Berufe im Bürobereich

Tätigkeiten im Bürobereich

Office / Handel / Finanzen. Wie auch immer, wenn ich deine Frage lese, bin ich mir nicht sicher, ob Büro dein Ding ist. ("Großhandel") und den Bürosektor (Bürokaufmann oder Industriekaufmann). Lernen Sie die Grundlagen des Schreibens und die Bedienung des Telefons im Büro.

Sind Sie ein guter Beruf in der Büroumschulung? Befähigung (Ausbildung, Beruf, Ausbildung)

Natürlich suche ich etwas im Arbeitszimmer, wo ich gut verdienen kann, aber es ist mir auch sehr am Herzen liegt, dass es Spass macht und dass man gut lernen kann. Werde Geschäftsmann für Bürokommunikation und dann ins Bilanzalter. Du kannst dich in nahezu jedem Handwerk weiterentwickeln. Die anspruchsvollste ist der gelernte Betriebswirt, aber Sie können auch Spediteur, Groß- und Außenhandelskaufmann oder Bürokaufmann (????) werden.

Für Fremdsprachenkorrespondenten gibt es immer die Chance, sich zu zertifizieren oder eine Ausbildung in der Finanzbuchhaltung zu absolvieren. Doch unabhängig davon, was Sie tun, lassen Rechtschreib- und Rechtschreibprogramme nicht alles aus Ihnen heraus! Wie auch immer, wenn ich deine Anfrage gelesen habe, bin ich mir nicht ganz sicher, ob das Office dein Problem ist..... Wählen Sie jetzt: ungerechtfertigte Aufteilung von z.B. Lebensmitteln, Geldern etc.

Reorganisation der Bürotätigkeiten

Anstelle der drei Berufe "Bürokaufmann", "Kauffrau für Bürokommunikation" und "Spezialist für Bürokommunikation" gibt es künftig nur noch einen einzigen Ausbildungsberuf: "Bürokaufmann". Ein gemeinsamer Büroberuf hat den Vorzug, dass er mehr Möglichkeiten in verschiedenen Industrien mitbringt. Dadurch wird der Übergang von der Administration in die Betriebswirtschaft und vice versa in Zukunft erleichtert.

Mit gut neunzig. 000 Ausbildungsverträgen - darunter rund 68.000 weibliche - wird einer der großen Teile der doppelten beruflichen Bildung grundsätzlich umgestellt. Die Experten der Tarifpartner beginnen nun unter der Leitung des BIBB mit der Reorganisation der Bürotätigkeiten in Deutschland. In Kooperation mit dem Land und dem Land. Anstelle der Ausbildungsberufe Bürokaufmann/-frau, Kauffrau für Betriebskommunikation und Kauffrau für Betriebskommunikation soll ein einheitliches, neues, dreijähriges Ausbildungsberufsbild geschaffen werden.

Die vorgeschlagene Stellenbezeichnung lautet "Bürokaufmann/-frau". "Mit der Zusammenführung bisher unterschiedlicher Berufe zu einem neuen Einheitsberuf mit Abgrenzungsmöglichkeiten im Bürobereich wird ein ansprechendes, übersichtliches und moderneres Leistungsangebot für verschiedene Bereiche geschaffen", unterstreicht Friedrich Hubert Esser, Präsident des BIBB. "Breiter gefächerte Berufe mit Unterscheidungsmöglichkeiten steigern die Arbeitsmarktflexibilität für beide Parteien.

Dies betrifft vor allem den berufsbildenden Schulunterricht. "Deshalb wird sich das BIBB in Zukunft auch zunehmend für die Weiterentwicklung von Berufsfamilien oder -gruppen einsetzen. Es werden hier verschiedene Berufe mit gleichem oder ähnlichem Ausbildungsinhalt miteinander in Verbindung gebracht, um Synergien bei der Umsetzung der Ausbildung zu erzielen. Dies wird die Querschnittdurchlässigkeit zwischen den Tätigkeiten verbessern, einschließlich des Erwerbs von neuen Qualifikationen für Schnittstellen.

"Das BIBB hatte bei der Bewertung der Bürotätigkeiten den Änderungsbedarf in diesen Tätigkeiten aus den frühen 90er Jahren früh erkannt und Anträge an die Berufsausbildungspraxis gestellt. Charakteristisch für das neue Berufsbild sind Büro- und Geschäftsabläufe, die durch je fünf monatige, optionale Qualifikationen von je zwei Personen erweitert werden.

Nach dem Überarbeitungsverfahren wird das BIBB umfassende Angaben als Durchführungshilfen zur Verfügung stellen, um das Ausbilderpersonal bei der Konzeption und Umsetzung des neuen Ausbildungsprogramms zu unterstützten. Zur Erhöhung der Arbeitskräftemobilität wird das Berufsbild in einem Europass Zeugniserläuterer auch ins Englische und Französische übertragen. Zur Information hat das BIBB eine Website zur laufenden Dokumentierung des Standes des Verfahrens aufgebaut, bitte beachten Sie den Verweis in der rechten Spalte. Der Verweis erfolgt über die Website.

Mitteilungen vom 07.03.2012 des Bundesinstituts für Berufsbildung. Geeignet für den Einsatz in der beruflichen Bildung.

Mehr zum Thema