Beamter Gehobener Dienst Duales Studium

Staatsbeamter Oberster Dienst Duales Studium

Duale Studiengänge Administration & öffentlicher Dienst Egal ob bei der Bundespolizei, der Gemeindeverwaltung, einer Gemeinde oder anderswo: Doppelstudenten im öffentlichen Dienst und in der Administration haben ausgezeichnete Aussichten auf eine zukunftsträchtige Laufbahn mit interessanten Aufträgen! Wir präsentieren Ihnen hier die populärsten und häufigst vorkommenden Doppelstudiengänge in den Bereichen Administration und öffentlicher Dienst - inklusive geeigneter Universitäten, Firmen und freier Plätze!

Administration? Öffentliche Dienste? Wer das für Sie uninteressant findet, sollte es sich genau ansehen, denn Verwaltungsjobs sind mehr als nur das Übertragen von Belegen von A1 nach A2! Sie lernen im Rahmen des Doppelstudiums - je nach Anwendungsbereich -, wie man Abläufe moderiert, wie man eine Instanz leitet oder wie man große Vorhaben leitet.

In der Stadtverwaltung steht der Mensch im Mittelpunkt: Von den Mieten, einem interessanten Sportangebot der Stadtverwaltung über rechtliche Regelungen und politische Entscheide sind die verschiedensten Aufgabenstellungen betroffen. Wer Spaß am Miteinander hat, sorgfältig arbeitet und sich für die Bereiche Soziales und Soziales interessiert, findet viele interessante Möglichkeiten eines dualen Studiums mit hervorragenden Zukunftsperspektiven in den Bereichen Administration und öffentlicher Dienst!

Selbstverständlich gibt es viele andere Doppelstudium! Klicken Sie sich durch unsere detaillierten Kursbeschreibungen von Anfang bis Ende, um zu erfahren, was zu Ihnen paßt und finden Sie Ihren Traumkurs. Kostenlose Doppelstudienplätze per E-Mail? Jeden Freitags senden wir Ihnen eine Kurzübersicht über die neuen, kostenlosen Doppelstudienplätze - natürlich ohne Aufpreis! Detailliert erläutert werden mehrere hundert Lehrveranstaltungen - von Afrikanisch für die Agrarwissenschaften bis Zischlerei.

Darüber hinaus finden Sie Ansprechpartner von Studienberatern, Informationen zu Bewerbungen und Hochschulalltag, Hinweise zur Förderung und Wohnraumsuche & vieles mehr.

B. A. in der Oberstufe des öffentlichen Dienstes

Das Bachelorstudium stellt für Sie eine attraktive Abwechslung zum konventionellen Studium dar, da dieser kombinierte Bachelorstudiengang die Verbindung von Wissenschaft und Praktikum ermöglicht. Zielsetzung des Trainings ist es, wissenschaftliche und methodische Wissen svermittlung auf der einen Seite und praktische Kompetenzen, Wissen und Können auf der anderen Seite. Ihre Bachelorausbildung erfolgt im öffentlichen Dienst (bei Widerruf) für den so genannten oberen nicht-technischen Dienst.

Sie erhalten während Ihrer Ausbildungszeit den offiziellen Titel "City Inspector Candidate". Das Praktikum ist in fünf Bereiche (P 1-5) und die Schnupperwoche unterteilt. Das Praktikum startet mit dem ersten Praktikumsmodul des auf die Rekrutierung nachfolgenden Jahrgangs mit einer Dauer von 13 Wo. Im Rahmen der fünf praktischen Fachbereiche sollen für die weiteren wissenschaftlichen Fachbereiche Erfahrungswerte gesammelt und die bisher gewonnenen Erkenntnisse in der Anwendung umgesetzt und in der Anwendung intensiviert werden.

Im Rahmen dieser praktischen Abschnitte findet die Schulung in den nachfolgenden Gebieten statt: Sie haben als Beamter des Oberverwaltungsdienstes Zugang zu einer Fülle von interessanten und verantwortungsvollen Tätigkeitsfeldern auf unterschiedlichen Verwaltungsebenen, z.B. in den Bürgermeisterbüros der Kommunen, den Landratsstellen sowie in vielen anderen Ämtern wie Regierungsräten, Ressorts, aber auch in Privatunternehmen und Wirtschaftsunternehmen des Öffentlichen Dienstes.

Mehr zum Thema