Berufe im Bereich Sozialpädagogik

Sozialpädagogische Berufe

Im Falle von Menschen mit Behinderungen fördern Sozialpädagogen die Unabhängigkeit der Patienten im Pflegebereich. Welche Berufsfelder gibt es in der Sozialpädagogik? Ein sechswöchiges Praktikum im sozialpädagogischen Bereich und einer der folgenden Punkte: o (Fach-) Hochschulreife o Mind. Sie möchten Sozialpädagogin werden, um anderen Menschen zu helfen? Sozialpädagogen sind in fast allen Bereichen gefragt.

SWL für soziale Berufe - Sozialwirtschaft/ Social Management - Sozialarbeit/ Sozialpädagogik

v. Moos, Gabriele; Peters, André Fach: Betriebswirtschaft; Sozialpädagogik; Betriebswirtschaftsmodelle, Effektivitäts- und Effizienzbetrachtungen prägen auch die Sozialarbeit.} Der Band repräsentiert einen "Rundgang" durch die BWL. Die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Steuerungsinstrumente und ihre Wirkung auf das Verhalten von sozialen Einrichtungen werden für Anfänger leicht nachvollziehbar präsentiert. Buchhaltung, Kontrolle, strategisches Managment, Finanzen, Personal, Qualitäts- und Risikomanagment, Vertrieb.

Unentbehrlich für Studenten und Manager in Sozialeinrichtungen! Prof. Dr. Gabriele Moos unterrichtet Sozialmanagement an der FH Koblenz. Ein kurzer und prägnanter Einführungstext, der schnell gelesen werden kann. Gute Übersicht über die relevanten Gebiete im Bereich des Managements von NSÖ. Der Aufbau des Buches ist leicht verständlich. Neun wichtige Topics werden auf rund 150 S. behandelt, die aufgrund ihrer kurzen Form aber oft an der Tagesordnung sind.

Obwohl sich das Werk hervorragend als Einleitung eignet, ist eine ausführlichere Version des Preises zu erwarten. Wenn Sie jedoch als Laien eine sehr kompakte und prägnante Erklärung der Einzelthemen suchen, ist dieses Werk sehr empfehlenswert. Das vorliegende Werk geht nicht auf alle in "BWL für soziale Berufe " geschilderten Punkte ein, aber die geschilderten sind präziser und helfen.

Für Studenten der Sozialarbeit - vor allem im Bereich des Sozialmanagements - gibt das Lehrwerk BWL für Sozial Berufe von Moos / Peters einen hervorragenden und umfangreichen Einstieg. Die üblichen Inhalte (Rechnungswesen, Kontrolle, Verwaltung, Finanzierung, Qualitätssicherung und Marketing) werden abgedeckt. In diesen Bereichen bekommt man einen sehr guten und sehr guten Einsicht.

Als Studentin der Sozialarbeit (Master), die auf diesem Gebiet bereits mehrere Fachbücher geschrieben hat, ist dieses Werk für mich ein guter Ansatzpunkt, um sich einem bestimmten Themenbereich zu widmen und einschlägige Fachliteratur zu ergründen. Ich denke, dass das Werk auch in der praktischen Anwendung Sinn macht, wenn Sie als Anfänger in diesem Bereich arbeiten wollen.

Es ist sehr anschaulich verfasst, obwohl es viel wirtschaftliches Know-how mitbringt. Der Band kommt ohne es aus. Schlussfolgerung: Ich kann das Heft nur jedem empfehlen, der in der Sozialarbeit oder vergleichbaren Bildungsgängen tätig ist. Ich freue mich als Sozialpädagogin über diese Tätigkeit, die mir einen klaren und sinnvollen Einblick in die Betriebswirtschaft, immer in Verbindung mit Sozialberufen, gibt.

Bislang hatte ich mit dem Thema kaum etwas zu tun, aber mit diesem Band werde ich in der Lage sein, etwas Haushaltsarbeit in diesem Bereich zu leisten. Die Buchthemen umfassen unter anderem Buchhaltung, Kontrolle, Management in den Bereichen Risiko-, Personal- und Qualitätssicherung, Finanzen und Personal. Die mit einem "!" gekennzeichneten kurzen Erklärungen sind im gesamten Werk zu lesen.

Es reicht sicherlich nicht aus, um fundierte betriebswirtschaftliche Erkenntnisse zu gewinnen, aber das ist nicht der Behauptung des Themas. Sie soll als Einführung in das Thema fungieren und ist für diesen Gesamtüberblick, vor allem für Studierende* der Sozialarbeit/Sozialpädagogik, bestens geeignet.

Mehr zum Thema