Berufe bei denen man viel Verdient

Ausbildungsberufe, in denen man viel Geld verdient.

"Die Augen offen für die Berufswahl." Aber warum sollte man sich selbst täuschen? In diesem Fall sollten Sie sich überlegen, einen der folgenden Berufe zu erlernen. Schließlich haben Sie das Studium abgeschlossen und starten in die Berufswelt. Doch wie viel verdienen Sie eigentlich in der Medienbranche?

Welche Berufe gibt es, in denen man viel verdient? Ausgebildet, berufstätig, verdient viel Zeit.

Hallo Jungs, ich bin 14 Jahre alt und wollte wissen, welche Möglichkeiten es gibt, im richtigen Moment finanziell erfolgreich zu sein. Das bedeutet einen Netto-Monatsumsatz von 3 k oder so.... Ja, ich weiss, dass es sehr gut in der Ausbildung ist und dass man nicht alles so bekommen kann. Und ich bin gewillt, viel zu erlernen, aber ich habe nicht den Verstand, im Vorschulkindergarten für 1,3k zu trainieren.... Ich will mir nur etwas im wirklichen Wohlergehen gönnen und ich weiss, dass du dafür büßen musst!

Möchte nur wissen, wie man so etwas tun kann und ob es Plätze gibt, an denen man sich Ratschläge holen kann. Denn ich habe ein wenig Schiss, nur für 1-1,5k später zu sein. Denn ich will nicht nur stehen, reden, schlafen, reden, stehen, arbeiten, reden, essen, schlafen und sterben.... Ich will etwas aus meinem Privatleben machen und vielleicht so wohnen, dass ich mit einem Ferienhaus vielleicht sehr gut wohnen kann und mit einem Nichtauto E-Klasse vielleicht.....

Berufsgruppen, in denen man viel verdient..... Share Forums| Share Forums| Share Forums | Diskussionsforum

Danach sollten Sie überlegen einen der nachfolgenden Berufe ausprobieren. Das sind die 10 am besten bezahlten Arbeitsplätze in der Schweiz: Rang 10) Der Drogerie. Im Durchschnitt verdient ein Apotheker rund 8'000 Franken pro Jahr. Ort 9) Der Anwalt. Mit einem Durchschnittseinkommen von rund CHF 8'200 pro Jahr belegt der Anwalt den 9. Rang. 8 ) Der Business IT Spezialist.

Im Durchschnitt verdient der Business IT-Spezialist rund 8'300CHF pro Jahr. 7. Platz) Wirtschaftsprüfer belegt den 7. Rang unter den meistbezahlten Berufen der Schweiz. Pro Jahr verdient er rund CHF 8'500. 6 ) Der Doktor. Im Durchschnitt 8'900 Franken pro Tag und Woche lässt, um es zu untermauern. 5. Platz) Der IT-Projektmanager. Im Durchschnitt verdient ein IT-Projektmanager rund CHF 9'000 pro Jahr.

4. Platz) Der Marketing Manager. Der Werbemarkt boomen und der Marketingmanager holt rund 9'200 Franken im Monat nach Haus. Ort 3) Der Managementberater. Mit einem Durchschnittslohn von CHF 9'300 belegt die Unternehmensberaterin den dritten Rang unter den am besten bezahlten Berufen. 2. Platz) Der Investmentberater. Im Durchschnitt verdient ein Vermögensberater ein Traumgehalt von CHF 9'800 pro Monat.

Der Zahnmediziner wird als der am besten bezahlte Arbeitsplatz in der Schweiz angesehen. Eine Zahnärztin oder ein Arzt verdient monatlich rund CHF 10'000.

Mehr zum Thema