Beamter Mittlerer Dienst Berufe

Offizielle mittlere Dienstberufe

zweijährige Ausbildung (in der Mittelstufe) oder drei Jahre Studium (in der Oberstufe). Und was Sie noch über diesen spannenden Beruf wissen müssen, werden wir Ihnen jetzt anbieten. Administrative Berufe im öffentlichen Dienst sind: Beamter im öffentlichen Dienst (z.B. Verwaltungsassistent).

Mehr Informationen zum Beruf: berufenet.arbeitsagentur.de Stellenangebote:www.bund.de.

Beamter im mittlerem nicht-technischen Dienst

Bei unserem Berufswahlassistenten finden Sie aus mehr als 100 Berufsgruppen das Richtige für Sie! Die Stadträtin der Bonner Fremdenbehörde Seyhan Dursun freut sich über die vielfältigen Aufgabenstellungen, mit denen er jeden Tag konfrontiert wird. Wir beginnen den Tag frühzeitig für Seyhan Dursun. Er ist bereits um halb acht in seinem Arbeitszimmer und nimmt mit seinen Mitarbeitern Platz.

Seit gut einem Jahr ist Seyhan als Stadtdirektorin bei der Bonner Fremdenbehörde tätig. Der Sport- und Badeveranstalter hat ihn dorthin verlegt, weil die Fluechtlingskrise dazu geführt hat, dass hier mehr getan werden muss. Damit sind Seyhan und seine Mitarbeiter eine erste Adresse für alle, die bereits ein Visa für ihren Deutschlandaufenthalt erhalten haben.

Bei Seyhan erhalten sie dann eine detaillierte Rundum-Beratung: Welche Richtung soll jetzt eingeschlagen werden? Für Seyhan ist der Umgang mit den Menschen verschiedener Kulturkreise und deren individuellen Erzählungen besonders eindrucksvoll. Die große Schwierigkeit in seiner Tätigkeit ist die sprachliche Barriere. Es ist ein Glücksfall, dass Seyhan bilingual aufwuchs und sowohl Tschechisch als auch Deutsch sprich.

"Doch wenn nötig, verständigen wir uns auch mit Hand und Fuß, was immer funktioniert", sagt Seyhan. Das neue Beamtenamt auf Lebenszeit besticht immer wieder durch FlexibilitÃ?t und Einsatzbereitschaft fÃ?r seinen Betrieb. Zur Entlastung der Administratoren seiner Agentur müssen Seyhan und seine Kolleginnen und Kollegen aus der Open Group Lösungsansätze für viele neue Bürokratieprobleme finden.

"Seyhan' s Kolleginnen und Kollegen haben manchmal ganz andere Aufgabenbereiche als in der Fremdenbehörde. In Bonn wird einmal im Kalendermonat eine festliche Einbürgerungsfeier durchgeführt, bei der alle neuen Bundesbürger vom Bürgermeister offiziell begrüßt werden. So ist die alleinige Tätigkeit in dieser einen Instanz in Bonn sehr vielfältig. Aber das ist noch nicht alles: Die Schulung, die Seyhan für seine Tätigkeit im Middle Non Technical Service erhalten hat, macht ihn fit für die Tätigkeit in allen Instanzen der Stadtverwaltung.

Bereits während seiner 2-jährigen Berufsausbildung arbeitete er in der Arbeitsagentur, im Verordnungsamt, im Landratsamt und im Vergabewesen. Während der Ausbildungszeit ist die praktische Anwendung stark mit der theoretischen Verankerung verknüpft, jede Schulwoche findet ein Tag der beruflichen Schule und alle vierwöchigen Blockstunden statt. "Nach dem Abschluss der High School wollte ich etwas ganz Spezielles machen", sagt Seyhan.

Im Rahmen eines betriebsinternen Studiums wird er sich zum leitenden nicht-technischen Sachbearbeiter weiterbilden und dann zum Stadtinspector aufsteigen. Als Beamter im Mitteldienst der Generalverwaltung auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene tragen Sie wesentlich dazu bei, dass offizielle administrative Aufgaben wirksam, qualitäts- und kostenbewusst sowie bürgernah durchgeführt werden.

Egal ob Bau- oder Forstamt, Einwohnermelde- oder Gesundheitsbüro, Arbeitsvermittlungsstelle oder Kfz-Zulassungsstelle - Sie sind in den unterschiedlichsten Verwaltungsbereichen tätig und arbeiten selbständig oder in Kooperation mit den Bediensteten der höheren Dienststelle an allen Aufgabenstellungen der ÖB. Sie berät und unterstützt die Bürger in den öffentlich zugänglichen Büros.

Im " Backoffice " der Behörden stellen Sie sicher, dass der Öffentliche Dienst funktioniert: Ihre Personalakte verarbeitet, kalkuliert Lohn- und Gehaltszahlungen, Lohn- und Gehaltsabrechnungen sowie Entgelt im Krankheits- und Urlaubsfall, pflegt Krankheits- und Urlaubslisten und reist ab. Im Bereich der Warenbeschaffung und -verwaltung untersuchen Ihre Anwendungen z.B. von kommunalen oder staatlichen Institutionen Möbel und führen Aufträge aus.

Für die Zulassung zur Berufsausbildung zum nicht-technischen Zwischendienst benötigen Sie ein mittleres Bildungsniveau. Infolge der neuen Rechtsgrundlagen für Beamte haben viele Staaten die traditionellen Berufsgruppen umgestaltet, nämlich vier (einfach, mittel, senior und höher): In der Kategorie 1 wurden die Karrieren der leichten und der mittleren Dienstleistungen und in der Kategorie 2 die der oberen und älteren Dienstleistungen untergliedert.

Es gibt in Baden-Württemberg noch den mittel-, höher- und höherwertigen Dienst. Der Beruf des Beamten im mittlerem nicht-technischen Dienst findet im Zuge einer 2-jährigen Doppelausbildung in Ihrer Abteilung und an einer Schule für öffentliche Verwaltung statt. Abhängig von Ihren Vorlieben können Sie sich im Laufe Ihres Berufslebens weiterentwickeln und bei entsprechenden Qualifikationen und Fähigkeiten auch in die oberen Ränge vorstoßen.

Eine Berufsausbildung zum Zivildiener im dazwischenliegenden nicht-technischen Dienst findet im Zuge einer zweijährigen Berufsausbildung statt. An einer Schule für öffentliche Verwaltung lernen Sie sowohl praktische Verwaltungslehre als auch Theorien. Sie verdienen das: Das Gehalt von Staatsbeamten wird durch das Bundesgehaltsgesetz bzw. das Landesgehaltsgesetz geregelt. Je nach Ihrem Auftraggeber (Bund, Bundesland oder Gemeinde) erhalten Sie während der Schulung ca. 860 bis ca. 1.030 EUR pro Jahr.

Vielleicht sind Sie auch an diesen Berufen interessiert:

Mehr zum Thema