Beliebteste Ausbildungsberufe Frauen

Die beliebtesten Ausbildungsberufe Frauen

Worin besteht der Unterschied zwischen der Präferenz junger Männer und Frauen? Beliebteste Ausbildungsberufe für Frauen. Dies sind die beliebtesten Ausbildungsberufe. Dann zeigen wir Ihnen, was bei Frauen am besten gelernt wird und was bei Männern am besten gelernt wird. Auf dieser Seite finden Sie keine Informationen, warum sie auch bei jungen Frauen als Ausbildungsberufe sehr beliebt sind.

Jobs & Veränderungen - Die populärsten Ausbildungsberufe bei Menschen.

Jungen experimentieren mit PKWs und Frauen mit Püppchen.... In der Rangfolge der Ausbildungsberufe nach neuen Qualifikationen ist der Berufsstand des Bürokaufmanns führend. Denn die drei bisherigen Berufe Bürokaufmann/frau, Bürokauffrau und Bürokauffrau wurden zu einem neuen Lehrberuf zusammengeführt. Die meisten Ausbildungsplätze wurden mit Frauen in folgenden Ausbildungsberufen abgeschlossen: Bürokauffrau, Vertriebsassistentin, Einzelhandelskauffrau, Arzt- und Zahnarzthelferin sowie Industriekauffrau. Die meisten Ausbildungsplätze wurden mit Frauen besetzt.

Unter den Nachwuchskräften stehen nach dem Kfz-Mechatroniker, der nach wie vor mit Abstand die Spitzenstellung innehat, der Betriebsschlosser, der Einzelhandelskaufmann, der Elektrotechniker, der Werksschlosser für die Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik inne. Wiederum wurden mehr als ein Dritteln aller neuen Lehrverträge in nur zehn Berufen geschlossen.

Vor allem Frauen sind nach wie vor in wenigen Berufsgruppen tätig. Gut die Hälfe aller junger Frauen unterschrieben 2015 einen neuen Arbeitsvertrag allein in den zehn Berufsgruppen mit der größten Anzahl von Neuabschlüssen. Im Falle der Männer hat nur etwa ein Dritteln einen Arbeitsvertrag in den zehn Berufsgruppen mit der größten Anzahl von Auszubildenden geschlossen.

Auflistung der 10 populärsten Ausbildungsberufe

Wussten Sie, dass mehr als ein gutes Viertel aller Verträge in nur zehn Lehrberufen abgeschlossen wird? Gegenwärtig gibt es in Deutschland rund 330 Ausbildungsberufe, die anerkannt sind. Dennoch entscheiden sich die meisten Hochschulabsolventen für einen Beruf, den sie bereits gut beherrschen. Haben Sie eine Vorstellung davon, was diese Berufsgruppen sein könnten?

Wer jetzt gespannt auf die populärsten Schulungen ist, ist bei uns an der richtigen Adresse! Die zehn populärsten Ausbildungsberufe präsentieren wir Ihnen hier! Überprüfen Sie sofort, ob auch Ihr gewünschtes Training enthalten ist! In diesem noch jungen Berufsstand wurden die Tätigkeiten von Bürokommunikationsspezialisten, Betriebswirten und kaufmännischen Angestellten in einem Lehrberuf zusammengefasst:

Berufsausbildung zur Bürokauffrau. Ein beliebter Ausbildungsberuf in Deutschland ist der eines Kaufmanns im Detailhandel. Die Schulung erfolgt im kaufmännischen Bereich, kann aber auch im handwerklichen Bereich durchlaufen werden. Dieses Berufsbild ist ideal für diejenigen, die den ganzen Tag von anderen Menschen umringt sein wollen und es genießen, den Verbrauchern ein schönes Einkaufserlebnis und einen umfassenden Kundenservice zu bereiten!

Denn neben der Betreuung der Kunden gehören zu Ihren Tätigkeiten auch das Einlösen, die Bestellung von Waren, die Rechnungserstellung, die Reklamationsbearbeitung und vieles mehr. Das Training zum Verkäufer ist dem Training zum Einzelhandelsverkäufer sehr ähnlich, obwohl es einige kleine Abweichungen gibt.

Nach zwei Jahren ist diese Schulung bereits absolviert! Was ist das Schönste an diesem Lehrberuf? Während Ihrer Schulung lernen Sie nicht nur, Waren zu sammeln, zu kennzeichnen und zu verpacken, sondern Sie erfahren auch viel über die Waren, für die Sie selbst begeistern. In diesem Fall ist dieser Lehrberuf für Sie gemacht!

Dazu zählt auch ein freundschaftlicher Kontakt mit den Verbrauchern! Im Rahmen der dreieinhalbjährigen Berufsausbildung zum Mechatroniker erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Instandhaltung und Instandsetzung von Fahrzeugen. Sie können nach Ihrer Schulung entweder in einer Werkstatt oder auf direktem Weg mit dem Lieferanten mitarbeiten. Ziel dieser 3-jährigen Berufsausbildung ist es, Industrieunternehmen aus den verschiedensten Bereichen bei ihren unternehmerischen Tätigkeiten zu unterstütz.

Sie können diese Berufsausbildung entweder mit dem Fokus auf den Grosshandel oder mit dem Fokus auf den Aussenhandel durchlaufen. Beide Ausbildungsgänge dauern drei Jahre und können in nahezu allen Wirtschaftszweigen durchgeführt werden. Abhängig von Ihren persönlichen Vorlieben können Sie Ihren Lehrberuf auswählen. Die Gesundheitserziehung ist für Sie als einfühlsamer Mensch optimal!

Während Ihrer Berufsausbildung zur Arzthelferin oder zum Arzt werden Sie die Funktionen einer Krankenschwester und eines Verwaltungsassistenten einnehmen. Während Ihres Trainings lernen Sie, wie Sie Patientinnen und Patientinnen empfangen, Terminvereinbarungen treffen, Blutproben entnehmen, Patientinnen und Patientinnen in ein Rechenprogramm eingeben oder Laboruntersuchungen durchführen. Freundschaftlicher Patientenkontakt sowie sorgfältige und präzise Arbeit sind die Grundvoraussetzung für diesen Beruf!

Nach deiner Berufsausbildung gibt es Jobs in Praxen, Spitälern oder Medizinlabors! Um diesen Lehrberuf in der Praxis anwenden zu können, müssen Sie abstrakt und logisch denkend, arithmetisch gut und räumlich vorstellbar sein. Da sich in diesem Lehrberuf alles um die Maschine dreht, sind handwerkliche Fähigkeiten und fachliches Wissen unerlässlich!

Auch der Bankier hat es in die Top 10 der populärsten Ausbildungsberufe gebracht! Für viele Nachwuchskräfte ist eine Berufsausbildung im Finanzsektor wünschenswert, da hier die Einkommensmöglichkeiten in der Allgemeinen recht gut sind. Hauptziel dieser 3-jährigen Schulung ist es, die Kundinnen und -kunden über Finanzierungsprodukte zu unterrichten, sie persönlich zu betreuen sowie AuftrÃ??ge zu empfangen und zu verarbeiten.

Im Anschluss an Ihre Berufsausbildung finden Sie Stellenangebote bei diversen Kreditanstalten, Versicherungen, Wertpapierbörsen oder im Immobilienmaklerbereich. Als letzter Lehrberuf, der es in die zehn populärsten Ausbildungsgänge geschafft hat, gilt der Elektrotechniker. Es gibt eine Reihe von unterschiedlichen Schwerpunkten, die Sie im Verlauf Ihrer Schulung auswählten. Aber auch der Kontakt mit unseren Auftraggebern ist Teil Ihrer Arbeit!

Sie erklären Ihren Kundinnen und Verbrauchern als Elektrotechniker die Funktionsweise von Elektroniksystemen und weisen sie in deren Anwendung ein.

Mehr zum Thema