Beispiele für Bewerbungen

Anwendungsbeispiele

Letzter Satz der Anwendung: Viele finden es schwierig, den letzten Satz ihrer Anwendung zu formulieren. Beispielbriefe für Hochschulabsolventen zum Download als Word- und PDF-Dokumente. Aufgrund leicht vermeidbarer Fehler im Bewerbungsschreiben manövrieren sich viele Bewerber oft selbst aus.

Nachfolgend die 15 gängigsten Irrtümer im Bewerbungsanschreiben - Beispiele und Hinweise

Meistens stöhnt der Antragsteller bei dem Gedanken daran - wie lange soll es dauern und was soll ich dazu sagen? Mit dem Anschreiben sind bereits so viele Arbeitssuchende an den Abgrund geraten. Wir haben Ihnen bereits im Blog erläutert, wie Sie Ihr Anschreiben am besten strukturieren können. Aber bevor Sie mit dem Verfassen beginnen, sollten Sie sich auch über mögliche Irrtümer im Klaren sein, die Sie unbedingt ausschließen sollten.

Derartige Irrtümer können dazu beitragen, dass Ihre Anwendung rasch auf dem Haufen der abgelehnten Bewerbungen landen kann. Um dies zu verhindern, haben wir die 15 häufigste (und schwerwiegendste) Irrtümer und Vergehen im Begleitschreiben zusammengefaßt und Ihnen Hinweise gegeben, wie Sie es besser machen können. Eine Fehleinschätzung, die auch bei der Beantragung in unserem Hause oft vorkommt.

Anstatt sich bei der YOURCAREERGROUP AG zu bewerben, bewerben Sie sich auf einmal bei der "You carrer Group" oder der "YourKarierGruppe" Es ist lohnenswert, einen genaueren Blick darauf zu werfen und es versteht sich von selbst, dass Sie den Nahmen Ihres künftigen Arbeitsgebers richtig eintragen. Gleiches gilt für die Anschrift des Auftraggebers. Hier kann es besonders unangenehm sein, wenn Sie bereits eine andere Anmeldung verfasst haben und vergessen, die Anschrift zu ändern.

Der Name des Sachbearbeiters steht in der Praxis in der Praxis in der Regel in der Stellenausschreibung - diese sollten Sie dann natürlich richtig in Ihr Bewerberschreiben aufnehmen. Mit zunehmender Individualität des Anschreibens ist es umso besser - und dazu zählt auch der Kontakt. Das ist selbstverständlich und dennoch machen viele Bewerber oft Schreibfehler in ihrer Bewerbung.

Deshalb sollten Sie Ihr Bewerbungsschreiben von mind. drei Leuten korrigieren und korrigieren und zwar - wer weiss, was sie sonst noch bemerken werden. Vorname, Strasse, Ort, Rufnummer (Mobil- und Ferngespräch je nach Wunsch) und Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie z.B. Ihre Rufnummer weglassen, kann dies ein Nachteil sein, da viele Personalverantwortliche den Antragsteller lieber persönlich per Telefon kontaktieren.

Wenn Sie als Antragsteller ernst genommen werden wollen, sollten Sie über Ihre E-Mail-Adresse nachdenken. Für die E-Mail-Adresse haben sich inzwischen folgende Schreibungen etabliert: surname.vorname@provider.de, vorname-nachname@provider.net, vorname-nachname@provider.net oder ähnlich. Sie verwenden für jede Anwendung die gleiche Maske und tauschen nur den Unternehmensnamen und die Kontaktperson aus? Die Personalverantwortlichen achten sehr darauf, wie persönlich ein Bewerbungsschreiben ausfällt.

Deshalb sollten Sie in Ihrem Begleitschreiben auf das Untenehmen und die Voraussetzungen bzw. Tätigkeiten in der Stellenausschreibung hinweisen. Der Umfang Ihres Bewerbungsschreibens sollte eine DIN A4-Seite nicht übersteigen, denn die Personalabteilung hat oft viel zu tun und keine Zeit, abzulegen. Im Falle eines ein-seitigen Bewerbungsschreibens (auf dem auch Raum für den Adressaten, Sender usw. vorhanden sein muss) sollten es etwa zwei bis drei Paragraphen sein.

Platz, Tagesdatum, Originalunterschrift am Ende des Anschreibens - so sollte es für den richtigen Eindruck sein. Wenn Sie sich elektronisch oder per E-Mail bewerben, können Sie Ihre Signatur scannen und in das jeweilige Produkt integrieren. In der Personalabteilung gibt es einige Sätze, die von den Mitarbeitern immer wieder gelesen werden, die aber so sinnvoll sind wie ein kleines bisschen Kleingeld.

Dazu gehört z.B. "Ich lese Ihre Stellenausschreibung vom 16. Januar in der Neuen Zeitung mit grossem Interesse" oder "Ich bewirb mich hier für die Position als Empfangsleiter in Ihrem Hotel". Selbstverständlich willst du das, warum sonst solltest du diese Anwendung haben? "So hat man es in zahllosen Bewerbungsunterlagen nachgelesen.

Aber wo sind die greifbaren Beispiele und Beweise? Du lässt besser die Hände von so genannten Musterbriefen. Zur Ermittlung der Grundstruktur mit der geeigneten Gestaltung und Gliederung für das Bewerbungsschreiben können solche Templates sicherlich sinnvoll sein, aber die Übernahme ganzer Sätze macht wenig Sinn, wenn das Bewerbungsschreiben so individualisiert wie möglich sein soll.

Oftmals machen Antragsteller den Irrtum, diese Fragestellung schlichtweg zu unterlassen. Dies macht jedoch keinen positiven Einfluss auf das Unter-nehmen, da es den Anschein erwecken kann, dass die Werbung nicht gründlich genug abgelesen wurde, weshalb sich die Antragsteller zunächst intensiver mit der Materie beschäftigen und nachfragen sollten, welche Gehaltsvorstellungen sinnvoll sind. Weiterführende Hinweise zum Anschreiben finden Sie in unserem Gespräch mit Kirsten Ebermann von der Personalagentur Conen & Lohnz.

Mehr zum Thema