Bei der Stadt Bewerben

Bewerben Sie sich auf die Stadt

Die Stadt Nürnberg Auf unserer Jobbörse findest du unsere aktuellsten Arbeitgeber. Gerne nehmen wir Ihre Bewerbungsunterlagen entgegen! Im Bereich der Stellenanzeigen findest du neben konkreten Angaben zum Bewerbungsprozess auch Kontaktinformationen. Wenn eine von uns angebotene Position Ihr Interessensgebiet ist, würden wir uns über eine Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer und tabellarischer Werdegang, Zeugnisse) an die in der Stellenausschreibung angegebene Anschrift nachweisen.

Benutzen Sie ausschließlich Exemplare, da die Dokumente nicht zurückgegeben werden können. Die Dokumente werden nach Ende der Antragsfrist der zuständigen Abteilung zur Begutachtung zur Verfuegung gestellt. Zur Begutachtung werden die Dokumente zurueckgegeben. Selektierte Antragsteller werden dann vom Personalbüro zu einem Informationsinterview eingeladen. Nähere Angaben zu Ihrer Anmeldung und dem Vorgehen unter::

Bewerben Sie sich jetzt

Sie können sich bis zum Stichtag 31. Dezember 2018 auf die nachfolgend aufgelisteten Ausbildungsplätze bewerben - komfortabel per Internet. Das Training beginnt im Juli und Dezember 2019 - viel Glück! Für Sie ganz einfach: Ein sogenannter "CV-Parser" erfasst vollautomatisch die Angaben in Ihren geladenen Unterlagen und füllt diese in die dafür vorgesehenen Eingabefelder.

Am Ende müssen Sie nur noch Ihre Angaben auf Korrektheit und Vollständigkeit überprüfen und Ihre Bewerbungsunterlagen mit nur einem Mausklick versenden. Bei Bedarf können Sie Ihrer Anmeldung auch andere Dokumente, wie z.B. Praktikumszeugnisse, beilegen. Mehrfachbewerbung möglich: Wenn Sie sich nicht nur für einen Ausbildungsberuf begeistern, können Sie sich auch für mehrere der beworbenen Ausbildungsberufe bewerben.

Rufen Sie dazu ein anderes Anwendungsformular auf. Sie erhalten nach Erhalt Ihrer Anmeldung eine Empfangsbestätigung per E-Mail. Das Überprüfen Ihrer Dokumente wird einige Zeit in Anspruch nehmen. In diesem Fall wird es einige Zeit dauern. Eine weitere Mitteilung ist nach dem Bewerbungsschluss Ende Oktober zu erwarten. Darüber hinaus können Sie Ihre Anwendung oder Anträge nach erfolgreicher Einreichung über ein Anwendungsportal managen.

Anwendungshinweise zur Anwendung

Um auch Ihre Initiativbewerbung zum angestrebten Ergebnis zu führen und Sie bald als neuen Arbeitnehmer willkommen zu heißen, notieren Sie sich unsere Einsatzmöglichkeiten. Du kannst uns deine Unterlagen per Post oder E-Mail zusenden. Dies gilt nicht für Anmeldungen zu Ausbildungsberufen. Sie bekommen nach Erhalt der Antragsunterlagen eine Auftragsbestätigung.

Die Abteilung überprüft Ihre Bewerbungsunterlagen erst nach Verstreichen der in der Stellenausschreibung genannten Deadline. Das kann einige Zeit dauern, bitte haben Sie Nachsicht. Sind Sie einer der zum weiteren Vorgehen zugelassenen Bewerber, so werden Sie von der Abteilung eine Mitteilung bekommen. Sobald das Auswahlverfahren abgeschlossen ist, werden wir Sie kontaktieren und Sie über das Resultat unterrichten.

Ihr Ansprechpartner im Bereich Personalwesen ist Fr. Witke (Telefon 05361 28-2906 oder E-Mail). Bei Interesse an einer oder mehreren Ausbildungsberufen können Sie sich nur über das Online-Bewerbungsportal bewerben. Die Aktivierung des Portals erfolgt nur für die Laufzeit der Antragsfristen (Frühsommer bis Sommer des Vorjahres). Gleiches trifft zu, wenn Sie sich für mehrere Berufsgruppen bewerben moechten.

Die Datenerfassung im Anwendungsformular können Sie bei Bedarf abbrechen und später fortführen. Wir weisen darauf hin, dass nur komplett ausgefüllte Anträge in Betracht gezogen werden können. Ein zusätzlicher schriftlicher Antrag ist nicht mehr notwendig. Vergiss also nicht, deine Mitteilungen regelmässig zu überprüfen oder unsere Fachabteilung per E-Mail zu kontaktieren.

Mehr zum Thema