Berufe für Frauen gut Bezahlt

Gut bezahlte Berufe für Frauen

Wenn ein Job passt und dort hervorragend funktioniert, ist das auch gut bezahlt. Es ist interessant, dass Männer und Frauen in Büros etwa den gleichen Betrag verdienen. Gut bezahlte weibliche Berufe: Reine männliche Ausbeutung. Die bekommen weniger Jobs, und sie bekommen schlechtere Bezahlung als die Frauen.

Die besten und gut bezahlten Arbeitsplätze für Frauen? Scotty (Geld, Beruf)

Im Allgemeinen sollten Frauen in der Lage sein, die selben Berufe wie bei Männern auszuüben. Natürlich haben sie bei gleicher Ausbildung Anspruch auf die gleichwertige Gegenleistung. Sie fangen immer im Kleinen an, dann verbessern Sie Ihre Qualifikationen und Spezialisierung, und wenn Sie dann in einen vermissten Job passen und dort hervorragend arbeiten, ist das auch gut bezahlt.

Auszubildende:: Sehr gut bezahlt und typischerweise ein Mann.

Selbst in der Basisausbildung gibt es rund 900 EUR pro Tag, das Startgehalt beträgt 6000 bis 8000 EUR pro Jahr. Flugsicherung kann nach fünf Jahren ein Jahresbruttogehalt von 100.000 EUR verdienen, so das Unternehmen. Das Durchschnittsgehalt beträgt 2400 EUR netto, aber je nach Industrie und Land können bis zu 11.000 EUR pro Kalendermonat verdient werden, so das Fachportal Gehaltsvergleich.com.

Obwohl die Schulung gebührenpflichtig ist (rund 60.000 Euro), können Fluggesellschaften wie die Lufthansa sie anschließend in Raten bezahlen. Aber der Durchschnittsstartlohn beträgt bereits 5000 EUR netto, berichtete Ausbildung.de. Der Durchschnittslohn für die Schulung beträgt rund 800 EUR, für geschulte Captains sind bis zu 3800 EUR netto enthalten.

Darüber hinaus gibt es gute Entwicklungsmöglichkeiten, so das Branchenportal Binnenschifffahrtswelt.de. Nach und nach nehmen mehr Frauen diesen Berufsstand an - aber drei viertel der Mitarbeiter sind es. In der untersten Klasse gibt es etwa 2300 EUR, in der oberen Klasse bekommt man etwa 4500 EUR pro Jahr. Laut Lohnspiegel. de erhalten Energieelektroniker im Durchschnitt 2900 EUR.

In Freiburg (Breisgau) zum Beispiel bekommen die Mitarbeiter im Durchschnitt 4300 EUR, während es in Köln nur 1700 EUR sind. Ein Friseur erwirtschaftet im Durchschnitt nur 1300 EUR - dennoch entscheiden sich viele MÃ??dchen fÃ?r diesen schlecht bezahlten Arbeitsgang. Am Mädchentag präsentieren wir "typisch männliche" Berufe mit hohen Gehältern.

Mehr zum Thema