Baustoffgruppe

Baumaterialgruppe

Welche Gemeinsamkeiten haben wir in der Baustoffgruppe? Der Oberbegriff "Baustoffe" umfasst zahlreiche Stoffe, die aufgrund ihrer chemischen Struktur in verschiedene Gruppen eingeteilt werden. Sind Zement und Beton nur graue Baustoffe? Informieren Sie sich, welche Vorteile die SCHWENK Baustoffgruppe als Arbeitgeber auszeichnen.

Neben dem Basisprodukt Kleber ist es auch die Passion, unsere Erzeugnisse dauerhaft und mit unseren höchsten Qualitätsansprüchen zu erzeugen.

Neben dem Basisprodukt Kleber ist es auch die Passion, unsere Erzeugnisse dauerhaft und mit unseren höchsten Qualitätsansprüchen zu erzeugen. Durch die Kombination von Einzigartigkeit mit der Kraft unserer Unternehmensgruppe können wir die Anforderungen und Anforderungen unserer Auftraggeber bestmöglich erfüllen. Bei den Einzelinvestitionen handelt es sich um unabhängige Unternehmen, die sich auf ihre Region und Kompetenz fokussieren und ihre eigenen Absatzmärkte bearbeiten.

Die Basis für unsere starke Partnerschaft bildet der Erfahrungsaustausch und die gute partnerschaftliche Beziehung.

Starker Kooperationspartner - hohe Qualität:

Wir sind seit vielen Jahren ein zuverlässiger und starker Ansprechpartner in Ihrer Stadt. Gerne beraten wir Sie bei der Realisierung Ihrer Bau-, Umbau- und Erweiterungspläne. Auf den nächsten Unterseiten stellen wir Ihnen unser Leistungsangebot vor. Außerdem weisen wir Sie auf unsere derzeitigen GEBÜHREN hin. In dieser 12-seitigen Ausgabe: Stöbern Sie HIER im Internet in dieser Brochüre!

Als PDF herunterladen: Neue nordische Farbtöne: PDF Download: In dieser Nummer jetzt: PDF-Download: In dieser Nummer jetzt: PDF-Download: Starker Kooperationspartner - hohe Qualität:

Wichtigste Baumaterialgruppen auf einen Blick| DIY Tips & Kniffe, um es selbst zu tun

In der Bauindustrie werden die Bezeichnungen Material und Baumaterial für Werkstoffe verwendet, mit denen Komponenten und Konstruktionen aufgestellt werden. Der Sammelbegriff "Baustoffe" umfasst eine Vielzahl von Stoffen, die aufgrund ihrer stofflichen Zusammensetzung unterschiedlichen Gruppierungen zugeordnet werden können. In Deutschland am häufigsten verwendete Baumaterialien können in die folgenden Bereiche eingeteilt werden: Der Beton wird in Normalbeton und Leichtbeton untergliedert.

Normaler Mörtel ist eine Mischung aus Kleber und den Zusätzen Sandkorn und Kiess. Wird Normalbeton mit Stahlbetoneinlagen gemischt, wird dies als Stahlbeton bezeichnet. Der Leichtbeton weicht in seinen Bestandteilen vom normalen Selbstbeton ab. Es wird durch Zugabe von gasdriftenden Substanzen hergestellt, die dem Stahlbeton während des Aushärtens eine poröse Struktur verleihen. Am besten wird mit einem Hammerbohrer gearbeitet, da er keinen Pressdruck auf die Betonmaschine benötigt.

Mauerbaustoffe werden in Vollziegel, Lochziegel und Plattenmaterialien untergliedert. Vollziegel haben eine gleichmäßige Struktur (je nach Baumaterial eine dichte oder poröse Struktur). Für das Aufbohren sind sowohl Hammerbohrer als auch Schlagbohrer geeignet. Plattenmaterialien sind dünne Baumaterialien wie Gipskarton, Gipsfaserplatte und Holzwerkstoffplatten. Für das Aufbohren sind sowohl Schlagbohrer mit abgeschaltetem Schlagzeug als auch Akkuschrauber geeignet.

Mehr zum Thema