Berufe die Zukunft haben

Auszubildende haben Zukunft

Diese Berufe haben eine Zukunft, so dass man bessere Chancen hat, einen Arbeitsplatz zu finden und vor allem lange in diesem Beruf tätig zu sein. Ein Beruf, der seit einiger Zeit existiert, braucht keine Zukunftsperspektiven. Die bestehenden Berufe haben sich angepasst, neue sind entstanden. Diese sind von großer Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft - und damit für die Zukunft. Um vorbereitet zu sein oder später einen sicheren Arbeitsplatz zu haben.

Arbeitsplätze ohne Zukunft: Diese Arbeitsplätze machen Sie zu Arbeitslosen.

Das Motto vor 2 Dekaden lautete: "Mach eine gute Lehre und du bekommst einen krisenfesten Arbeitsplatz. "In diesem Beitrag habe ich über die Zukunft der Beschäftigung und die Folgen der technischen Weiterentwicklung für den Arbeitsmark berichtet. Einige Berufe gibt es ohne Zukunft, aber die allgemeine und berufliche Bildung wird in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Das, was am gestrigen Tag als "bombensicher" eingestuft wurde, wird morgen ein Arbeitsplatz ohne Zukunft sein. Welche Berufe keine Zukunft haben und wie sich der Arbeitsmarktsituation anpassen wird, werde ich Ihnen in diesem Beitrag zeigen. Haben Sie schon mal von dem Wake-up-Job gehort? Es klingt unvorstellbar, aber im Hochmittelalter gab es Menschen, die die Landwirte und Außendienstmitarbeiter zu einem gewissen Zeitpunkt auf Befehl aufweckten.

Eine weitere ausgestorbene Berufsgruppe war der Berufsstand der Kaffeemaschine. Kennen Sie den Harzer Berufsstand? Wagners Berufsstand ist nicht im wahrsten Sinn des Wortes erloschen, sondern hat sich mit der Technik weiterentwickel. Es hat sich gezeigt, dass es viele Berufe ohne Zukunft gab. Natürlich konnte man in ihrer Blütezeit nicht ahnen, dass diese Berufe keine Zukunft haben würden.

In der gesamten Branche lösen heute Robotertechnik und hoch effiziente Softwaresysteme einfachere Aufgaben ab. Durch die fortschreitende Automation und die technologische Weiterentwicklung gibt es bereits heute Berufe ohne Zukunft. Möchten Sie mehr über die Zukunft von Beruf und Wirtschaft 4.0 erlernen? Hier sind 10 Berufe ohne Zukunft, die in der derzeitigen Ausprägung in den kommenden 20 Jahren wahrscheinlich nicht existieren werden.

In Zukunft wird es immer weniger Bankmitarbeiter am Tresen haben. Einer der Berufe ohne Zukunft ist die Aktivität des Verpackers. Es gibt im Printbereich einige Berufe, die keine Zukunft haben. Zukunftslose Berufe gibt es auch im Berufsfeld des Fachjournalismus. Eine dieser Aufgaben ist die Reporterin. Aber der Berufsstand ist seit langem von der Modernität geplagt.

Nicht so rosig für diesen Beruf. Industry 4. 0 wird wahrscheinlich den manuellen Systembetrieb und den Betreiber vollständig ersetzen. Bei den Berufen in der Reiseindustrie handelt es sich daher um Berufe ohne Zukunft. So wie früher die Pferdestärken im Industriesektor, werden in den kommenden 20 Jahren einige Berufe ohne Zukunft aus dem Erwerbsleben vertrieben.

Nicht erwähnt werden Berufe wie Taxi- und Bustransporter, die in ferner Zukunft - in etwa 25 Jahren - verlagert werden können. Aufgrund des autonomen Fahrens und der fortschreitenden Weiterentwicklung in diesem Gebiet werden diese Berufe keine Zukunft haben. Seit einigen Jahren haben wir in Deutschland die ersten fahrerlosen U-Bahnen.

Zukünftig wird es auch im Paketdienst einige Neuerungen geben. Möchten Sie mehr über die Zukunft von Beruf und Wirtschaft 4.0 erlernen? Empfehlenswert ist das Fachbuch Industry 4. 0: Challenges, Concepts and Practical Examples von Stefan Reinheimer.

Mehr zum Thema