Bauzeichner Ingenieurbau

Zeichner Bauwesen

Sie sind Zeichner im Bereich des Bauwesens und erstellen und verwalten normgerechte Zeichnungen und Pläne. Das folgende Berufsbild gilt für den Bauzeichner / Zeichner im Tiefbau im Bergbau. Stellenbeschreibung Oft mals wird der Bauzeichner oder neue Bauzeichner EFZ mit dem Bauzeichner oder der neue Bauzeichner EFZ mit dem Fachgebiet Architektur vermischt oder der Unterscheid ist nicht einmal bekannt. Daher möchte ich Ihnen hier den Ausbildungsberuf Bauzeichner / Bauzeichner EFZ Fachgebiet Tiefbauzeiten kurz erläutern. Das sind einige der Aufgaben eines Zeichners / Zeichners EFZ mit Schwerpunkt Tiefbau: Der Technische Zeichner EFZ mit Schwerpunkt Bauingenieurwesen gliedert sich im Wesentlichen in zwei Bereiche, den Bauingenieurwesen und den Bauingenieurwesen.

Die Bauausführung hat nichts mit dem Bauzeichner zu tun!) Außerdem kommen noch viele Fachgebiete hinzu. Bauingenieurwesen und Bauingenieurwesen sind Teil der Basisausbildung und beide Bereiche werden bei der Lehrabschlussprüfung untersucht und absolviert. Um die ARA's (Kläranlagen) nicht dazu zu bringen, Ungmengen an tatsächlich sauberem Trinkwasser zu klären, ist es beim Bauzeichner EFZ Spezialtiefbau seine Pflicht, die Drainage so zu gestalten, dass der Infiltration frisches Trinkwasser zur Verfügung gestellt wird (das aus dem Erdreich zurück ins Grundgewässer geführt wird) und nicht in der ARA (Abwasserbehandlungsanlage) anläuft.

Bei der Planung von Arbeitsvorgängen hat der Technische Zeichner EFZ Technische Leitung Ingenieurbau viel mit den Einzelarbeiten zu tun. Er hat die Pflicht, die Anliegen der Arbeiten zu erfassen und durchzusetzen. Anlagenpipelines umfassen Gaspipelines, Starkstromleitungen (nur das Mantelrohr, die Leitungen werden von den Anlagen selbst verlegt), Wasserrohre, Mantelrohre für Fernmeldeunternehmen wie Swisscom, Cablecom, Sonnenaufgang, etc. und Fernwärmerohre.

Die Baukonstruktion beschäftigt sich mit allem, was zur statischen Berechnung notwendig ist, damit das Gebäude nicht in sich zusammenbricht. Dabei geht es vor allem um Betonkonstruktionen und die notwendige Armierung (das Metall, das im Stahlbeton zur Aufnahme der auftretenden Kräfte verwendet wird). Doch auch der Stahldrahtbau ist ein Tätigkeitsbereich des Zeichners / Zeichners EFZ mit Schwerpunkt Tiefbau.

Die EFZ Technische Zeichnung Ingenieurbau hat zu prüfen, wie der Baukörper im Freien aufgestellt werden kann und wie die Armierung eingebaut werden kann und hat den Bauplan nach seinen Vorstellungen zu entwerfen, nach denen die Bauausführung vor Ort erfolgen kann. Die Ingenieurin errechnet den erforderlichen Bewehrungsanteil (wie viel Metall im Bauteil enthalten sein muss) und der Bauzeichner stellt anschließend einen Detailplan mit allen notwendigen Angaben auf.

Beispielsweise projektiert der Bauzeichner EFZ Technische Abteilung Ingenieurbau in einem Ein- und Mehrfamilienhaus die Außenwände und alle für den Stand des Hauses notwendigen Außenwände. So muss auch hier der Bauzeichner EFZ Fa. Ingenieurbau mit vielen unterschiedlichen Menschen mitarbeiten. Der Bauzeichner EFZ Technische Abteilung Ingenieurbau kann mit dem Gewässerbau einen großen Einfluß auf die Umwelt ausüben.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Kanalisation einen Einfluß auf die Durchflussmenge hat, die ihrerseits einen Einfluß auf die Tiere, Frosch arten, Pflänzchen usw. hat. Nachfolgend sind einige Fachgebiete aufgeführt, in denen man sich als Bauzeichner EFZ mit Schwerpunkt Tiefbau ausbilden kann. Der Konstrukteur und Konstrukteur stellt sich im Ingenieurbau der Herausforderung der Schwerkraft.

Die unbedingte Kompetenz der Bauelemente (Luft, Brauchwasser, Erdreich und Feuer) und Baustoffe (Stahl, Beton, Harz, Plastik, Stein, Erdreich) wird täglich gefordert. In der Regel mehrere auf Tiefbau spezialisierte Bauzeichner / Technische Zeichner EFZ, die auf die einzelnen Bereiche eines Tunnels spezialisieren. Gerade bei der Gesamtabdichtungsplanung sind die Kenntnisse und Fähigkeiten des Zeichners EFZ Bauingenieurwesen erforderlich, aber auch die Vorbereitung der Planungen ist eine große Aufgabe, denn die Planungen müssen millimetergenau sein.

Dabei ist zu berücksichtigen, dass jede Biegung, jede Schnittmenge und viele andere Faktoren einen Einfluß auf die Geschwindigkeit haben. Im Rahmen der Projektierung eines Luftschutz-Systems werden einem auf den Tiefbau spezialisierten Bauzeichner EFZ völlig neue Größenordnungen eröffnet. Ähnlich wie im Bauwesen ist es die Pflicht des Zeichners EFZ Technische Abteilung Ingenieurbau, die Kalkulationen des Ingenieurs durchzuführen, nur die Luftschutzsysteme müssen auch der Sicherheit von Erdbeben, Erdrutschen und Umweltexplosionen widerstehen.

Nachfolgend finden Sie eine kleine Zusammenfassung der unterschiedlichen Aufgaben mit der Mitgliedschaft. Die Zeichnerin EFZ mit Schwerpunkt Bauingenieurwesen ist ein sehr vielseitiger Ausbildungsberuf. Zu seinen Aufgaben gehört es neben der Planung und Projektierung der Tragwerke auch, die Standards und Regelwerke zu erkennen und richtig umzusetzen. In einigen Konstruktionsbüros gibt es auch eine Messabteilung, in der alle notwendigen Vermessungs- und Absteckarbeiten rund um die Konstruktion durchgeführt werden.

Mehr zum Thema