Berufe für Techniker Maschinenbau

Ausbildungsberufe für Maschinenbauer

Tiefbau oder Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau oder Elektrotechnik. Manche Berufe werden als Techniker bezeichnet, auch wenn sie nicht unter die hier diskutierte Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker fallen. Mechaniker können in vielen Bereichen eingesetzt werden.

Für welche Berufe kann ich mich als zertifizierter Techniker anmelden?

AW: Für welche Berufe kann ich mich als zertifizierter Techniker anmelden? So finde ich hier nicht den passenden Spotterei - nicht jeder macht einen staatlichen Techniker, nur weil er ganz sicher ist, was ein guter Vater danach bekommen kann.... eine solche Ausbildung braucht auch Zeit - und die Zielsetzungen verändern sich... Ich selbst habe gerade die Fachrichtung Maschinenbau beendet - und frag mich das auch, weil es keine unmittelbaren Orte gibt, die du bei der Suche angeben kannst.

Sie werden im Schuldesign angeregt - ich schmiere jetzt nicht 5k in einem Autocad-Kurs, um danach dort sein zu können. Deshalb würde ich mich genauso freuen wie mein Kollegen an der Spitze über die richtigen Anregungen, die Sie auch in Jobsuchmaschinen eintragen können. Hier sind natürlich gefragte Jobs, für die Sie sich mit Technikern aus der Fachwerkstatt anmelden können.

Informationen zu Berufen, Weiterbildungen & Gehältern

Sie können an den nachfolgenden Institutionen eine Fortbildung zum Maschinenbauer absolvieren: Maschinenmechaniker ist die gebräuchliche Abkürzung für den Fortbildungsberuf des Staatl. Techniker - der Maschinenbau. Sie können diese Fortbildung mit verschiedenen Schwerpunktthemen durchlaufen und sich so auf bestimmte Bereiche aufteilen. Der Berufstitel eines staatlichen Facharbeiters ist zwar geschÃ?tzt, aber der Titel eines Maschinenbauers kann von jedem verwendet werden, der einen entsprechenden Kurs abgeschlossen hat.

In Präsenzveranstaltungen in Voll- und Nebentätigkeit sowie im Fernunterricht können Sie die Fortbildung zum Maschinentechniker durchlaufen. Eine Vollzeitausbildung umfasst in der Regelfall 2 Jahre, eine Teilzeitausbildung etwa 4 Jahre. Der Fernkurs richtet sich nach Ihrer eigenen Lerntempo und ist in der Praxis auf 3,5 Jahre ausgelegt. Die 2- bis 4-jährige Fortbildung zum Maschinentechniker umfasst sowohl allgemeine als auch fachspezifische Grundlagen:

Ein Maschinentechniker hat in der Regelfall die Fachprüfung zum Staatlichen Techniker - Maschinenbau bei der Industrie- und Handelskammer IHK bestanden. Aber es gibt auch Kurse, die keine oder nur eine interne Untersuchung am Institut beinhalten. Ohne Staatsexamen dürfen Sie sich als Maschinenbauer bezeichnen, aber nicht als zertifizierter Techniker - Haupttechnik.

Das Examen umfasst einen geschriebenen, sprachlichen und praxisnahen Teil: Schriftlich: Die Schriftprüfung umfasst vier Einzelprüfungen, die in der Praxis üblicherweise 2 bis 3 Std. Zeit haben. Knapp 50% aller Techniker sind Maschinenbauer - ein ungebrochener Wachstumstrend, der den hohen Stellenwert dieses Geschäfts in der Industrie untermauert.

Ähnlich wichtig ist das Aufgabengebiet des Maschinenbauers auch im internationalen Umfeld. Vor allem der dt. Maschinenbau hat einen weltweiten Ansehen.

Mehr zum Thema