Bei welcher Ausbildung Verdient man am Meisten

Welche ist die lohnendste Ausbildung?

Man kann nur sagen, dass man auch als Einzelhändler gut verdienen kann! Exakt die Hälfte der in diesem Beruf Beschäftigten verdient weniger, die andere Hälfte mehr. Nicht nur die Verantwortung und die Vielfalt Ihrer Aufgaben, auch die Leistung steigt deutlich an. Hoch ist das Augenoptikergehalt (Leistung) während und nach der Ausbildung zum Augenoptiker!

In welchem Kaufmannsberuf verdient man nach der Ausbildung am meisten? der ( "Gehalt, Einkommen, Händler")

Und wo machst du das Beste? Mit dem Spediteur weiss ich zum Beispiel, dass man viele unentgeltliche Mehrarbeitsstunden rechnen muss..... Vor allem im gewerblichen Sektor wird viel über Einzelverträge gesprochen. Nach wie vor bezahlen Kreditinstitute und Versicherungsgesellschaften die Höchstlöhne aus Tarifverträgen. Man kann nur behaupten, dass man auch als Einzelhändler gut einnehmen kann! Nach 3 Jahren Berufspraxis (insgesamt 6 mit Ausbildung) verdient man jetzt 2800 Euro netto, aber als Manager !

Ich habe 2200 verdient, was meiner Ansicht nach gut als Startgehalt ist. Mit viel Berufserfahrung und Beschäftigung sind im Handel bis zu ca. 4200 Euro netto als z.B. Geschäftsführung denkbar. Mir werden Mehrarbeit ausgezahlt, aber ich habe kein dreizehntel Monatslohn. Wählen Sie jetzt: ungerechtfertigte Aufteilung von z.B. Lebensmitteln, Geldern etc.

Gehälter im Tourismus: Der große Blickfang

Wie viel verdienen Sie in der Touristik? Dabei haben wir uns die Ertragsmöglichkeiten im Fremdenverkehr näher angeschaut. Im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen steht der Fremdenverkehr in der Regel am unteren Ende der Lohntabelle. Andererseits - und noch viel bedeutender - unterscheiden solche statistischen Daten oft nicht zwischen Qualifikationen. Aufgrund der vielen Niedriglohnarbeitsplätze im Fremdenverkehr (Servicekräfte) ist das Durchschnittseinkommen der Industrie nicht besonders hoch.

Bei einem Abschluss, ob "nur" der Bachelors oder auch des Masters, muss man gute Noten besser als der Branchendurchschnitt haben. Man kann keine allgemeine Erklärung darüber abgeben, was man nach dem Tourismusstudium verdient. Ökonomische Aspekte beeinflussen das Gehaltsniveau ebenso wie die individuelle Eignung eines Arbeitnehmers, praktische Erfahrungen und ein Hochschulstudium.

Der Jahresanfang nach dem Tourismusmanagement-Studium (oder mit einem ähnlichen Studiengang) beträgt etwa EUR 30000 (brutto). Staufenbiel.de berechnet ein durchschnittliches Anfangsgehalt für Akademiker von 29.602 EUR. Inwiefern Sie diese Art von Marken auf diese Weise erreichen oder ein paar tausend EUR mehr verdienen, ist vor allem abhängig von der exakten Aktivität.

Tourismusprofis erwirtschaften laut Gehälter. de in den ersten Jahren im Tourismus 39.000 EUR im Kontrolle und rund 36.000 EUR im Umsatz. Tourismusveranstalter müssen mit 28.500 EUR auskommen, während der Mittelwert für PR/Kommunikation bei knapp 32.000 EUR liegen muss. Sie sehen, der Preis von insgesamt rund EUR 2.000 ist ebenso reell wie der von 39.000 EUR.

Damit Sie noch mehr Möglichkeiten haben, im Fremdenverkehr zu arbeiten, haben wir uns unter Gehälter. de angesehen, um zu sehen, was Touristikmanager und andere Tourismusfachleute einnehmen. Manche Betriebe messen dem Erreichen eines höchstmöglichen Bildungsniveaus große Bedeutung bei. Es ist durchaus möglich, dass ein Hochschulabsolvent mit einem Tourismus-Masterabschluss oder einem höheren Anfangsgehalt als ein Hochschulabsolvent mit einem Bachelor-Abschluss.

Schon mit einem Bachelor-Abschluss erhalten Sie ein entsprechendes Startgehalt als Touristikmanager. Großunternehmen bezahlen oft ein besseres Einkommen als kleine und mittlere Betriebe. Tariflich verbundene Gesellschaften bezahlen feste Bezüge. Die Verhandlungsspielräume sind hier viel kleiner als in Betrieben ohne Kollektivvertrag. Aber man sollte kleine Betriebe nicht ausgrenzen.

So können Sie viel rascher in eine höherwertige Stelle vorstoßen und damit auch ein höherwertiges Einkommen einfordern. Die Karrierepfade in großen Konzernen sind oft viel lang. Inwiefern kann ich mein Anfangsgehalt im Bereich Touristik anheben? Häufig werden die Löhne auf einem Niveau ausgezahlt, das dem Konzern angemessen erscheint oder auf einem Niveau, das sich das Konzern finanziell erwirtschaften kann.

Im Grunde genommen wird das Einkommen in einem Touristikunternehmen durch Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten, d.h. Ihre Qualifizierung, bestimmt. Wenn Sie während Ihres Studiums diverse Tourismuspraktika absolviert haben, oder wenn Sie vielleicht ein Praktikumssemester absolviert haben, wird dies Ihre Qualifizierung erhöhen. Bei der Lohnverhandlung: Sie müssen sinnvoll und glaubhaft, vorzugsweise mit anschaulichen Vorbildern, erklären, warum Sie ein erhöhtes Einkommen erhalten sollten.

Wenn Sie keine Stelle mit einem gewissen Lohn übernehmen sollen, erledigt ein anderer Antragsteller dies gern für Sie.

Mehr zum Thema