Baustoffprüfer Geotechnik

Baumaterialprüfgerät Geotechnics

In der Geotechnik werden geotechnische Untersuchungen auf vielfältige Weise in enger Zusammenarbeit mit Geologen durchgeführt. Geowissenschaften, Mörtel- und Betontechnik, Asphalttechnik. Geowissenschaften, Mörtel- und Betontechnik, Asphalttechnik.

Baustoffprüfgerät mit Fokus auf Geotechnik für Baustoffe in der Schweiz und Europa für Baustoffe und Baustoffe in Stuttgart | Universität Stuttgart

Weil Sie auch auf der Baustelle Muster nehmen müssen, ist ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit erforderlich. Inwiefern ist das Training strukturiert? Die berufliche Bildung ist dual strukturiert, d.h. sie erfolgt im Unternehmen und in der Berufsfachschule. In den Laboratorien für Geotechnik, Beton- und Mineralbindemittel, Beton und bituminöse Materialien sowie für chemische Stoffe erfolgt die innerbetriebliche Einarbeitung.

Du hast Outdoor-Einsätze auf verschiedenen Bauvorhaben und im Feld, z.B. im Zusammenhang mit Bauabnahme. Ihre Aufgabe ist die Probenahme und Laboruntersuchung von Boden, Zuschlagstoffen und Gestein, Beton, Putz, Beton, Zement als auch anderen Mineralbindemitteln, Ziegeln, Beton, Teer, Asphalt bis hin zu bituminös. Außerdem wenden Sie Messmethoden an und führen Feldversuche in der Geotechnik durch.

Evaluationen und Dokumentation sind ein wesentlicher Teil des Trainings. Der Schwerpunkt liegt nach dem zweiten Ausbildungsjahr auf der Geotechnik. Diese werden auf dem Gelände in Waihingen sowie auf Tiefbau-Baustellen und im Zuge von externen Praktikumsplätzen durchlaufen. Die Unterrichtsstunden finden in mehreren Blocks statt (zusammen ca. 6 - 8 Semesterwochen).

Wie arbeite ich nach meiner Berufsausbildung zum Baustoffprüfer? Jobs als Baustoffprüfer gibt es vor allem in Baustoffprüflabors. Auch in den Zentrallaboren großer Bauunternehmen und in der Baustoffrecyclingbranche bieten sich Karrieremöglichkeiten. Anwendungsbereiche für Baustoffprüfer im Öffentlichen Raum gibt es in den Bauproduktbereichen der Materialprüfinstitute und vergleichbaren Hochschulinstituten. Feldbereitschaft und ein Höchstmaß an Unabhängigkeit, FlexibilitÃ?t und Engagement sind in vielen FÃ?llen Grundvoraussetzung fÃ?r eine gelungene Arbeit als Baustoffinspektor.

Baustoffprüfgerät Geotechnische Arbeiten - September 2018

Baustoffprüfgerät für Asphalt und Geotechnik (m/w). Absolvierte eine Ausbildung zum Baustoffprüfer. Absolvierte Ausbildung zum Baustoffprüfer, bevorzugt im Fachgebiet Geotechnik, bevorzugt mit einschlägiger beruflicher Erfahrung im Fachgebiet Erdwärme,..... Absolvierte Ausbildung zum Baustoffprüfer, bevorzugt im Fachgebiet Geotechnik, bevorzugt mit einschlägiger beruflicher Erfahrung im Fachgebiet Erdwärme,..... Mit der Erstellung einer Job-E-Mail oder der Nutzung der Rubrik "Empfohlene Jobs" erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Ihre Einwilligungseinstellungen können Sie jedoch durch Abmeldung oder die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Arbeitsschritte nach Belieben beibehalten.

Mehr zum Thema