolgt in einem Arbeitszimmer, aber um einen Einblick in den zu gestaltenden Raum zu erhalten, sind Gartenarchitekten auch viel im Freien. Sie werden in jeder grösseren Ortschaft, aber auch an kleinen und geschichtsträchtigen Plätzen eingesetzt, um den Besucherinnen und Besucher die Historie und das kulturelle Erbe einer Gegend zu ergründen.

Reiseleiter sind oft vielsprachig und können daher ausländische Besucher mit allen notwendigen Auskünften versorgen. Ein professioneller Stadtrundgang kann nicht durch ein Heft ersetzt werden, da die Reiseleiter in der Regel sehr gut über die Innenstadt und ihre Umgebung informiert sind. In der Regel ist man als Fahrrad-Kurier oder bei einem Botendienst selbständig und fährt Dokumente oder kleine Gegenstände, die innerhalb der City rasch von einem Adressaten zum anderen gebracht werden sollen.

In der Regel ist der Fahrrad-Kurier im engen städtischen Verkehr schneller als ein Autor. Der Fahrrad-Kurier erspart Ihnen definitiv den Weg ins Fitness-Studio nach der Arbeitszeit. Ein Großteil der Arbeiten wird von den meisten Photographen im Außenbereich durchgeführt, wenn sie Sportveranstaltungen, Feste, Hochzeiten, Stadt- oder Landschaftsmotive aufnehmen. Durch eine Handwerks- oder Schulausbildung kann der Berufsstand erlernt werden und ist auch der perfekte Teilzeitjob.

Diese sind oft auf dem Weg von einem Zeitpunkt zum anderen und oft auch im Außenbereich, da sie den Interessierten die Objekte präsentieren und dazu gehören manchmal auch Gartenanlagen und große Parzellen. Wenn Sie die freie Wildbahn mögen und den Umgang mit dem Boden bevorzugen, sollten Sie diese Passion vielleicht zu Ihrem Metier als Gartenarbeiter machen.

Sie erfahren alles über die Zucht, die Betreuung oder den Umgang mit der Pflanze. Wenn Sie sich mit der Naturwissenschaft der pflanzlichen Welt auseinandersetzen wollen, ist der Berufsstand des Pflanzenanalytikers das Richtige für Sie. Dazu gehört auch die Laborarbeit. Aber auch im Freien erkunden sie die Anlagen im Gewächshaus oder in ihrer eigenen Lebensumgebung, denn um zu begreifen, wie die Anlagen von der Landschaft betroffen sind, müssen sie sie in der freien Wildbahn betrachten.

Oft haben sie den Berufsstand des Tiefbauingenieurs gelernt und stimmen alle Abläufe und Akteure auf der Großbaustelle ab. Einen großen Teil seiner Tätigkeit verrichtet er mit den anderen Arbeitern auf der Großbaustelle, den anderen Teil, wie z.B. die Kostenrechnung, übernimmt in der Regel ein Baustellencontainer in unmittelbarer Nachbarschaft. An Bewegungsmangel und Frischluft können sich die Tierschützer nicht beklagen: Im Tiergarten oder in der Tierparkanlage ernähren sie die Haustiere, reinigen die Gehege, halten die Haustiere beschäftigt und betreuen ihre Nachkommen.

Es gibt für Tierfreunde kaum einen schönen Handwerk.

Mehr zum Thema