Berlin Ausbildung 2016

Die Berliner Bildung 2016

Trainingsbilanz Berlin: Viele Jobs, wenig Bewerber, kaum Motivation. Bildung: Berlinische Unternehmen bewerben sich für türkische Nachwuchskräfte - Ökonomie Bewerben sich ein Hamburger um einen Lehrberuf, hat er immer noch größere Aussichten als ein Gefangener. Das weiß auch Ahmet Basar Sensor, türkischer Generalsanitäter in Berlin. Aber nicht nur deshalb starten weniger als 30 Prozentpunkte der jungen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte eine doppelte Berufsausbildung nach der Schulzeit.

Lediglich halb so viele wie bei den jüngeren Germanen. Damit dieses Ungleichgewicht überwunden wird, ist die Deutsch-Türkische Bildungsmesse am nächsten Sonnabend zum zweiten Mal im Gange. Etwa 50 Unternehmen und Einrichtungen werden dort sein, darunter unter anderem die Firma Livingstone und der Gefängnisdienst Berlin. 600 Lehrstellen können zugewiesen werden. "Wir müssen alles in unserer Macht Stehende tun, um die Jugenderwerbslosigkeit zu reduzieren, von der junge Menschen mit ausländischer Herkunft viel mehr in Mitleidenschaft gezogen werden", sagte Sen am vergangenen Donnerstag.

Grund für die höhere Rate sind mangelnde Kenntnis des dualen Systems in Deutschland, sprachliche Defizite oder Diskriminierungen seitens der Unternehmen. Deshalb beraten die Agentur für Arbeit und das Konsulat über ein Pilotprojekt, um zu prüfen, ob anonymisierte Anträge eine Möglichkeit darstellen. Als weitere Massnahme werden Trainingsangebote gemacht, die zunächst nur Grundkenntnisse der deutschsprachigen Bevölkerung erfordern.

Zur Behebung der Schwachstellen im Zeitablauf konnten die Auszubildenden während ihrer Ausbildung Tutorien oder soziopädagogische Unterstützung erhalten. Schließlich würden junge Menschen mit migrationsbedingtem Hintergrund "spannende Fähigkeiten" mitbringen", sagte Christian Wiesenhütter, stellvertr. Geschäftsführer der IHK Berlin. Der Gottesdienst wendet sich nicht nur an die jungen Menschen selbst, sondern an die ganze Gastfamilie, weil sie zusammen mit ihnen zusammen bedeutende Entscheide treffen.

Eine Denkweise, die auch in deutschsprachigen Gemütern vorhanden ist und eine Grundursache für den Fachkräftemangel ist. "Wir müssen beweisen, dass man auch mit einer Ausbildung eine gute Laufbahn und ein gutes Privatleben haben kann", sagte Sen.

Abschluss-Veranstaltung der theoretischen Ausbildung zum Lebensmittelinspektor 2016

20 Schulabgängerinnen und Schulabgänger haben am 28.10.2016 im Zuge einer festlichen Abschlußveranstaltung ihre Zertifikate über die gelungene Beteiligung an der theoretischen Ausbildung zum Lebensmittelinspektor erhalten. Die 20 teilnehmenden Unternehmen aus 7 Ländern haben in 13 Fächern 754 Lehrstunden absolviert, 8 Prüfungen geschrieben und vorwiegend gute bis sehr gute Leistungen erbracht.

Alle Beteiligten haben damit die notwendigen Vorraussetzungen für einen erfolgreich abgeschlossenen Abschluss der Ausbildung zum Lebensmittelinspektor geschaffen. Sie gratulieren den künftigen Lebensmittelinspektoren zu ihrem gelungenen Studienabschluss und wünschen ihnen alles Gute für die bevorstehenden Untersuchungen und ihren Berufseinstieg. Weil dieser Kurs ab 2017 nicht mehr im Hause VEK stattfinden wird, bedanken wir uns bei allen Referenten, die ihr großes Know-how an die künftigen Lebensmittelinspektoren weitergeben.

Mehr als 250 Lebensmittelinspektoren haben seit dem Start der theoretischen Ausbildung bei der Vask im Jahr 2002 diese Kurse durchlaufen.

Mehr zum Thema