Bereitschaftspolizei Ausbildung

Ausbildung der Bereitschaftspolizei

Das Training der Bereitschaftspolizei dauert oft mehrere Jahre und endet mit dem Karriere- und Einstellungstest. Einrichtung und Ausbildung der Bereitschaftspolizei In allen sechzehn Ländern Deutschlands gibt es eine Bereitschaftspolizei. Der Bereitschaftsdienst der Bereitschaftspolizei betreut die in Polizeikommissariate untergliederten Kolleginnen und Kollegen des Polizeipräsidiums in grösseren Situationen wie Vorführungen und grossen Sport- und Kulturevents. Es gibt auch Polizeibaracken, in denen die Bereitschaftspolizei unterkommt. Während der großen Einsätze kommen sie in der Regel verschlossen an, weshalb man auf den Autobahnen teilweise ganze Reihen von kleinen Polizeibussen sehen kann.

Weil in der Tat hundert Menschen normalerweise beweglich sind. Einige Bereitschaftspolizisten haben noch Truppen. Normalerweise befinden sich in jedem dieser Minibusse sechs Polizisten. In jedem dieser Minibusse befinden sich sechs Polizeikräfte. Bei zwei dieser Linienbusse handelt es sich in der Regelfall um eine Gruppierung. Der Gruppenleiter ist in der Regelfall Beamter des Mittelpolizeilichen Dienstes, d.h. der zweiten Qualifikationsstufe. In der Rangfolge sind dies vor allem Polizeichefsmeister oder Polizeichefsmeister.

Der Triebfahrzeugführer kommt überwiegend aus dem Oberdienst, d.h. aus der dritten Qualifikationsstufe. In der Regel sind es Kommissare oder Inspektoren. Bei den Führern der Hunderter handelt es sich entweder um hochrangige Staatsbeamte oder gar um Mitglieder des oberen Dienstes, zum Beispiel des Polizeirates. Der normale Polizist ist meistens noch ziemlich klein im Einsatz und vor allem Polizeichefs.

Es folgt oft nach der Ausbildung in einer Trainingseinheit der Bereitschaftspolizei eine Dienstphase in einem so engen Verein. Bei der Bereitschaftspolizei ist Zeit ein unverzichtbares Gut, aber viele halten es für reizvoll, verbleiben bei ihnen als Gruppenleiter oder Trainer oder erinnern sich wenigstens später mit Spaß an ihre Zeit zu Karrierestart zurück.

Das Training der Bereitschaftspolizei erstreckt sich oft über mehrere Jahre und schließt mit dem Karriere- und Einstellungstest ab. Denn es ist durchaus möglich, als Mitglied der Kommission in die obersten Ränge des öffentlichen Dienstes befördert zu werden. Der Inhalt des Trainings ist unterschiedlich. Die Polizeibeamten sind neben einer gründlichen juristischen Ausbildung später auch Ermittler für die Staatsanwaltschaft, die Waffen- und Schussausbildung sowie die medizinische Ausbildung stehen auf dem Programm.

Radiotraining, viel Bewegung, Notwehr, Polizei-Englisch, Rollenschulung und Training im Verkehrsbereich vervollständigen das Training. Alles in allem ist die polizeiliche Ausbildung eine facettenreiche Ausbildung. Die abgeschlossenen Polizeichefs erweitern dann ihr Wissen über die polizeiliche Arbeit in den abgeschlossenen Arbeitsgruppen der Bereitschaftspolizei. Auch später gibt es die Option der polizeilichen Fachrichtung, da hier viele Spezialeinheiten angeschlossen sind.

Die Bereitschaftspolizei verfügt über einen eigenen medizinischen Dienst mit Medizinern und Hilfskräften, die die Polizei an der Basisstation in der Baracke ärztlich betreuen und bei Bedarf auch im Dienst haben. Es gibt auch eine Catering-Gruppe mit mobiler Großküche oder gar eine Helikopterstaffel mit vielen Bereitschaftspolizei. Auch auf föderaler Ebene gibt es die Bereitschaftspolizei der föderalen Polizei, die auch in ganz Deutschland, traditionsgemäß nahe der Grenze, eingesetzt wird.

Der Bundespolizeidienst unterstuetzt die föderalen Polizeiinspektionen bei ihrer Tätigkeit an grösseren Orten, z.B. an Grenzübergängen, vor verfassungsmässigen Gebauden, Haefen, Bahnhoefen und Flughafen. Auch im Ausland ist die föderale Polizei verstärkt aktiv, insbesondere bei der Ausbildung von Ausbildern innerhalb der föderalen Polizei, die dann internationale Polizeikandidaten unterrichten. Wenn Sie zur Bereitschaftspolizei gehen wollen, müssen Sie sich an einen Personalberater der Staatspolizei oder der FBI.

Mehr zum Thema