Beliebte Berufe mit Abitur

Populäre Berufe mit Abitur

ist eine Karriere im Fernsehen sehr beliebt und sorgt für viel Bewunderung. Dieses Ranking der Rechtsberufe gibt einen Überblick. Professionelles Ranking der Anwälte: die populärsten Berufe nach dem Studienabschluss.

Bekanntlich gibt es für Anwälte keine starre Stellenbeschreibung mehr. Anwälte sind vielfältig und werden in nahezu allen Industriezweigen gebraucht. Aber wohin gehen die meisten Anwälte? Die Pole-Position der Anwälte bleibt unverändert. Der weitaus grösste Teil wird trotz vieler Anwaltsmöglichkeiten zum Rechtsanwalt.

Am Anfang ihres Berufslebens steht für viele Anwälte die Entscheidung, wohin sie gehen sollen. Genau das vielfach kritisierte Zusammenspiel von Arbeit und Privatleben bei Rechtsanwälten führt dazu, dass die Zahl derjenigen, die als Rechtsanwälte in die juristischen Abteilungen von Firmen gehen, steigt. Oft sind die Löhne fast mit denen der großen Kanzleien zu vergleichen und das zu günstigeren Arbeitsplatzbedingungen.

Auch unter den Anwaltsberufen ist die dritte große Kontaktstelle ein klassischer Begriff. Bei den meisten vom Land beschäftigten Anwälten handelt es sich um Beamte, Angestellte und Behörden. Aber es gibt noch andere Moglichkeiten. Auch im Auswärtigen Dienst, im Diplomatischen Dienst und im Nachrichtendienst sind Anwälte beschäftigt. Regulierte Arbeitszeit, Arbeitsplatzgarantien und familiengerechte Arbeitszeitmodelle sind oft entscheidende Gründe für die Wahl einer Karriere zugunsten des Bundes.

Vor allem Unternehmensberater sind auf der Suche nach Anwälten, die für sie mitarbeiten. An nächster Stelle in unserem Rang folgen die Anwälte in den Audits. Genau wie wir Anwälte. Bei den großen Audits ist die Vergütung gut und die Aufgabenstellung unterschiedlich, um nur zwei der Gründe für eine Prüfungsgesellschaft zu nennen. Bei den großen Audits ist die Vergütung gut. Als weitere Auftraggeber für Anwälte kommen Vereinigungen und Gesellschaften in Frage.

Für die rechtliche Unterstützung von Auftragsverhandlungen werden hier oft Anwälte in Führungspositionen hinzugezogen oder gebraucht. Auch für Rechtsanwälte ein klassischer Beruf. Aufgrund der schwierigen Notarausbildung und der Handhabbarkeit freier Notariatsstellen wird trotz guter Entlohnung und eines angenehmen Aufgabenbereichs nur ein relativ kleiner Teil der Anwälte wirklich Notare.

Stattdessen wird deutlich, wie viele unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten es für Rechtsanwälte gibt. Möchten Sie mehr über andere Karrieremöglichkeiten und deren Voraussetzungen erfahren, laden Sie unser gratis E-Book " Jura Career Compass " herunter! Daran könnten Sie auch Interesse haben: Fortbildung für Rechtsanwälte - Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es? Rechtliche Mitarbeiter, Stellen oder Veranstaltungen.

Mehr zum Thema