Baustoffprüfer Selb

Baumaterialprüfgerät Selb

Selb liegt in Oberfranken am Nordrand des Fichtelgebirges. Wir begrüßen Sie in der Abteilung Baustoffprüfung des Staatl. Berufsschule Selb. Die Berufsgruppe der Baustoffprüfer ist nicht sehr verbreitet, aber sehr gefragt. Denn die Baustoffprüfer besuchen die staatliche Berufsschule Selb.

Berufsfachschule Selb

Das Berufskolleg ist in zwei Häusern untergebracht: der Weißbacher Str. 60 (am Eingang zu Selb) und der Hohensteiner Str. 62, die oberfränkische Gemeinde Selb am nördlichen Rand des Daseinsberges. Für die folgenden anerkanntermaßen qualifizierten Berufe hat das Bayrische Kultusministerium an unserer Landesberufsschule eine eigene Abteilung eingerichtet:

Die Einweisung der Azubis aller Fachrichtungen der Berufsfachschule erfolgt in "Blöcken". Für Ausbildungsberufe mit einer dreijährigen Ausbildungszeit wird der Ausbildungsgang in die Klassen 10 (1. Ausbildungsjahr), 11 (2. Ausbildungsjahr) und 12 (3. Ausbildungsjahr) unterteilt. Unsere Berufsfachschule kann nur solche Jugendlichen aufnehmen, die in einem Lehrverhältnis (mit Ausbildungsvertrag) oder in einem Umarbeitungsverhältnis ( "Umschulungsvertrag") der oben genannten Berufsgruppen sind.

Ist dies bei Ihnen der fall, werden wir die unten aufgeführten Registrierungsunterlagen, die Sie uns zukommen lassen müssen, sorgfältig überprüfen und Sie dann ausführlich über die für Sie am besten geeignete Einstiegsjahresstufe unterrichten. Ausländische Schüler, die nicht jeden Tag nach Deutschland kommen können, können im Studentenwohnheim des Soziale Zentrums der Arbeitsgemeinschaft in Selb, Plößberger Weg 6, oder in einer privaten Unterkunft untergebracht werden.

In Bayern werden Berufsschülern, die in einem Ausbildungsverhältnis in Bayern sind, die Kosten für ihre Unterkunft in Selb weitgehend erstattet. Angestellte mit einem Umschulungsauftrag nach 42a Abs. 3 der HWVO sind von der oben beschriebenen Kostenerstattung befreit. Auch nicht-bayerische Berufsfachschüler bekommen die oben genannte "bayerische" Kostenerstattung nicht.

Berufsschulzentrum

Intensive Zusammenarbeit mit vielen Firmen und projektbezogene Schulungen kennzeichnen das Bild der Hochschule. Das umfassende Training ermöglicht es den Studenten, den Prozessverlauf von der Produktidee über das Lösungskonzept bis zur Umsetzung zu implementieren. Das Training setzt Teamfähigkeit, Selbständigkeit und die analytische und systematische Vorgehensweise voraus und unterstützt den Spass am Mitdenken.

Überall dort, wo es darum geht, ein Produkt zu erfinden und designtechnisch umzugestalten, sind Produktgestalter gefordert. Dabei reicht "eine einzige schöpferische Ader" nicht aus: Das Gestalten ist ein komplizierter Vorgang, der auch in der Theorie durchdrungen werden muss. Das umfassende Training ermöglicht es den Studenten, den Prozessverlauf von der Produktidee über das Lösungskonzept bis zur Umsetzung zu implementieren.

Weitere Anforderungen sind handwerkliches Geschick, künstlerisches und technisches Geschick sowie das Ablegen einer 2-tägigen Aufnahmetest. Ausbildungen: Materialtechnik, ZfP-Methoden, Automationstechnik, Prozesstechnik, Schadensanalyse, Qualitätssicherung, allgemeine Themen. Außerdem ist in der Regelfall eine 1-jährige Berufstätigkeit nach der Berufsausbildung erforderlich. Personen ohne Berufsausbildung müssen über eine Berufserfahrung von mind. 7 Jahren verfügen.

Bildung: Für Berufe mit einer dreijährigen Ausbildungszeit wird der Ausbildungsgang in die Klassen 10 (1. Ausbildungsjahr), 11 (2. Ausbildungsjahr) und 12 (3. Ausbildungsjahr) unterteilt.

Mehr zum Thema